So teilen Sie Google Fotos

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Google Fotos ist ein Dienst, der 2015 von Google entwickelt wurde, um Nutzern das Speichern und Freigeben ihrer Fotos zu erleichtern. Der Dienst verfügt über unbegrenzten Speicherplatz und analysiert Bilder, um bestimmte Funktionen und Themen zu bestimmen.

Um ein Foto zu finden, kann ein Benutzer unter den drei Hauptkategorien suchen, nach denen die App sie speichert. Dies sind Menschen, Orte und Dinge. Benutzer können auf diese Fotos sowohl über mobile Apps als auch über ihre Computer zugreifen. Sie können dazu auch ihre iOS- oder Android-Geräte verwenden. Laden Sie einfach die Google Fotos-App für herunter Android . iOS Wenn Sie es noch nicht haben, melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.

Wenn Sie die Option "Sichern und Synchronisieren" aktivieren, speichert Ihr Gerät die auf Ihrem Telefon aufgenommenen Bilder und Videos automatisch in der App-Bibliothek, solange Sie über einen Internetzugang verfügen. So teilen Sie Ihre Google Fotos mit anderen.

Siehe auch: So löschen Sie Fotos von Google Fotos, jedoch nicht von Ihrem Smartphone

Teilen Sie Ihre Fotos

Da die meisten Menschen ein Google-Konto besitzen, ist Google Fotos die ideale App zum Teilen von Fotos für Jung und Alt, insbesondere weil es so einfach zu bedienen ist. Zu den angebotenen Funktionen gehören unbegrenzter Speicherplatz für Fotos, die Möglichkeit für Benutzer, die Alben und Fotos zu kommentieren, sowie die Gesichtserkennung.

Öffnen Sie die Google Fotos-App-Seite, um ein Fotoalbum im Internet freizugeben photos.google.com.

  • Suchen Sie auf der linken Seite das Symbol "Alben" und klicken Sie darauf.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über das Zielalbum, und drei Punkte werden angezeigt. Klicken Sie darauf.
  • Wählen Sie die Option "Album freigeben".

Alternativ

  • Beginnen Sie mit der Auswahl des Ordners "Alben" auf der linken Seite.
  • Klicken Sie auf das Album, das Sie teilen möchten.
  • Wählen Sie dann die Schaltfläche "Teilen" oben rechts auf dem Bildschirm.

Wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon teilen möchten,

  • Melden Sie sich bei der Google Fotos-App an.
  • Unten sehen Sie das Symbol "Alben". Klicken Sie darauf.
  • Tippen Sie unter Alben auf dasjenige, das Sie öffnen möchten.
  • Drücken Sie lange auf ein Foto, bis ein blau markierter Kreis angezeigt wird. Ziehen Sie Ihren Finger über die anderen Fotos, ohne sie freizugeben, bis alle ausgewählt sind.
  • Tippen Sie nun oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche "Teilen"
  • Zu diesem Zeitpunkt haben Sie mehrere Möglichkeiten, das Album mit sich selbst und anderen Parteien zu teilen. Sie können die Bilder sogar per E-Mail an sich selbst senden oder das Album an Google Drive senden und die Fotos von dort herunterladen.

Freigeben und Herunterladen vollständiger Alben über die Google Fotos-App-Seite

Wenn Sie beispielsweise eine einfachere Methode zum gleichzeitigen Herunterladen eines gesamten Albums wünschen, gibt es eine einfache Möglichkeit, dies zu tun.

  • Wählen Sie auf der linken Seite der Webseite "Alben" aus.
  • Wählen Sie ein Album aus, indem Sie darauf klicken, um den Ordner zu öffnen.
  • Klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte und wählen Sie die Option "Alle herunterladen".
  • Google sollte das Album nun in Form eines Zip-Ordners herunterladen.

Links teilen

Sie können Ihre Fotos auch teilen, indem Sie in der App einen Link zu Ihrem Album erstellen.

  • Wählen Sie auf der Webseite im linken Bereich "Alben" aus.
  • Klicken Sie nun auf die drei Punkte Ihres Zielalbums und wählen Sie "Album teilen".
  • Wählen Sie auf der Popup-Seite die Option "Link erstellen".
  • Sie können den generierten Link dann über Facebook oder Twitter teilen.

Auf Ihrer mobilen App:

  • Melden Sie sich bei der App an und wählen Sie das Element aus, das Sie freigeben möchten, unabhängig davon, ob es sich um ein Foto oder ein Album handelt.
  • Wählen Sie das Symbol "Teilen" und wählen Sie die Option "Link erstellen".
  • Sobald der Link erstellt wurde, können Sie ihn auf Ihren Social Media-Seiten und in Ihrer E-Mail freigeben. Sie können auch auf die Option "Andere ihre Fotos hinzufügen lassen" klicken, bevor Sie den Link freigeben. Auf diese Weise wird es zu einer Gruppenarbeit.

Letztendlich besteht ein Vorteil von Google Fotos darin, dass Sie Ihre Erinnerungen durch Hochladen mit anderen teilen können, auch wenn auf ihnen die Google Fotos-App nicht installiert ist. Wählen Sie aus, was Sie freigeben möchten, klicken Sie in der App auf das Symbol "Freigeben" und geben Sie den Namen des Empfängers zusammen mit einer Beschriftung ein.

Darüber hinaus können Sie die Fotos direkt in Ihre Social-Media-Anwendungen wie WhatsApp, Facebook, Messenger, Instagram und sogar LinkedIn hochladen.

Für die Freigabe von Inhalten auf Google Fotos ist keine Erlaubnis des Nutzers erforderlich. Wenn Sie ein Album mit einem Freund teilen, leiten Sie ihn einfach an die URL für Ihren Inhalt weiter. Dies bedeutet, dass diese URL auf welche Weise auch immer in die Hände eines Fremden gelangt, er kann auch auf Ihre Inhalte zugreifen. Vermeiden Sie es daher, sensible Alben mit großen Personenkreisen zu teilen.