So teilen Sie ein privates Video auf YouTube

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie Ihr Video auf hochladen YoutubeSie können entscheiden, ob Ihr Video öffentlich, nicht gelistet oder privat sein soll. Wenn dein Video öffentlich ist, kann es von jedem gesehen werden, der YouTube besucht. Wenn es um nicht aufgelistete Videos geht, werden sie nicht auf YouTube und in den Suchergebnissen angezeigt, aber diejenigen, die den Link haben, können ihn sehen. Wenn Sie ein privates Video freigeben, können Sie und die von Ihnen ausgewählten Benutzer es nur sehen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie private YouTube-Videos freigeben und wie Sie die Datenschutzeinstellungen für die bereits freigegebenen Videos ändern, um sie privat zu machen.

Siehe auch: So laden Sie YouTube-Videos auf das iPhone herunter

privates Video

www.beingtech.net

So laden Sie ein privates Video auf YouTube hoch und teilen es

Gehen Sie folgendermaßen vor, um private Videos hochzuladen und freizugeben:

  • Gehe auf Youtube
  • Klicken Sie oben rechts auf Hochladen
  • Wählen Sie als Nächstes die hochzuladende Datei aus oder ziehen Sie Videodateien per Drag & Drop
  • Klicken Sie unter "Zu hochladende Dateien auswählen" auf "Öffentlich". Klicken Sie darauf. Zwei weitere Optionen werden angezeigt: "Nicht gelistet" und "Privat".
  • Wählen Sie Privat.

 

privates Video

  • Es wird ein Textfeld angezeigt, in dem Sie die Benutzer hinzufügen können, für die Sie das Video freigeben möchten. Sie müssen lediglich die E-Mail-Adresse eingeben.

 

So ändern Sie die Einstellungen für die Videos, die Sie bereits freigegeben haben

Wenn Sie zuvor ein öffentlich zugängliches Video freigegeben haben, können Sie die Einstellungen jederzeit ändern und nur für ein begrenztes Publikum sichtbar machen. Von Ihnen veröffentlichtes öffentliches Video wird zu einem privaten Video. Wie bereits erwähnt, können nur Sie und die von Ihnen ausgewählten Benutzer es sehen. So können Sie das machen:

  • Offenheit Videomanager
  • Suchen Sie das Video, das Sie ändern möchten
  • Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Bearbeiten.
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Privat.
  • Klicken Sie am Ende einfach auf Änderungen speichern.

Sie können die Einstellungen jederzeit wieder ändern und Ihr privates Video kann öffentlich werden. Befolgen Sie einfach die gleichen Schritte und wählen Sie im Dropdown-Menü Öffentlich statt Privat aus.

Sie können auch lesen: YouTube-Spiele sind bereit, mit Twitch zu konkurrieren