So synchronisieren Sie Ihr Fitbit

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Zum Synchronisieren werden Daten zwischen Geräten ausgetauscht. Sie können Ihr Telefon beispielsweise über ein Konto (z. B. ein Google-Konto) mit Ihrem Laptop synchronisieren, sodass bei jeder Verwendung Ihres Telefons auf die gespeicherten Informationen auf Ihrem Laptop zugegriffen werden kann. Diese Informationen können Browserverlauf, Passwörter usw. sein.

Im Fall von Fitbit besteht die Synchronisierung darin, verfolgte Informationen von einem Fitbit-Gerät an Ihr iPhone, iPad, Android, Windows-Gerät oder MacOS weiterzugeben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihr Fitbit mit Ihren Geräten synchronisieren.

Die Synchronisierung wurde durch Technologien wie Wi-Fi und Bluetooth ermöglicht. Letzteres ist das beliebteste. Fast alle Telefone (ob Android, Apple oder Blackberry) und PCs (MacOS und Windows) verfügen über Bluetooth-Funktionen.

Siehe auch: Planen Sie eine der besten billigen Smartwatches zu kaufen? Sehen Sie diese

Über Fitbit     

Für diejenigen, die sich für Tracker und Geräte dieser Art interessieren, müssen Sie Fitbit kennen. Fitbit, früher bekannt als Healthy Metrics Research, Inc., misst gesundheitsbezogene Daten und informiert seine Benutzer. Diese Daten enthalten eine Herzschlagfrequenz und Schritte. Einige der Produkte von Fitbit umfassen Tracker und Smartwatches.

Die Fitbit-Geräte, die Bluetooth-Technologie verwenden, sind Tracker, Uhren und Aria Air. Aria und Aria 2 sind die einzigen Fitbit-Geräte, die Wi-Fi verwenden.

Mit Fitbit synchronisieren  

Fitbit bietet Apps und Software, die Benutzer herunterladen und ihre metrischen Daten jederzeit abrufen können. Unabhängig von der von Ihnen verwendeten Plattform sind die folgenden Download-Links:

  1. Ab Google Play Store - für alle Android Apps
  2. Auf dem App Store - für alle iPhones
  3. Von dem Windows Store - für Xbox One, HoloLens, PC und Handy

In diesem Artikel wird nun erläutert, wie Sie Ihr Fitbit-Gerät von einem iPhone oder Android synchronisieren können.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Fitbit-Gerät in Ihren Händen oder auf Ihrer Armbanduhr haben.

Auf iPhones und Androiden

  1. Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, tippen Sie darauf, um sie zu öffnen.
  2. Wenn Sie kein Konto hatten, eröffnen Sie ein neues, indem Sie sich anmelden. Wenn Sie eine hatten, melden Sie sich an.
  3. Dann müssen Sie das Fitbit-Gerät auswählen. Unter anderem müssen Sie entweder "Aria 2", "Alta HR", "Alta", "Flex 2", "Zip" oder "Ace - für Kinder" auswählen. - was auch immer Sie verwenden.
  4. Anschließend geben Sie bestimmte Details wie Alter und Größe ein. Dies wird von der App benötigt, um Sie zu Ihren Ambitionen zu führen.
  5. Jetzt müssen Sie einen Code auf dem Gerät eingeben, das Sie in Schritt 3 ausgewählt haben. Der vierstellige Code wird auf Ihrem iPhone angezeigt. Da für diesen Schritt eine Bluetooth-Verbindung erforderlich ist, sollten Sie sicherstellen, dass Bluetooth aktiviert ist.

Wenn dies gut funktioniert, hat Ihr Telefon das Fitbit-Gerät erfasst. Möglicherweise müssen Sie keinen Code hinzufügen, da Fitbit manchmal automatisch eine Verbindung herstellt.

Das Synchronisierungsgeschäft       

  1. Tippen Sie in der unteren linken Ecke des Startbildschirms der App (iPhone) auf die Registerkarte "Konto". Wählen Sie Ihr Gerät. Unter Android müssen Sie auf die drei horizontalen Balken in der oberen rechten Ecke tippen, damit die Registerkarte "Konto" angezeigt wird.
  2. Navigieren Sie nach Auswahl Ihres Geräts zum Abschnitt "Synchronisieren" unter "Schnellansicht" (iPhone).
  3. Auf iPhones ist der grüne Schieberegler für die ganztägige Synchronisierung standardmäßig aktiviert. Bei Androids sollten Sie auf den Schieberegler tippen, um ihn zu aktivieren (er wird rot).

Jetzt zeigt Ihr iPhone die vom Fitbit-Gerät erfassten Messdaten an.

Sollte kein Schweiß sein

Es sollte für Sie nicht schwierig sein, Ihr Fitbit-Gerät mit Ihrem iPhone oder Android zu synchronisieren.

Wenn es problematisch erscheint, überprüfen Sie Ihre Bluetooth-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass das Bluetooth Ihres Telefons sichtbar ist. Auf diese Weise kann das Fitbit-Gerät eine Verbindung herstellen.