So deinstallieren Sie Skype von einem Mac

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So deinstallieren Sie Skype von einem Mac

Die Kommunikations-Apps haben in den letzten zehn Jahren die Dominanz gegenüber den Tischtelefonen erlangt. Sie sind billiger, schneller und bequemer. Skype hat seinen Ruhm bei Einzelpersonen, Familien und Geschäftsleuten übertroffen. Es gibt aber auch viele andere Apps. Wenn Sie zuvor Skype auf Ihrem Mac verwendet haben, aber zu einer anderen App gewechselt haben, möchten Sie wahrscheinlich Skype entfernen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Skype von einem Mac deinstallieren.

Siehe auch: So ändern Sie den Status von Skype

Das Verfahren

Bevor wir ins Detail gehen, möchten wir Ihnen mitteilen, dass es in Ordnung ist, wenn Sie Skype verwendet haben und es dauerhaft deinstallieren möchten, wenn Sie zuerst die Microsoft-Anmeldeinformationen für Skype löschen. Es würde alle Daten auf Skype entfernen und keinen Online-Cache zurücklassen.

Um mit dem Deinstallationsprozess fortzufahren, klicken Sie in der Menüleiste auf das Skype-Symbol und wählen Sie im Popup-Menü die Option Skype beenden. Wechseln Sie dann in den Ordner "Programme" und suchen Sie dort nach Skype. Sobald Sie es gefunden haben, ziehen Sie es in den Papierkorb. Der erste Schritt der Deinstallation ist abgeschlossen.

Öffnen Sie dann den Finder und wechseln Sie in den Ordner, indem Sie Umschalt + Befehl + G drücken. Dabei werden die Bibliotheken, zwischengespeicherten Dateien und die ausführbaren Zeichenfolgen gelöscht. Suchen Sie unter Zum Ordner wechseln die Bibliothek und öffnen Sie dort die Anwendungsunterstützung. Im Anwendungssupport finden Sie Skype Helper. Ziehen Sie das auch in den Papierkorb.

Als Nächstes suchen Sie Microsoft im Ordner "Anwendungsunterstützung". Im Microsoft-Ordner finden Sie Skype for Desktop. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang und verschieben Sie ihn in den Papierkorb. Durch die Deinstallation von Skype for Desktop werden auch die Anrufprotokolle und der Verlauf von Skype entfernt. Wenn Sie dies beibehalten möchten, können Sie diesen Vorgang überspringen.

Dann ist die Zeit für die Hostdateien. Gehen Sie zurück zum Ordner "Bibliothek" und öffnen Sie den Ordner "Einstellungen". Hier finden Sie einige Host-Links für Skype: com.skype.skype.helper.plist und com.skype.skype.plist. Verschieben Sie diese Dateien in den Papierkorb. Dadurch wird die Skype-Verbindung von Ihrem Mac getrennt.

Zu diesem Zeitpunkt ist Skype vollständig vom Mac entfernt. Wenn Sie Probleme beim Entfernen der Geschäftsversion von Skype haben, lesen Sie möglicherweise weiter.

Skype Business deinstallieren

Die Business-Version von Skype ist in der Tat ein Vorteil für kleine und mittlere Unternehmen. Sogar die Riesen könnten dies als alternative Kommunikationsquelle nutzen. Wenn Ihre Organisation zu einer anderen App wie Slack gewechselt ist, möchten Sie wahrscheinlich Skype von den Büromaschinen verschieben.

Alle Schritte bleiben dieselben wie beim Standard-Skype, bei dem es aus den Anwendungen entfernt und seine Bibliothek und Voreinstellungsdateien entfernt werden.

Der zusätzliche Schritt umfasst das Entfernen der hinzugefügten Dateien für die Geschäftsversion. Gehen Sie zum Ordner und öffnen Sie die Bibliothek. Suchen Sie den Container-Ordner und den Papierkorb com.microsoft.skypeforbusiness. Gehen Sie zurück zur Bibliothek und öffnen Sie den Status der gespeicherten Anwendung. Aus diesem Ordner trash com.microsoft.skypeforbusiness.savedstate. Außerdem sollte eine andere Datei aus den Einstellungen in den Papierkorb verschoben werden. Dies ist com.microsofty.skypeforbusiness.plist.

Die Geschäftsversion von Skype enthält auch Plugins, die die Kommunikationsebene für Unternehmen verbessern. Sie müssen ebenfalls entfernt werden. Öffnen Sie im Ordner "Bibliothek" die Internet-Plug-Ins und suchen Sie "MeetingJoinPlugin.plugin". Wenn Sie diese in den Papierkorb verschieben, entfernen Sie die Skype-Plugins.

Nach diesem letzten Schritt wird Skype vollständig von Ihrem Büromaschinen entfernt.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.