So verwenden Sie die Dateifreigabe auf dem LG G6

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Sie können die Dateien, Fotos, Kontakte und andere benötigte Dinge nahtlos per E-Mail teilen. Die neueste Technologie erfordert jedoch nicht, dass Sie sich in die E-Mail einloggen, da die Entwickler viele weitere Funktionen herausbringen, mit denen diese Aufgaben problemlos erledigt werden können.

Während Xender eine großartige Dateifreigabeanwendung ist, hat LG eine sehr nützliche Funktion "Dateifreigabe" in sein LG G6-Gerät integriert, mit der Benutzer Dateien einfach und schnell freigeben können. Die Verwendung dieser Funktion ist sehr einfach. In diesem Artikel wurde die Verwendung der Dateifreigabe auf dem LG G6 erläutert. Bevor wir uns jedoch mit der Funktion zur Dateifreigabe befassen,

Siehe auch: Häufige Probleme mit dem LG G6 und wie man sie behebt

File Sharing


Die Dateifreigabefunktion ist eine sehr nützliche Funktion LG G6 Damit können Sie alle Arten von Dateien, beginnend mit Fotos, Kontakten usw., auf ein anderes Gerät übertragen. Sie können die ausgewählten Dateien problemlos von Ihrem LG G6 aus für alle LG-Smartphones freigeben, während das Senden von Dateien an andere Android-Geräte problemlos erfolgt. Dies ist der Android Beam-Technologie sehr ähnlich, und LG hat diese Technologie SmartShare Beam genannt. Die SmartShare-Technologie funktioniert genauso wie Android Beam mit NFC (Nahfeldkommunikationstechnologie).

So verwenden Sie die Dateifreigabe auf dem LG G6:

Der Vorgang ist zu einfach und Sie können diese Dateifreigabefunktion auf dem LG G6 auf zwei Arten verwenden. Alle werden hier erklärt.

Verfahren 1:

Um die Dateifreigabe auf dem LG G6 verwenden zu können, muss sie zuerst auf Ihrem Gerät aktiviert sein und dann können Sie sie verwenden. Der schrittweise Prozess wird unten erwähnt.

  • Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand über den Bildschirm nach unten und tippen Sie dann auf das Pfeilsymbol in der oberen rechten Ecke.
  • Hier erhalten Sie zahlreiche Möglichkeiten. Suchen Sie nach der Option "Dateifreigabe" und aktivieren Sie sie, indem Sie auf die Funktion tippen.
  • NFC wird nur dort verfügbar sein. Stellen Sie also sicher, dass auch diese Option aktiviert ist.
  • Sie haben also die Dateifreigabefunktion erfolgreich aktiviert. Kommen Sie jetzt zur Verwendung.
  • Wählen Sie die Datei aus, tippen Sie auf die Schaltfläche Freigeben und berühren Sie dann den SmartShare Beam. Das war's und die ausgewählte Datei wird einfach übertragen.

Verfahren 2:

Bei Methode 2 müssen Sie das Einstellungsmenü öffnen und können dann den angegebenen Schritt hier ausführen.

  • Gehen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Geräts zum Einstellungsmenü.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte "Netzwerk" und wählen Sie die Option "Teilen & Verbinden".
  • Als nächstes gehen Sie zu Dateifreigabe> SmartShare Beam und tippen Sie zum Aktivieren darauf. Das ist es.
  • Sie können nun die Datei auswählen und auf die Schaltfläche Teilen tippen.
  • Berühren Sie anschließend den SmartShare Beam, und die ausgewählte Datei wird problemlos übertragen.

Hier sind einige weitere Punkte zu beachten:

  • Verwenden dieser Dateifreigabefunktion am LG G6 Sie können eine einzelne Datei oder mehrere Dateien auswählen, um sie insgesamt zu übertragen.
  • Wenn Sie diese Funktion verwenden möchten, um Dateien vom LG G6 auf ein anderes LG-Gerät zu übertragen, ist dies problemlos möglich.
  • Aber wenn die Datei auf eine andere übertragen wird Android-GerätDann muss die NFC-Technologie verwendet werden.
  • Sie müssen das Telefon also Rücken an Rücken gegeneinander stellen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Android Beam auch auf diesem Empfängergerät aktiviert ist.

Siehe auch: So beheben Sie LG G6 Lag-Probleme