So aktualisieren und installieren Sie den HD Audio Manager von Realtek neu

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Da der Sound eine der wichtigsten Komponenten eines Betriebssystems ist, müssen wir ihn immer ordnungsgemäß installieren und die Verwaltungsprogramme verwenden, um ein gut funktionierendes Audiogerät zu verwenden und Musik, Filme und ähnliches zu genießen.

Der Realtek HD-Treiber ist der am häufigsten verwendete Soundtreiber und enthält den Audio-Manager, mit dem wir den Sound von unserem Computer hören können. Fragen Sie sich, wie Sie den HD Audio Manager von Realtek aktualisieren und neu installieren können? Hier sind einige Antworten.

Siehe auch: So aktivieren Sie die Audiosteuerung für die Kamera auf Honor 20

Aktualisieren

So viele Apps, die wir verwenden, müssen aktualisiert werden, so muss auch der Realtek HD Audio Manager aktualisiert werden. Wenn nicht, können Probleme mit dem Sound Ihres Computers auftreten. Wenn Sie also bereits Probleme mit dem Sound haben, müssen Sie möglicherweise überprüfen, ob Ihre Treiber ein Update benötigen. Um den Realtek HD Audio Manager zu aktualisieren, sollten Sie dies tun.

Gehen Sie zunächst zum Startmenü und suchen Sie nach dem Geräte-Manager. Wenn gefunden, klicken Sie darauf. Im sich öffnenden Fenster sehen Sie die Audio-Ein- und Ausgänge. Klicken Sie auf den Pfeil links neben dieser Überschrift, damit die Liste darunter angezeigt wird. Suchen Sie die Überschrift Lautsprecher (Realtek High Definition Audio). Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste darauf, und die Liste der Optionen wird angezeigt. Sie sollten die Option Treiber aktualisieren suchen und darauf klicken.

Dies wird normalerweise von Windows automatisch aktualisiert, aber manchmal kann es vorkommen, dass es übersehen wird. Sie müssen es also tun. Realtek HD Audio Manager wird jetzt aktualisiert. Dies muss jedoch nicht bedeuten, dass das neueste Update das beste ist, und Sie möchten möglicherweise eine andere Version auswählen, da eine andere Version Ihnen möglicherweise mehr bietet. Dazu sollten Sie die Software manuell aktualisieren.

Manuelles Update

Um den Realtek HD Audio Manager manuell zu aktualisieren, öffnen Sie den Geräte-Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Realtek High Definition Audio und wählen Sie die Option Treiber aktualisieren. Jetzt haben Sie das Fenster mit zwei Optionen geöffnet. Sie können die Option für die automatische Aktualisierung der Software oder manuell auswählen, indem Sie auf "Computer nach Treibersoftware durchsuchen" klicken. Klicken Sie auf den manuellen Weg und wählen Sie dann die Option "Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen".

Im nächsten Schritt wählen Sie den Treiber aus einer Liste aus und bestätigen ihn durch Klicken auf die Schaltfläche Weiter. Es dauert einige Minuten, bis der Treiber aktualisiert ist. Starten Sie anschließend den Computer neu.

Neu installieren

Wenn Sie die Treiber dupliziert haben, kann dies dazu führen, dass Ihr Sound nicht vom Computer ausgegeben wird. Es kann ärgerlich sein, wenn Sie nicht wissen, wo Sie den Fehler machen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Treiber nicht duplizieren. Mit anderen Worten, bevor Sie die neuen herunterladen, müssen Sie die bereits vorhandenen deinstallieren. Gehen Sie dazu zum Geräte-Manager.

Klicken Sie auf das Startmenü und suchen Sie nach Geräte-Manager. Suchen Sie die Realtek Audio-Treiber im Bereich Sound und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie im angezeigten Menü auf die Option Gerät deinstallieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren und Sie haben den Vorgang abgeschlossen.

Jetzt können Sie neue Treiber herunterladen, die auf der offiziellen Website von Realtek zu finden sind, oder Sie können die Anwendung Driver Easy verwenden, mit der Ihr Computer gescannt und überprüft wird, ob Treiber vorhanden sind. Es gibt eine Option Alle aktualisieren, mit der alle Treiber aktualisiert werden, die Ihr Computer für eine ordnungsgemäße Soundfunktion benötigt.