Werbung

Wie man auf Kik sicher bleibt

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wie man auf Kik sicher bleibt

Kik ist eine App, die sowohl für Android-Telefone als auch für iPhones verfügbar ist. Es ist im Grunde ein Ort, an dem Sie kostenlos mit Fremden auf der ganzen Welt chatten können. Obwohl Kik nicht nur zum Chatten mit Personen verwendet wird, die Sie nicht kennen, können Sie natürlich auch mit Ihren Freunden und Ihrer Familie chatten, wenn alle Kik verwenden. Kik ist kostenlos und das Chatten dort ist auch kostenlos. Sie müssen nur mit Wi-Fi oder Ihren mobilen Daten verbunden sein und immer eine Internetverbindung haben, wenn Sie Nachrichten empfangen und senden möchten.

Da Sie mit Leuten chatten können, die Sie auf Kik nicht kennen, ist es wichtig, sicher zu sein und vorsichtig zu sein. Wir geben Ihnen einige Tipps, wie Sie dies tun können, denn wie jeder sagt, steht Sicherheit an erster Stelle, und soziale Netzwerke können ein sehr gefährlicher Ort für Menschen sein, die nicht wissen, wie sie sich online schützen können.

Siehe auch: So blockieren und entsperren Sie Personen auf Kik

Bevor wir anfangen, ist Kik App sade?

Nun, es hängt davon ab, wie Sie es betrachten. Kik kann sicher sein, wenn Sie wissen, wie man online sicher ist und wenn Sie über Ihre Sicherheit gut informiert sind. Andererseits kann Kik ein sehr gefährlicher Ort für Menschen sein, die einfach nicht wissen, wie sie sich im Internet schützen können. Es gibt Leute in dieser App, die nur ein paar Informationen von Ihnen bekommen wollen. Zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Kreditkartennummer usw. Wenn Sie naiv sind und ihnen grundlegende Informationen über Sie geben, ist das wirklich schlecht. Viele gefährliche Dinge könnten passieren. Wenn Sie beispielsweise die Person blockieren, die diese Art von Fragen stellt, bleiben Sie in Sicherheit und wissen, dass Sie niemand dazu verleitet hat, Ihre Daten im Internet weiterzugeben.

Tipps für die Sicherheit

Wie bereits erwähnt, werden Sie dort keine Probleme haben, wenn Sie Kik verantwortungsbewusst und intelligent einsetzen. Aber lesen Sie für alle Fälle diese Tipps, damit Sie wissen, wie Sie vorgehen müssen, wenn Sie auf Probleme stoßen, oder lesen Sie diese, um zu erfahren, wie Sie diese Probleme einfach vermeiden können.

  • Das Wichtigste ist, dass Sie Ihr Passwort wählen. Erstellen Sie ein sicheres Passwort mit mehreren Zeichen, Buchstaben und möglicherweise einigen Symbolen sowie Großbuchstaben. Und teilen Sie Ihr Passwort niemals mit jemand anderem. Wenn Sie jemand nach Ihrem Passwort fragt, während Sie mit Kik chatten, lehnen Sie bitte seine Anfrage ab. Wenn jemand aufdringlich oder unhöflich ist, blockieren Sie ihn sofort. Sie werden wahrscheinlich auch auf Leute treffen, die so tun, als würden sie für Kik arbeiten und Teil des Mitarbeiterteams sein. Fallen Sie nicht darauf herein, Kik wird Sie niemals nach Ihrem Passwort fragen (naja, es sei denn, Sie melden sich natürlich in Ihrem Konto an), das ist nur eine Person, die vorgibt, jemand anderes zu sein, also bleiben Sie wachsam!
  • Wenn eine Person während des Chats unhöflich zu Ihnen ist oder Schimpfwörter verwendet und Sie möglicherweise namentlich anruft, öffnen oder beantworten Sie diese Art von Nachrichten entweder nicht oder blockieren Sie diese Person einfach. Wenn sie dich wirklich kennenlernen oder mit dir reden wollten, wären sie dir gegenüber nicht unhöflich, falle nicht darauf herein!
  • Möglicherweise erhalten Sie eine Nachricht von einer Person, die Sie nicht kennen. Diese Nachricht wird im Abschnitt "Neue Personen" angezeigt. Sie können die Nachricht entweder akzeptieren, löschen, ignorieren oder die Person blockieren, die Ihnen diese Nachricht gesendet hat. Wählen Sie mit Bedacht, wenn Ihnen eine Person misstrauisch erscheint, beginnen Sie kein Gespräch mit ihnen.

Wir hoffen, dass Sie bei der Verwendung von Kik sicher bleiben!

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung