So richten Sie Instagram-Shopping ein

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Instagram ist eine Social-Networking-Site, und da immer mehr Unternehmen gegründet werden, gibt es eine Option zum Einkaufen in der App. Diese Funktion dient als Fassade für Ihre Produkte, und Nutzer können sie finden, wenn sie nach ähnlichen Produkten suchen. Wenn Sie ein Produkt veröffentlichen, wird ein Tag angezeigt, das Sie beim Anklicken auf eine Seite mit Details und dem Preis des Produkts umleitet. Es zeigt auch ein Bild des Produkts und den Link, wo Sie es kaufen können. Wenn Sie also Instagram einrichten möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Siehe auch: Wie man jemanden auf Instagram erwähnt

Vorteile des Instagram-Shops

Die Leute nutzen soziale Medien mehr als jede andere Website. Wenn Sie also auf ihnen verkaufen, müssen die Benutzer zu keinem anderen Ort gehen, und es ist für sie bequemer. Auf der anderen Seite, wenn Sie woanders verkaufen und woanders werben, wird dies die Anzahl der Benutzer, die Ihre Website besuchen. Der Instagram-Shop ermöglicht es Ihnen, diese beiden Verfahren zu integrieren und eine starke Bindung zum Kunden aufzubauen.

Überprüfung der Berechtigung

Bevor Sie fortfahren können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie das Zulassungskriterium abhaken. Das Konto sollte den Handelsrichtlinien entsprechen und auch ein Geschäftskonto sein. Instagram unterstützt nur den Verkauf von physischen Gütern, daher sollten Unternehmen, die Dienstleistungen verkaufen, dies berücksichtigen. Das Unternehmen sollte sich an einem Standort befinden, der ein unterstützter Markt ist. Das Konto muss außerdem mit einer Facebook-Seite verknüpft sein. Sie benötigen auch die neueste Version der App, also aktualisieren Sie sie, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Wenn Ihr Konto alle diese Anforderungen erfüllt, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Hinzufügen des Katalogs im Facebook-Shop

Ihr Instagram- und Facebook-Shop sollte verlinkt sein, da der erstere die Produktinformationen aus dem letzteren extrahiert. Erstellen Sie also einen Facebook-Shop und synchronisieren Sie ihn mit Ihrem Katalog. Dazu müssen Sie zunächst ein Shopify-Konto eröffnen und Produkte hinzufügen. Fügen Sie dann Facebook als Vertriebskanal hinzu.

Einrichten von Verkäufen auf Instagram

Nachdem Sie mit dem vorherigen Schritt fertig sind, gehen Sie zu Shopify und fügen Sie Instagram als Verkaufskanal hinzu.

Aktivieren der Einkaufsfunktion

Gehen Sie dazu in die rechte obere Ecke Ihres Profils und klicken Sie dort auf das dreizeilige Symbol. Gehen Sie nun zu den Einstellungen und wählen Sie "Business". Klicken Sie anschließend auf „Shopping“ und fahren Sie fort. Der nächste Schritt besteht darin, eine Verbindung zu einem Katalog herzustellen und auf "Fertig" zu klicken.

Lassen Sie das Konto genehmigen

Sobald Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, berücksichtigt die App automatisch Ihr Einkaufskonto, die Überprüfung dauert jedoch einige Tage. Wenn die Überprüfung abgeschlossen ist, werden Sie benachrichtigt.

Wählen Sie den Facebook-Shop

Nachdem Ihr Shop freigegeben wurde, gehen Sie in die Einstellungen und wählen Sie unter Einkaufen Ihren Facebook-Shop aus und legen Sie los.

Veröffentlichen Sie Ihr erstes Produkt

Sie können entweder eine Geschichte erstellen oder einen Beitrag erstellen und Tags und Aufkleber verwenden. In einem Beitrag können Sie höchstens fünf Produkte markieren, während Stories nur eines zulassen. Sie können die Aufkleber auch anpassen. Das Markieren von Produkten ist dasselbe wie das Markieren von Personen, wenn Sie einen neuen Beitrag erstellen. Unten links sehen Sie das Symbol einer Einkaufstasche, wenn der Beitrag fertig ist. Es wird auch darauf hingewiesen, dass das Shop-Label auf Ihrem Profil nur sichtbar ist, wenn Sie mindestens einen Shop-Beitrag erstellt haben. Sie können auch Produkte zu den älteren Beiträgen hinzufügen, aber Sie können die Stories nicht bearbeiten.

Einblicke in Instagram-Einkäufe

Um zu sehen, wie sich Ihre Produkte auf dem Markt behaupten, können Sie die Analysen auf der Registerkarte "Einblicke" anzeigen. Mit dieser Funktion können Sie sehen, welche Produkte besser abschneiden und von mehr Kunden gemocht werden, um mehr wie sie anzubieten.