So laden Sie eine Wiedergabeliste auf Smart IPTV hoch

Geschrieben von Elizabeth Kartini

In diesem Artikel werden wir über die Smart IPTV App sprechen. Sie werden hoffentlich lernen, wie Sie eine Wiedergabeliste in Ihre Smart IPTV-App auf Ihrem Fernseher hochladen, damit Sie sofort mit dem Streaming von Inhalten beginnen können. Beginnen wir also ohne weiteres mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Siehe auch: So richten Sie Smart IPTV ein

Was ist Smart IPTV?

Smart IPTV ist eine Anwendung, mit der Sie verschiedene Arten von Kanälen und Inhalten auf Ihrem Smart TV streamen können. Diese App funktioniert im Wesentlichen, indem Sie einige IPTV m3u-Kanäle hinzufügen und in der Anwendung einrichten. Sie müssen die Smart IPTV-Website verwenden und auch die MAC-Adresse Ihres Fernsehgeräts kennen, damit Sie den Stream starten können. Es gibt ein Meer voller solcher Smart IPTV-Apps, aber in diesem Artikel werden wir über die bekannteste sprechen, die viele verschiedene positive Bewertungen hat.

Laden Sie Smart IPTV herunter

Nachdem Sie diese Smart IPTV-App heruntergeladen haben, installieren Sie sie, damit Sie mit dem zweiten Absatz dieses Artikels fortfahren und lernen können, wie Sie Wiedergabelisten in diese App hochladen, damit Sie mit dem Streaming Ihrer Inhalte beginnen können.

Schritte zum Hochladen einer Wiedergabeliste auf Smart IPTV

Nachdem Sie Ihre Smart IPTV-App heruntergeladen haben, müssen Sie sie öffnen. Diese App bietet Ihnen eine kostenlose 7-Tage-Testversion, wenn Sie sie zum ersten Mal verwenden. Nach Ablauf dieser Testphase müssen Sie eine Gebühr zahlen, die rund 8.5 US-Dollar kostet. Aber Sie müssen diese Gebühr nur einmal bezahlen, und Sie sind gut. Für diese Gebühr müssen Sie sie nicht monatlich bezahlen. In diesem Fenster sollten Sie auf jeden Fall die Mac-Adresse Ihres Geräts sehen können. Kopieren Sie es jetzt, da Sie es später verwenden müssen. Klicken Sie also auf den Link, der in diesem Fenster für Sie sichtbar sein soll, damit Sie zur Website der App weitergeleitet werden.

  • Suchen Sie die Registerkarte Meine Liste und klicken Sie darauf, um sie zu öffnen.
  • Fügen Sie an der ausgewählten Stelle die MAC-Adresse ein, die Sie zuvor aus der App kopiert haben.
  • Direkt neben diesem Mac-Adressfeld sollten Sie die Felder sehen können, in die Sie die m3u-URLs einfügen müssen. Was Sie jetzt tun müssen, ist, einige Kanäle zu finden, die diese m3u-URLs haben.
  • Suchen Sie bei Google nach ihnen. Es stehen Ihnen eine Reihe kostenloser Kanäle zur Verfügung. Sie können sogar einen kleinen Geldbetrag bezahlen, um ein Abonnement für einige Kanäle zu erhalten, wenn Sie möchten.
  • Kopieren Sie nach Abschluss der Suche die URLs dieser Kanäle und wechseln Sie in Ihrem Browser zur Registerkarte der Smart IPTV-App.
  • Fügen Sie in das URL-Feld direkt neben Ihrem MAC-URL-Feld die URL des M3U-Kanals ein, den Sie gerade kopiert haben.
  • Wenn Sie mit dem Einfügen fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Sie werden wahrscheinlich gebeten, ein Captcha zu lösen. Danach sind Sie fertig.
  • Jetzt müssen Sie nur noch zur Smart IPTV-App zurückkehren und sie öffnen. Möglicherweise müssen Sie eine Weile warten, bis die Kanäle geladen sind. Danach können Sie alles streamen, was Sie möchten. Es besteht auch die Möglichkeit, die Sprache der Kanäle beispielsweise in eine andere Sprache zu ändern. Sie können zwischen Spanisch, Französisch, Englisch und anderen Sprachen aus der ganzen Welt wählen.