Werbung

Verwendung von iCloud unter Windows 10

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Verwendung von iCloud unter Windows 10

Viele Benutzer von Apple-Geräten sind sehr glücklich, wenn sie die Möglichkeit erhalten, iCloud unter Windows 10 zu verwenden. Da es sich bei der iCloud ursprünglich um ein Tool für iOS-Geräte handelt, können Sie mit dieser App, die für das Windows 10-Betriebssystem verfügbar ist, problemlos alle Daten von Ihrem iPhone, iPad oder Mac auf einen Windows-PC übertragen.

Wie verwende ich iCloud unter Windows 10? Hier sind einige Informationen, die wir für Sie gesammelt haben. Lesen Sie also weiter.

Siehe auch: So ändern Sie den Speicherort des iTunes Media-Ordners unter Windows 10

Wo soll man anfangen?

Zu Beginn müssen Sie die iCloud auf Ihr Windows 10-Gerät herunterladen. Gehen Sie dazu in den Microsoft Store und suchen Sie die Anwendung iCloud für Windows und laden Sie sie herunter. Nachdem Sie es heruntergeladen haben, müssen Sie die App einrichten, damit Sie sie verwenden können.

Wenn Sie die iCloud-App für Windows 10 einrichten, können Sie die Synchronisierung mit Windows 10 zulassen. Gehen Sie dazu zum Menü Start und suchen Sie nach den iCloud-Dateien. In diesen Dateien finden Sie die iCloud-App und klicken darauf. Das neue Fenster wird geöffnet, in dem Sie auf das Kontrollkästchen neben der Überschrift iCloud Drive klicken und es markieren müssen. Diese Aktion schaltet die iCloud ein und Sie können sie verwenden.

Verwenden von iCloud

Das Besondere an iCloud ist, dass Sie nach der Installation Zugriff auf alle Daten haben, die Sie auf Ihrem iPhone oder Mac gespeichert haben. Sie können auf alle Fotos, Lesezeichen, E-Mails, Kontakte, Aufgaben, Kalender und Ruhepausen zugreifen. Diese Daten belegen nicht den freien Speicherplatz auf Ihrem Windows-Gerät. Sie können sie jedoch auf der Festplatte speichern, wenn Sie möchten.

Eine der besten Funktionen ist, dass Sie an jedem Projekt arbeiten und es in iCloud speichern können. Alle anderen Geräte, die mit denselben Kontodaten verbunden sind, werden synchronisiert, und Sie haben dieses Projekt auf jedem Gerät zur Verfügung, um weiterarbeiten zu können.

Außerdem werden alle Dateien und Daten, die Sie auf Ihrem iPad, iPhone oder Mac gespeichert haben, in iCloud angezeigt und Sie können sie mit Ihrem Windows-Computer öffnen. Die Daten werden in die Ordner unterteilt, sodass Sie die Unterschiede erkennen und sie auf Wunsch auch auf Ihren Windows-PC herunterladen können. Sie können bis zu 5 GB einsparen. Dies ist der Speicherplatz, den die iCloud für Windows 10-Benutzer bereitstellt.

Zugriff auf iCloud

Um von Ihrem Windows 10-Gerät aus auf die iCloud zuzugreifen, können Sie dies über den Browser tun. Öffnen Sie einfach Ihren Browser und geben Sie die offizielle Website von iCloud in die Adressleiste ein. Melden Sie sich beim Öffnen mit Ihrer ID und Ihrem Code an, die Sie zuvor auf den Apple-Geräten verwendet haben. Einfach gesagt, Sie verwenden Ihr iCloud-Konto, um sich anzumelden, ohne sich für ein anderes anmelden zu müssen.

Wenn Sie sich angemeldet haben, können Sie auf alle Ihre gespeicherten Daten zugreifen, die in Abschnitte unterteilt sind und einen Hyperlink enthalten, auf den Sie klicken können. Dies macht den Zugang noch einfacher. Alles wird verfügbar sein, einschließlich Notizen, Erinnerungen, E-Mail, Fotos, Kontakt, Kalender und Einstellungen.

Andere Optionen

Wenn Sie Probleme beim Ausführen der iCloud auf Ihrem Windows-PC haben, können Sie sich an den Apple-Support wenden, der Ihnen bei der Lösung aller Probleme hilft.

Es ist gut zu wissen, dass einige iCloud-Dienste unter Windows 10 einfach nicht funktionieren, da sie speziell für Apple-Geräte wie den Dienst Find My Phone oder den Mac Back to My Mac und ähnliche erstellt wurden. 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung