So richten Sie OpenVPN Connect ein und verwenden es

Geschrieben von Bogdana Zujic

So richten Sie OpenVPN Connect ein und verwenden es

OpenVPN ist ein Protokoll für ein VPN-Tunnelprogramm, das sicher, schnell und kostenlos verwendet werden kann. Es funktioniert mit Standard-TCP / UDP-Internetprotokollen. Mit VPN kann der Benutzer ein virtuelles Netzwerk erstellen, das eine sichere Verbindung mit dem realen Netzwerk herstellt. Es verschlüsselt die übertragenen Daten und diese Verschlüsselung ist sehr stark, da Sie OpenVPN frei über das öffentliche Internet verwenden können, ohne von jemandem abgefangen zu werden.

OpenVPN ist eine Open-Source-Software, die das virtuelle private Netzwerk verwendet, um die Verbindung im überbrückten Netzwerk zu sichern. Es wird zunehmend von großen Unternehmen verwendet, da seine Hauptmerkmale Sicherheit und Datenschutz sind.

Siehe auch: Wofür ist VPN gut und die Top 5 der besten VPN-Dienste?

Schritt für Schritt Anleitung

Der Hauptgrund, warum Benutzer das OpenVPN-Protokoll verwenden, ist, dass es sehr einfach zu verwenden und sicher ist. Die meisten Sicherheitsexperten empfehlen immer die Verwendung von OpenVPN für alles, was Sie online tun.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie OpenVPN Connect einrichten und verwenden und mit welchen Schritten Sie beginnen müssen.

1- Bevor Sie OpenVPN Connect einstellen, müssen Sie sicherstellen, dass alle erforderlichen Konfigurationsdateien vorhanden sind. OpenVPN Connect ist ein leistungsstarkes Paket, das erst dann eine Verbindung zu Ihrem VPN herstellt, wenn alle Konfigurationsdateien vorhanden sind. Einige andere Anbieter fordern Sie auf, es manuell zu generieren, und einige dieser Dateien sind manchmal schwer zu finden. Es ist daher ratsam, die Website von VPN zu überprüfen, bevor Sie mit der Einrichtung von OpenVPN Connect beginnen.

2- Die neueste Version von OpenVPN Connect ist auf der offiziellen Website verfügbar. Es gibt viele Links von OpenVPN für verschiedene Betriebssysteme wie Windows, Linux, MacOS, Android, iOS usw. Laden Sie daher je nach Betriebssystem die neueste Version oder Beta-Version von OpenVPN Connect herunter. Wenn Sie versuchen, einen anderen Build für ein anderes Betriebssystem auszuführen, wird dieser nicht ausgeführt.

3- Beim Starten von OpenVPN Connect werden Sie nach einem Profil gefragt, das Informationen zu dem Server enthält, den Sie verwenden möchten, z. B. Servername, Benutzername, Kennwort und Portnummer.

Klicken Sie auf den Schaltflächennamen "Aus Datei importieren", dann auf "Durchsuchen" und wählen Sie eine der OVPN-Konfigurationsdateien aus, die Sie zuvor heruntergeladen haben.

4- Wenn alles in Ordnung ist, zeigt OpenVPN eine Erfolgsmeldung an. Es gibt dem Profil einen Titel, der auf Ihrer IP-Adresse und dem Namen Ihrer Datei basiert. Sie können sich dann mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Nachdem Sie alle Details angegeben haben, klicken Sie auf "Hinzufügen", um das Profil zu importieren. Sie können auch vom VPN-Anbieter bereitgestellte Zertifikate importieren.

5- Wenn Ihr Profil importiert wird, können Sie loslegen. Ihr Profil wird auf der Access Server-Profilseite von OpenVPN aufgelistet. Tippen Sie auf das Profil, das Sie mit dem OpenVPN-Server verbinden möchten, und geben Sie dann Ihr Kennwort ein. Innerhalb weniger Sekunden werden Sie mit dem VPN verbunden.

6- Mit den Standardeinstellungen funktioniert OpenVPN einwandfrei. Wenn Sie jedoch sofort arbeiten möchten, können Sie dies auch ändern. Normalerweise dauert es 60 Sekunden, um eine Verbindung zum Server herzustellen. Wenn der Client jedoch eine Verbindung mit weniger als 10 Sekunden herstellen möchte, kann er eine Verbindung herstellen. Wenn Sie die Optionen "Beim Neustart erneut verbinden" aktivieren können, wird bei jedem Neustart Ihres Systems automatisch eine Verbindung zum Server hergestellt. OpenVPN Connects setzt die Einstellung auf adaptiv, was bedeutet, dass standardmäßig zuerst die Verbindung mit UDP und dann TCP versucht wird, wenn dies fehlschlägt. Wenn Sie das VPN-Protokoll zuerst in TCP ändern möchten, können Sie es in den Einstellungen zwangsweise ändern. Die Standardeinstellungen sind gut konfiguriert und funktionieren in den meisten Fällen einwandfrei. Es wird daher empfohlen, sie erst zu ändern, wenn Sie einige Einstellungen aktualisieren müssen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.