So verwenden Sie die Erinnerungs-App in iOS

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Die Erinnerungs-App wurde in iOS 13 mit einem neuen Erscheinungsbild und einigen sehr nützlichen Funktionen komplett neu gestaltet. Sobald Sie die App geöffnet haben, werden Sie mit vier Hauptabschnitten wie Heute, Geplant, Alle und Markiert begrüßt. Außerdem gibt es einen separaten Abschnitt namens "Meine Listen", in dem alle Erinnerungen, die Sie hinzugefügt haben, in separaten Listen angezeigt werden. Diese App wird nach dem Einrichten Ihres iCloud-Kontos mit allen Apple-Geräten synchronisiert. Alle Erinnerungen werden auf Apple-Geräten angezeigt, die mit derselben Apple-ID signiert sind. Sie können es sowohl im Dunkel- als auch im Hellmodus verwenden.

Siehe auch: Beste KI-Chatbot-Apps für iOS

Design

Alle Erinnerungen, die Sie hinzufügen, sind, wie bereits erwähnt, in vier Hauptabschnitte unterteilt. Der heutige Abschnitt enthält Erinnerungen, die heute behandelt werden sollen. Der geplante Abschnitt enthält Erinnerungen mit einem bestimmten Datum. Im Abschnitt "Alle" können Sie alle von Ihnen hinzugefügten Erinnerungen anzeigen. Der gekennzeichnete Abschnitt enthält wichtige Reste, und es ist keine andere manuelle Sortierung als die oben genannten zulässig.

Richten Sie eine Erinnerung ein

Öffnen Sie die Erinnerungs-App, rufen Sie sie in einem beliebigen Abschnitt auf und drücken Sie einfach auf das Plus-Symbol am unteren Bildschirmrand, um eine Erinnerung hinzuzufügen. Sie können jeder Erinnerung auch eine Unteraufgabe hinzufügen, um sie wie eine Checkliste zu gestalten. Drücken Sie das Symbol 'i' neben jeder Erinnerung und klicken Sie dann auf Unteraufgaben, um sie hinzuzufügen.

Tools

Uhr, Pfeil, Flagge und Kamera sind die vier verfügbaren Tools, mit denen Sie ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit sowie einen bestimmten Ort hinzufügen und sogar Dateien wie Fotos und Scan-Dokumente anhängen können. Sie können auch für jede Erinnerung ein Flag setzen, das im Abschnitt "Flags" angezeigt wird. Jede Erinnerung kann auch eine Unteraufgabe dazu haben. Mithilfe der Symbolleiste und anderer Optionen können Erinnerungen auch so eingestellt werden, dass sie in vielen nützlichen Situationen aktiviert werden, z.

  • Bei der Ankunft an einem Ort
  • Beim Verlassen eines Ortes
  • Beim Versenden von Nachrichten an eine bestimmte Person in der Nachrichten-App.

Notizen, URLs und eine Priorität können ebenfalls zu einer Erinnerung hinzugefügt werden.

Organisation

Drücken Sie im Hauptbildschirm auf Liste hinzufügen, geben Sie einen Namen ein, wählen Sie ein Symbol und eine Farbe aus. Tippen Sie auf Fertig, um die Liste zu erstellen. Sie können Name, Aussehen und Personen zu allen von Ihnen erstellten Listen hinzufügen. Sie können jede Erinnerung auch durch Drücken und Halten in eine Liste verschieben und dann auf einen beliebigen Listennamen ziehen. Beachten Sie, dass wenn Sie eine zur anderen Erinnerung ziehen, diese zusammen verschachtelt wird, was im Wesentlichen als Unteraufgabe fungiert. Sie können auch die Reihenfolge der Erinnerungen in der Liste ändern.

Andere nützliche Funktionen

Siri Intelligence wurde in iOS 13 verbessert und bietet jetzt viele nützliche Funktionen.

  • Sie können Siri bitten, eine Erinnerung hinzuzufügen. Sie können auch eine Erinnerung hinzufügen, während Sie eine andere App verwenden, indem Sie Siri verwenden oder die Schaltfläche "Teilen" verwenden und die Erinnerungs-App auswählen.
  • Sie können eine Erinnerungsliste auch für Personen mit einer iOS-App oder einer Drittanbieter-App freigeben. Anschließend können Sie eine Reihe von Erinnerungslisten unter einem einzigen Thema zusammenfassen. Klicken Sie oben rechts im Hauptbildschirm auf die Schaltfläche Bearbeiten. Sie können eine Gruppe erstellen, indem Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms auf die Option Gruppe hinzufügen klicken. Jede Gruppe kann auch jederzeit geändert werden.
  • Sie können auch einfach mit der Suchleiste oben nach einer Erinnerung suchen. Standardmäßig sendet Ihnen die Erinnerungs-App ab 9.00 Uhr eine Benachrichtigung. Sie kann jedoch in der Einstellungs-App geändert werden, um den Tag mit all Ihren Erinnerungen ab einer bestimmten Zeit zu beginnen.
  • Schließlich können Sie mithilfe von Siri auch schnell Erinnerungen hinzufügen, indem Sie einfach die Apple Watch verwenden.