So verwenden Sie „Nicht stören“ auf dem iPhone

By Technobezz-Mitarbeiter
X

Wenn Sie versuchen, etwas Arbeit zu erledigen und etwas Ruhe brauchen, aber trotzdem Anrufe von empfangen möchten  

Wenn Sie in einer Besprechung, im Fitnessstudio oder einfach nicht bereit sind, gestört zu werden, können Sie „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone verwenden, um eingehende Anrufe, Warnungen und Benachrichtigungen stummzuschalten. „Nicht stören“ auf dem iPhone ist eine großartige Funktion, wenn Sie oft Zeit brauchen, um sich von digitalen Ablenkungen zu entfernen.

Wenn Sie versuchen, etwas Arbeit zu erledigen und etwas Ruhe brauchen, aber trotzdem Anrufe von wichtigen Kontakten erhalten möchten, können Sie „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone aktivieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone zu verwenden. Sie können es entweder manuell einschalten oder einen Zeitplan festlegen.

  • Um „Nicht stören“ manuell einzuschalten, gehen Sie zu Einstellungen > Bitte nicht stören. Gehen Sie für iOS 15 oder höher zu Einstellungen > Fokus > Bitte nicht stören. Schalten Sie dann den Schalter auf die um "On" Position. Sie können auch Anrufe von bestimmten Kontakten zulassen oder alle Benachrichtigungen stumm schalten. 
  • Um einen Zeitplan festzulegen, gehen Sie zu Einstellungen > Bitte nicht stören. Tippen Sie dann auf das "Geplant" Möglichkeit. Für iOS 15 und höher, Einstellungen > Fokus > Bitte nicht stören. Von dort aus können Sie eine bestimmte Zeit festlegen, zu der „Nicht stören“ ein- und ausgeschaltet werden soll. 

 

So verwenden Sie „Nicht stören“ auf dem iPhone


Wenn „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone aktiviert ist, sehen Sie ein Halbmond-Symbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.
Wenn Sie „Nicht stören“ deaktivieren möchten, tippen Sie einfach auf das Halbmondsymbol. Sobald es ausgeschaltet ist, sehen Sie einen Schrägstrich durch das Halbmondsymbol.

Wenn „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone aktiviert ist, erhalten Sie keine eingehenden Anrufe, Warnungen oder Benachrichtigungen. Dazu gehören E-Mails, Textnachrichten und App-Benachrichtigungen von Drittanbietern. Sie haben jedoch weiterhin die Möglichkeit, Anrufe zu tätigen. Wenn Sie jemand anruft, während Sie „Nicht stören“ aktiviert haben, werden Sie gefragt, ob Sie „Nicht stören“ deaktivieren möchten, um den Anruf anzunehmen.

Aktivieren Sie „Nicht stören“ und „Nicht stören“-Dauer ändern


Das erste, was Sie tun sollten, um „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone zu aktivieren, ist, zu Ihrem Kontrollzentrum zu gehen, indem Sie von der Unterseite Ihres iPhones nach oben wischen und das Mondsymbol auswählen. Wenn Sie ein iPhone X oder neuer verwenden, wischen Sie stattdessen nach unten. Tippen Sie für die neueste iOS-Version auf die Fokus Option anstelle des Mondsymbols. Tippen Sie auf Bitte nicht stören

Von dort aus sollten Sie die Schaltfläche „Nicht stören“ aktivieren. Sie können auch die Zeitdauer anpassen, für die „Nicht stören“ aktiv sein soll, indem Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Mehr“ tippen.
Sie können zwischen 2 Stunden, 1 Tag, bis zum Ende der Reise oder einer anderen geplanten Zeit wählen. Wenn Sie eine andere geplante Zeit auswählen, können Sie eine Start- und Endzeit für „Nicht stören“ und bei Bedarf einen wiederkehrenden Zeitplan auswählen.

Automatische Antwort auf Anrufe mit „Nicht stören“ auf dem iPhone


Während „Nicht stören“ aktiviert ist, können Sie Anrufe automatisch mit einer benutzerdefinierten Nachricht beantworten. Wenn Sie jemand anruft, während Sie „Nicht stören“ aktiviert haben, hört er eine Begrüßung, die Sie aus der Standardnachrichten-App Ihres iPhones auswählen.

Um eine automatische Antwort einzurichten, wenn „Nicht stören“ aktiviert ist, gehen Sie zu Einstellungen und dann Bitte nicht störenUnd wählen Sie dann Automatische AntwortWenn Sie die neueste iOS-Version verwenden, öffnen Sie alternativ Einstellungen > Fokus > Fahren > Automatische Antwort. Von dort aus können Sie auswählen, welchen Kontakten Sie automatisch antworten möchten, und die Nachricht eingeben, die Sie senden möchten. Wenn Sie die Option Fahren nicht finden können, tippen Sie auf + Schaltfläche im rechten oberen Teil des Fokusbildschirms. 

Sobald dies erledigt ist, erhalten alle von Ihnen ausgewählten Kontakte eine Nachricht von Ihnen, sobald sie Sie anrufen, während „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone aktiviert ist.

Schalten Sie Schlafenszeit DND ein 


Wenn Sie Schlafenszeit DND nachts aktivieren, ist es dasselbe wie das Aktivieren von „Nicht stören“ während der normalen Stunden, aber es hat auch einige zusätzliche Funktionen. In der neuesten iOS-Version heißt die Funktion Sleep Focus. Um es einzuschalten, öffnen Sie das Kontrollzentrum, tippen Sie auf Fokusund tippen Sie dann auf Schlaf

Eine Sache, die Bedtime DND macht, ist, dass es alle Anrufe und Alarme für den Rest der Nacht stumm schaltet. So müssen Sie beim Einschlafen nicht mit Störungen rechnen.
Wenn Sie einen dringenden Anruf oder eine dringende Nachricht von jemandem erhalten, sehen Sie eine Benachrichtigung, die Sie darüber informiert, dass der Anruf wichtig war. Sie können auf die Benachrichtigung tippen, um die Stummschaltung des Anrufs oder der Nachricht aufzuheben.

Blockieren Sie Benachrichtigungen mit DND


Wenn „Nicht stören“ aktiviert ist, können Sie alle Benachrichtigungen blockieren, sodass Sie keine Benachrichtigungen oder Popups auf Ihrem iPhone erhalten. Dies ist ideal, wenn Sie sich auf ein Projekt konzentrieren möchten, das Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit erfordert. Es ist auch großartig zu verwenden, wenn Sie versuchen, etwas Schlaf zu bekommen.

Um Benachrichtigungen mit „Nicht stören“ zu blockieren, gehen Sie zu Einstellungen App auswählen Bitte nicht stören, und umschalten Alles blockieren Taste. Gehen Sie in der neuesten iOS-Version zu Einstellungen > Fokus > Bitte nicht stören. Wenn diese Option aktiviert ist, erhalten Sie keine Benachrichtigungen, solange „Nicht stören“ aktiviert ist.

Fazit


„Nicht stören“ ist eine großartige Funktion, die Sie haben sollten, wenn Sie häufig Zeit brauchen, um sich von digitalen Ablenkungen fernzuhalten. Wenn Sie versuchen, etwas zu erledigen, ist es wichtig, Ihren Geist von allen äußeren Ablenkungen zu befreien. Darüber hinaus eignet sich „Nicht stören“ hervorragend, wenn Sie versuchen, etwas Schlaf zu bekommen, oder wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie nicht gestört werden möchten, z. B. bei einer Besprechung oder einem Unterricht.

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone aktivieren und wann Sie es verwenden, können Sie sich auf die Dinge konzentrieren, die am wichtigsten sind. Und wenn Sie jemals zusätzliche Hilfe benötigen, vergessen Sie nicht, unsere anderen Artikel zu lesen.

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.