Werbung

So verhindern Sie, dass Ihnen die Daten auf Ihrem iPhone ausgehen

Geschrieben von Bogdana Zujic

So verhindern Sie, dass Ihnen die Daten auf Ihrem iPhone ausgehen

Das Auslaufen von Mobilfunkdaten ist normal für iPhone-Benutzer, die den ganzen Tag über das Internet nutzen, um Songs herunterzuladen, Videos anzusehen, Songs, Nachrichten zu streamen usw. Es gibt Möglichkeiten, das Auslaufen von Mobilfunkdaten auf dem iPhone zu stoppen, indem Sie einige befolgen einfache Tipps. Die Tipps werden unten erklärt.

Lesen Sie auch: So installieren Sie Windows XP, Linux auf dem iPhone oder iPad 

Untenstehend sind 5 interessante iPhone7-Konzept-Renderings.

Deaktivieren Sie die Wi-Fi-Unterstützungsfunktion in iOS 9

Diejenigen, die iOS 9 verwenden, haben möglicherweise bemerkt, dass das iPhone für die Datennutzung eine unnatürliche Menge erreicht hat. Der Wi-Fi-Assistent ist die neue Funktion, die mit iOS 9 eingeführt wurde. Diese Funktion ist höchstwahrscheinlich für die ungewöhnliche Datennutzung des iPhone verantwortlich. Diese Funktion schaltet die Mobilfunkdaten ein, wenn die Wi-Fi-Verbindung nicht mehr funktioniert. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert. Sie können diesen Wi-Fi-Assistenten jedoch deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen> Mobile Daten gehen und nach unten scrollen, um die Option "Wi-Fi-Assistent" zu erhalten. Schalte es aus. Obwohl nicht alle Apps diese Funktion verwenden, nutzt Apples Safari, Mail, Karten, Musik usw. diese Funktion in vollem Umfang.

Mobilfunkdaten

Quelle - uk.businessinsider.com

Behalten Sie die Nutzung der iPhone-Daten im Auge

Eine andere Möglichkeit, die Nutzung der iPhone-Daten zu kontrollieren, besteht darin, die verwendeten Daten im Auge zu behalten. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Datennutzung auf dem iPhone überprüfen können, gehen Sie zu Einstellungen> Mobilfunk> Mobilfunkdatennutzung und setzen Sie die Nummer zurück. Das Zurücksetzen der Nummer ist wichtig, wenn die Berechtigung von Ihrem Netzwerk zurückgesetzt wurde. Scrollen Sie nach unten, um auf die Option "Statistiken zurücksetzen" zu klicken, um die Statistiken zurückzusetzen, da dies die Gewohnheit macht, die iPhone-Datennutzung immer wieder zu überprüfen, um zu vermeiden, dass die Mobilfunkdaten ausgehen. So überprüfen Sie die Datennutzung auf dem iPhone.

Deaktivieren Sie die Apps, die mehr Daten verwenden

Es gibt einige spezielle Apps im iPhone, die weiterhin große Datenmengen verwenden. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen> Mobilfunk-Seite und es wird die Menge der Datennutzung seit dem Zurücksetzen des Telefons angezeigt. Falls die Nummer unerwartet ist, ist es besser, diese App auszuschalten.

Stoppen Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App

iOS 7 wurde mit der Funktion geliefert, iOS und andere Hintergrund-Apps automatisch zu aktualisieren. Diese Funktion ist cool, verbraucht jedoch eine große Datenmenge, wenn das WLAN ausgeschaltet ist. Sie können diese Funktion deaktivieren, indem Sie auf Allgemein> Hintergrund-App aktualisieren aktualisieren und deaktivieren.

Quelle - www.copytrans.net

Quelle - www.copytrans.net

Deaktivieren Sie die Auto-Play-Funktion in Facebook

Facebook hat eine Funktion in der iOS-App hinzugefügt, nach der das gepostete Video automatisch gestartet wird, wenn die Benutzer durch Nachrichten scrollen, auch wenn Sie kein Wi-Fi verwenden. Diese Funktion kann jedoch deaktiviert werden, und Sie können die automatische Wiedergabefunktion auswählen, die gestartet werden soll, wenn das WLAN aktiviert ist. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Facebook> Einstellungen, scrollen Sie nach unten zu Video und wählen Sie "Nur über Wi-Fi automatisch abspielen".

Schalten Sie Facetime aus

Facetime verbraucht große Datenmengen, wenn Sie sich nicht im Wi-Fi-Netzwerk befinden. Daher ist es immer besser, diese Funktion auszuschalten. Gehen Sie zu Einstellungen> Mobilfunk und scrollen Sie nach unten, um sicherzustellen, dass Facetime für Mobilfunkdaten deaktiviert ist.

Quelle - www.everythingicafe.com

Quelle - www.everythingicafe.com

Schalten Sie das iCloud-Laufwerk aus, um Mobilfunkdaten zu verwenden

Es wird immer empfohlen, das iCloud-Laufwerk nicht mehr zu verwenden, wenn Sie sich nicht im Wi-Fi-Netzwerk befinden, da es eine große Datenmenge verwendet. Schalten Sie es aus, indem Sie zu Einstellungen> iCloud> iCloud-Laufwerk gehen.

Schalten Sie iTunes aus

Auf die gleiche Weise kann iTunes große Mengen Ihrer Mobilfunkdaten verschwenden, wenn die Option Mobilfunkdaten verwenden nicht deaktiviert ist. Dazu müssen Sie zu Einstellungen> iTunes & App Store gehen, um die Option "Mobilfunkdaten verwenden" zu deaktivieren.

Schalten Sie Mobilfunkdaten aus

Wenn Ihnen die Mobilfunkdaten ausgehen und Sie diesen Monat nicht mehr ausgeben möchten, sollten Sie die Mobilfunkdaten vollständig deaktivieren, indem Sie auf Einstellungen> Mobilfunkdaten klicken und sie dann deaktivieren. Trotzdem werden Sie am Surfen, E-Mailen, Push-Benachrichtigungen und Wi-Fi gehindert.

Auf diese Weise können Sie Mobilfunkdaten weitgehend auf Ihrem iPhone speichern.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×