So legen Sie Vivaldi unter Windows 10 als Standardbrowser fest

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie den Vivaldi-Browser ausprobiert haben und die Funktionsweise gefällt, sollten Sie ihn zu einem Standardbrowser auf Ihrem Windows 10-PC machen. Dieser Browser ist eine großartige Alternative zu Chrome. Wenn Sie also Chrome seit Jahren verwenden und etwas anderes möchten, ist dieser Browser möglicherweise perfekt für Sie. Jedes Mal, wenn Sie den Browser öffnen, bietet er die Option, ihn als Standard festzulegen. Möglicherweise haben Sie diese Option jedoch deaktiviert. Selbst wenn dies der Fall ist, können Sie dies über die Einstellungen des Browsers tun, und die Schritte dafür sind ziemlich einfach. Mal sehen, wie Vivaldi unter Windows 10 als Standardbrowser festgelegt wird.

Siehe auch: So wählen Sie ein Thema im Vivaldi-Browser aus

So legen Sie Vivaldi unter Windows 10 als Standardbrowser fest

Wie bereits erwähnt, bietet Ihnen der Browser beim Öffnen die Möglichkeit, ihn auf Ihrem PC als Standard festzulegen. Aber wenn Sie die Nachricht, die immer wieder auftauchte, als störend empfanden, haben Sie sie möglicherweise ausgeschaltet. Hier erfahren Sie, wie Sie Vivaldi als Standardbrauen festlegen

  • Öffnen Sie den Vivaldi-Browser auf Ihrem PC
  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke des Browsers, um auf das Menü Einstellungen zuzugreifen
  • Die Registerkarte "Allgemein" wird geöffnet und Sie finden dort "Standardbrowser"
  • Klicken Sie auf "Als Standard festlegen".

  • Dadurch gelangen Sie zu den Windows 10-Einstellungen
  • Klicken Sie in der Option auf den Webbrowser und wählen Sie Vivaldi aus der Liste aus

Getan. Sie haben Vivaldi als Standardbrowser auf einem Windows 10-PC festgelegt.