So schneiden Sie ein Video auf Snapchat

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Neben vielen Optionen, die Snapchat seinen Nutzern bietet, gibt es eine besonders interessante Option, wenn es um die Bearbeitung von Videos geht. Die Videos können auf verschiedene Arten bearbeitet werden, sodass Sie sie komprimieren, zuschneiden, in der Größe ändern, neu positionieren oder ein Video zuschneiden können.

Alle diese Optionen können verwendet werden. Wenn Sie ein Video bearbeiten, ist es am wichtigsten, dass Snapchat Videos unterstützt, die nicht länger als 10 Sekunden dauern. Wie schneide ich ein Video auf Snapchat?

Siehe auch: So fügen Sie einen Link zur Snapchat-Geschichte hinzu

Was ist die Trimmoption?

Ein Video zu trimmen bedeutet, es so zu schneiden, dass Sie einen bestimmten Moment des Videos als Anfang und den bestimmten Moment des Videos als Ende festlegen. Diese Option ist für Snapchat verfügbar. Mithilfe dieser Option können Sie den Startpunkt für ein Video und den Endpunkt für ein Video festlegen.

Wenn Sie die Tatsache berücksichtigen, dass Videos auf Snapchat nicht länger als 10 Sekunden dauern können, ist diese Option ideal, wenn Sie einen bestimmten Moment im Video anzeigen möchten und nicht den gesamten Inhalt, der zu lange dauert.

Viele Leute verwenden eine Trimmoption, während sie das lustige Video teilen, weil sie nur ein paar Sekunden aufnehmen möchten, und nicht den Rest, der nicht lustig ist, und die Zuschauer können Punkte verpassen. Im Grunde bedeutet Trimmen, ein Video zu schneiden und nur einen Teil des gewünschten Inhalts anzuzeigen.

Der Vorgang zum Trimmen eines Videos auf Snapchat

Das Zuschneiden eines Videos auf Snapchat ist sehr einfach. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Schritte. Gehen Sie zunächst zu Ihrer Snapchat-App und nehmen Sie mit der Kamera ein Video auf.

Wenn Sie es jetzt aufgenommen haben, können Sie eine Vorschau sehen, bevor Sie es mit Ihren Freunden teilen.

Um das Video in kleinere Teile zu schneiden oder besser gesagt, es zu trimmen, klicken Sie auf die Überschrift Video bearbeiten und suchen Sie nach der Schaltfläche Trimmen. Wenn Sie dies getan haben, werden Sie auf Ihrem Snippet das kleine Video bemerken, das in der unteren linken Ecke des Bildschirms Ihres Geräts beginnt.

Dies ist auch eine Art Vorschau, oder wir können es eine Werkzeugfolie nennen. Wenn Sie darauf tippen, werden Sie die Ziehpunkte am Anfang und Ende dieses Werkzeugs bemerken. Diese Griffe können verschoben werden. Dies ist das Werkzeug, mit dem Sie das Video verkleinern und die separaten Einheiten erhalten können.

Wenn Sie die Griffe bewegen, wird die Schere angezeigt. Bewegen Sie also die Griffe an die gewünschte Stelle und tippen Sie auf. Dies führt dazu, dass eine Videoeinheit erstellt wird, die von dem Punkt, an dem Sie den linken Griff eingestellt haben, bis zu dem Punkt reicht, an dem sich der rechte Griff befindet. Es wird unten als Einheit gezeigt und steht als Video. Wenn Sie das Originalvideo verkleinern möchten, um mehr separate Einheiten zu erhalten, wiederholen Sie den Vorgang.

Wenn Sie mit dem Zuschneiden des Videos fertig sind, klicken Sie auf die Option "Fertig schneiden". Sie werden dann zur Snippet-Vorschau zurückgeführt und Ihr zugeschnittenes Video kann freigegeben werden.

Zahlen manuell eingeben

Hier ist eine andere Möglichkeit, ein Video auf Snapchat zuzuschneiden und die Anfangs- und Endzeit festzulegen. Wenn Sie auf die Schaltfläche Video trimmen klicken, werden Sie zum neuen Bildschirm weitergeleitet, auf dem der Zeitpunkt des Beginns und Endes des Videos manuell hinzugefügt werden kann. Geben Sie einfach die Sekunde ein, die Sie als Startpunkt des Videos festlegen möchten, und die Sekunde als Endpunkt.

Wenn Sie es zugeschnitten haben, können Sie mit der Option Fertig schneiden fortfahren und zu dem Bildschirm zurückkehren, den Sie aufgrund des Zuschneidens aufgehört haben. Jetzt können Sie das Video teilen.

Wie Sie sehen können, ist der Prozess nicht kompliziert. Befolgen Sie einfach die Schritte, die wir hier hinzugefügt haben, und Sie können loslegen.

Sie können auch lesen: So beheben Sie den Google Play Store-Fehler 403