So deaktivieren Sie die automatische Korrektur in Google Mail

Geschrieben von Bogdana Zujic

Google Mail ist so einfach zu bedienen und bietet zahlreiche Optionen. Kein Wunder, dass es die erste Wahl für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ist. Dieser E-Mail-Dienst ist völlig kostenlos, was ein weiterer Grund ist, warum er so viele Benutzer hat. Wenn Sie noch nie in die Einstellungen gegangen sind, fehlen Ihnen möglicherweise verschiedene Optionen, die Sie ein- und ausschalten können. Google Mail wird mit einer Autokorrektur geliefert, die standardmäßig aktiviert ist. Möglicherweise benötigen Sie diese jedoch nicht oder möchten sie einfach deaktivieren. Ist es möglich? Die Antwort lautet ja, und wir werden Ihnen zeigen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um sie loszuwerden. Mal sehen, wie Sie die Autokorrektur in Google Mail deaktivieren.

Siehe auch: So ändern Sie die Ansicht in Google Mail

So deaktivieren Sie die automatische Korrektur in Google Mail

Das Tolle an Google Mail ist die Tatsache, dass es eine Vielzahl von Optionen enthält, die den Nutzern beim Schreiben von E-Mails helfen sollen. Eine davon ist die Option zur automatischen Korrektur. Einige Benutzer empfinden es jedoch möglicherweise als störend und möchten es einfach ausschalten. Und genau das können Sie tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie Google Mail in Ihrem Browser und melden Sie sich an
  • Klicken Sie anschließend auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms
  • Wenn das Menü geöffnet wird, klicken Sie auf Einstellungen
  • Suchen Sie die Option "Autokorrektur"
  • Klicken Sie auf "Autokorrektur aus".

Die von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden automatisch gespeichert.

Sie können Ihre Meinung irgendwann ändern und feststellen, dass diese Option aktiviert sein muss. Alles, was Sie tun müssen, ist, zu den Einstellungen zurückzukehren und auf "Autokorrektur ein" zu klicken. Das ist es.