So verwenden Sie Google Meet für eLearning

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So verwenden Sie Google Meet für eLearning

Online-Fernunterricht ist als Alternative zum traditionellen Lernen im Klassenzimmer zu einer neuen Norm geworden. Pädagogen auf der ganzen Welt haben sich digitalen Werkzeugen zugewandt, um Online-Klassenzimmer zu leiten. Google Meet ist einer der besten Online-Videodienste, die von Lehrern verwendet werden, um das Online-Lernen zu erleichtern. Damit ein Pädagoge Online-Kurse durchführen kann, muss er über ein Premium-G-Suite-Konto verfügen, um weitere Funktionen nutzen zu können. Wenn Sie Lehrer sind und eine Aufgabe zur Durchführung von Online-Kursen erhalten haben, habe ich erläutert, wie Sie Google Meet für eLearning verwenden können.

Lasst uns anfangen.

Siehe auch: So starten Sie das Google Meet-Videotreffen

So richten Sie Ihr erstklassiges Meeting in Google Meet ein

Sie können Ihre Online-Klasse in Google Meet über Google Kalender erstellen, um Ihre Schüler daran zu erinnern oder zu benachrichtigen. Denken Sie daran, Ihre G Suite for Education einzurichten, um Online-Kurse bei Google Meet durchzuführen. So richten Sie Schritt für Schritt Ihre erste Klasse ein.

Schritt 1: Gehe zu Google Kalender in Ihrem Browser.

Schritt 2: Klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Kalender, um ein Popup-Fenster anzuzeigen. Klicken Sie auf "Weitere Optionen", um weitere Einstellungen vorzunehmen.

Schritt 3: Geben Sie Ihren Klassennamen in "Titel hinzufügen" ein und tippen Sie auf Textfelder für Uhrzeit und Datum, um Datum und Uhrzeit für den Beginn der Klasse zu ändern.

Schritt 4: Damit Ihre Klasse wöchentlich und täglich stattfindet, klicken Sie auf "Benutzerdefiniert", um sie gemäß Ihrem Stundenplan zu ändern.

Schritt 5: Um Ihre Schüler an die bevorstehende Klasse zu erinnern, klicken Sie auf das Glockensymbol „Benachrichtigung“, wählen Sie „E-Mail“ und legen Sie die Zeit fest, um Ihre Schüler 30 Minuten vor Beginn der Klasse zu benachrichtigen (geben Sie hier Ihre Zeit an).

Schritt 6: Fügen Sie im Beschreibungsfeld eine schöne Beschreibung Ihrer Klasse hinzu. Sie können angeben, welche Themen Sie in der Klasse unterrichten möchten.

Schritt 7: Jetzt ist es Zeit, Ihre Schüler über diese Klasse zu informieren. Klicken Sie rechts auf der Registerkarte "Gast" auf "Gäste hinzufügen". Geben Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Schüler in das Feld ein.

Schritt 8: Klicken Sie oben auf die Schaltfläche „Speichern“, um eine Klassenbenachrichtigung an Ihre Schüler zu senden.

Schließlich haben Sie erfolgreich Ihr erstes Online-Klassenzimmer erstellt. Sie können jederzeit auf dieses Ereignis im Kalender klicken, um einen Link zu Ihrem Online-Klassenzimmer zu finden.

Erstellt Ihre erste Online-Klasse bei Google Meet. Wie geht es weiter?

Sie sind gerade Ihrem Online-Klassenzimmer beigetreten und fragen sich möglicherweise, wie Sie mit dem Schnee im Klassenzimmer umgehen sollen. Hier sind einige wichtige Funktionen, um Ihr Klassenzimmer optimal zu nutzen.

Besprechung aufzeichnen: Mit dieser G Suite-Funktion können Sie Ihre Vorlesung im Klassenzimmer aufzeichnen, wenn einige Ihrer Schüler nicht anwesend sind. Sie finden diese Option, wenn Sie an Google Meet teilnehmen und unten rechts auf dreipunktige Menüoptionen klicken.

Jetzt präsentieren: Teilen Sie Ihren Bildschirm oder wichtiges Lernmaterial mit Ihren Schülern, wenn Sie diese Funktion aktivieren, indem Sie auf "Jetzt präsentieren" klicken.

Fragen und Antworten zu Folien: Mit dieser G Suite-Funktion können Sie Ihren Schülern die Möglichkeit geben, Fragen zu den von Ihnen präsentierten Folien zu stellen. Sie finden diese Option, wenn Sie in Google Slides präsentieren.

Chat für Ihr Klassenzimmer: Mit dieser Funktion können Sie wichtige Dokumente oder Links an Ihre Schüler senden. Sie finden diese Funktion auf der rechten Seite Ihres Besprechungsfensters.

Bildunterschriften für Ihre Schüler: Aktivieren Sie Bildunterschriften für Ihre Schüler, damit diese lesen können, was Sie sagen.

Anheften, Stummschalten, Entfernen Ihrer Teilnehmer: Wenn Sie einen Schüler anheften, wird er oder sie nur im Besprechungsfenster angezeigt. Dies ist äußerst nützlich, wenn ein Schüler eine Präsentation hält. Schalten Sie einen Schüler nur dann stumm, wenn es laut geworden ist, das Klassenzimmer friedlich zu führen. Schließlich möchten Sie diese Aktion jedoch nicht ausführen, wenn Sie müssen, können Sie jemanden mit der Option zum Entfernen entfernen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.