So deinstallieren Sie die in Windows 10 integrierten Apps

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Mit Windows 10 können Sie viele Dinge tun. Die Apps-Bibliothek ist mit zahlreichen äußerst nützlichen Anwendungen gefüllt, und Sie können jederzeit weitere aus der Microsoft Store-App herunterladen. Es gibt vorinstallierte oder integrierte Apps, die für Sie jedoch möglicherweise nicht von Nutzen sind. Mit solchen Apps auf Ihrem Gerät würden Sie sicherlich anfangen zu denken, dass sie viel Speicherplatz verbrauchen, und wenn Sie diese nicht verwenden, sollten Sie sie loswerden. Obwohl sie möglicherweise nicht so umfangreich sind, können Sie diesen Speicherplatz dennoch nutzen, indem Sie die in Windows 10 integrierten Apps deinstallieren, die für Sie nicht von Nutzen sind.

Siehe auch: So aktualisieren Sie Apps unter Windows 10

Deinstallation der integrierten Windows 10-Apps:

Windows 10 erlaubt seinen Benutzern wirklich nicht, die integrierten Apps zu deinstallieren. Es gibt jedoch einige technische Methoden, mit denen Sie die Apps auswählen und entfernen können. Beachten Sie die Konsequenzen, bevor Sie eine integrierte App deinstallieren, da diese möglicherweise nicht berücksichtigt werden, bevor sie entfernt werden. Später können sie jedoch zu Unannehmlichkeiten führen. Wenn Sie beispielsweise die Uhr und die Alarme entfernen, wird sicherlich die gesamte digitale Unterstützung wie Erinnerungen und Ereignisse deaktiviert. Beachten Sie, dass einige System-Apps wie Cortana, Edge und Contact Support nicht deinstalliert werden können.

Stellen Sie beim Deinstallieren sicher, dass Sie über die Administratorrechte verfügen und außer Windows PowerShell keine andere App oder kein anderes Programm ausgeführt wird. Wenn alles bestätigt und fertig ist, klicken Sie auf das Suchfeld direkt neben dem Startmenüsymbol in der Taskleiste und geben Sie Windows PowerShell in das Suchfeld ein. In den Suchergebnissen wird Windows PowerShell mit seiner Beschreibung als Desktop-App angezeigt. Klicken Sie darauf, und ein Dialogfeld der Benutzerkontensteuerung wird geöffnet, in dem Sie um Erlaubnis gebeten werden, Änderungen am Gerät vorzunehmen. Klicken Sie auf "Ja", um die Berechtigung zu erteilen und weiterzugehen.

Die Windows PowerShell wird als Eingabeaufforderung mit blauem Hintergrund angezeigt.

Wenn Sie die Versionen vor Windows XP verwendet haben, wissen Sie möglicherweise, wie der DOS-Editor aussah. Der PowerShell-Bildschirm sieht ähnlich aus. Nun, auf dem Bildschirm sehen Sie den Cursor vor dem Skript "PS C: \ windows \ system32>" blinken.

Sie müssen den Befehl zum Entfernen eingeben: "Get-AppxPackage * Package full Name of the App * | Remove-AppxPackage ”.

In der oben beschriebenen Syntax wird zwischen den Platzhaltern (*) ein Wert angegeben. Der Name der App, den Sie eingeben müssen, wird nicht im Startmenü oder unter der Microsoft Store App angezeigt. Stattdessen wird jeder integrierten App ein bestimmter Wert zugewiesen, den Sie vor der Deinstallation einer bestimmten App benötigen würden. Geben Sie dazu die folgende Syntax in die Power Shell ein:

Get-AppxPackage | Wählen Sie Name, PackageFullName

Es wird eine lange Liste mit dem Namen der App und ihrem Paketnamen angezeigt. Kopieren Sie nun den vollständigen Paketnamen der App, die Sie löschen möchten, indem Sie sie auswählen und die Eingabetaste drücken. Angenommen, der Voice Recorder ist die App, die Sie entfernen möchten. Der vollständige Name des Pakets, den Sie extrahiert haben, sieht folgendermaßen aus: "windowssoundrecorder". Geben Sie diesen Wert in den Entfernungsbefehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen:

Get-AppxPackage * windowssoundrecorder * | Remove-AppxPackage

Wenn eine andere App entfernt werden soll, wird ihr Wert zwischen den Platzhaltern eingegeben. Wenn Sie den Befehl ausgeführt haben und ein Fehler zurückgegeben wurde, müssen Sie das Gerät neu starten und den Vorgang wiederholen. Mit diesem Befehl können Sie die App nur aus dem aktuellen Benutzerprofil entfernen. Für alle Benutzer müssen Sie Folgendes verwenden:

Get-AppxPackage -allusers * Paket vollständiger Name der App * | Remove-AppxPackage