So verwenden Sie die Funktion "Anrufweiterleitung", "Konferenzgespräche" und "Blockieren der Anrufer-ID" auf Ihrem Galaxy S6 Edge

Geschrieben von Bogdana Zujic

Samsung Galaxy Edge-S6 ist die sechste Ausgabe von Samsung Galaxy. Wenn Sie ein neues Set besessen haben oder planen, eines zu kaufen, erfahren Sie hier, wie Sie einige der Funktionen dieses neu gekauften Telefons nutzen können. Der Prozess zur Verwendung der Anrufweiterleitung, der Konferenzschaltung und der Funktion zum Blockieren der Anrufer-ID auf dem Galaxy S6 Edge wird hier erläutert.

Wenn Sie auf ein Problem wie z Batterieentladungsproblem, null IMEI auf Ihrem Galaxy S6 dann besuchen Sie hier.

Siehe auch- 5 häufige Probleme mit Galaxy S6 und Möglichkeiten, sie zu beheben

Prozess zur Verwendung der Anrufweiterleitung in Galaxy S6 Edge

Anrufweiterleitung, Konferenzschaltung und Anrufer-ID-Blockierungsfunktion auf dem Galaxy S6 Edge

Die Anrufweiterleitung ist eine hilfreiche Funktion in jedem Telefon, mit der Sie eingehende Anrufe an andere Telefonnummern weiterleiten können. Die Nummern können lokal, sexuell übertragbar, international usw. sein. Sobald Sie diese Funktion eingerichtet haben, wird jeder Anruf an die festgelegte Nummer weitergeleitet. Sie können die Funktion bei Bedarf ein- oder ausschalten. Sie können auch die Telefonnummer ändern.

Um diese Funktion zuerst nutzen zu können, müssen Sie sie aktivieren. So aktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Samsung Galaxy S6 Edge:

> Berühren Sie das Telefon auf Ihrem Startbildschirm, um den Dialer zu erhalten.

> Drücken Sie das Sternchen (*), 7, 2 auf der Tastatur, um die Anrufweiterleitungsfunktion zu aktivieren. Sie können dieselbe Funktion deaktivieren, indem Sie * 720 auf der Tastatur drücken. (Denken Sie jedoch daran, dass die Aktivierungs- und Deaktivierungsschlüssel je nach Netzbetreiber unterschiedlich sind.)

> Geben Sie als Nächstes die Vorwahl und die spezifische Telefonnummer ein, unter der Ihre Anrufe weitergeleitet werden.

> Nachdem Sie die Nummer eingegeben haben, drücken Sie das grüne Wählsymbol. Sie hören sofort eine Stimme, die den Aktivierungsprozess der Anrufweiterleitung bestätigt. Ab jetzt werden alle eingehenden Anrufe an die angegebene Nummer weitergeleitet.

Prozess zur Verwendung der Konferenzanruffunktion in Galaxy S6 Edge

Anrufweiterleitung, Konferenzschaltung und Anrufer-ID-Blockierungsfunktion auf dem Galaxy S6 Edge

Konferenzgespräche sind die Funktion, mit der die Anrufnutzung in jedem Telefon über die Anrufe von zwei Teilnehmern hinaus verbessert wird. Konferenzgespräche werden auch als 3-Wege-Anrufe bezeichnet, mit denen Sie gleichzeitig eine Verbindung zu mehreren Personen herstellen können. Das heißt, Sie können einen Gruppenchat führen oder mehrere Personen können gleichzeitig telefonisch interagieren. Mit dem Samsung Galaxy S6 Edge können Sie über Konferenzgespräche eine Verbindung zu zwei Personen herstellen. Für diese Konferenzfunktion fallen separate Gebühren an, die je nach Netzbetreiber variieren.

Erfahren Sie hier, wie Sie diese Konferenzanruffunktion in Ihrem Samsung Galaxy S6 Edge verwenden.

> Berühren Sie das Telefon auf dem Startbildschirm, um den App-Bildschirm aufzurufen.

> Wählen Sie jetzt zuerst eine Nummer und warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist. Sobald die Verbindung hergestellt ist, tippen Sie auf die Option Anruf hinzufügen und wählen Sie die zweite Nummer über die Tastatur. Sie können es auch über die Kontaktliste oder die Anrufprotokolle wählen.

> Wenn Ihr Telefon die zweite Nummer wählt, wird die erste Nummer gehalten.

> Wenn der zweite Anruf verbunden ist, tippen Sie auf die Option "Zusammenführen". Die Konferenzschaltung wird gestartet. Sie können den Anruf beenden, indem Sie das Symbol "Anruf beenden" berühren.

WIE Sie den Anruf zum ersten Mal gestartet haben, werden alle Anrufe getrennt, sobald Sie auflegen. Wenn jedoch eine der beiden anderen Personen die Anrufe trennt, bleiben Sie mit dem verbleibenden Anrufer verbunden.

 

Anklopfen ist auch eine Funktion, mit der die Nutzung von Anrufen verbessert wird. Diese Funktion gibt Ihnen das Signal eines eingehenden Anrufs, wenn Sie einen anderen Anruf tätigen. So können Sie den ersten Anrufer in der Warteschleife halten und am zweiten Anruf teilnehmen oder den ersten Anruf beenden und dann den zweiten Anruf entgegennehmen. Der Prozess wird unten erklärt:

> Wenn Sie die Signaltöne eines wartenden Anrufs hören, schieben Sie einfach das Symbol "Anruf annehmen" nach rechts. Der erste Anruf wird gehalten, damit Sie den zweiten Anruf entgegennehmen können.

> Berühren Sie erneut die Option 'Tauschen', um zum ersten Anruf zurückzukehren.

 

Prozess zur Verwendung der Anrufer-ID-Blockierungsfunktion in Galaxy S6 Edge

Die Anrufer-ID repräsentiert die Anruferidentifikation. Mit der Anrufer-ID-Blockierungsfunktion in Samsung Galaxy S6 Edge können Sie Ihre Identifikation vor Ihrem Empfänger verbergen. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

> Geben Sie zuerst das Sternchen (*), 6, 7 auf der Tastatur ein.

> Geben Sie als Nächstes die Nummer ein und wählen Sie sie.

> Der Anruf geht an den Empfänger, zeigt jedoch keine Informationen an.

So können Sie jetzt die Funktion für Anrufweiterleitung, Konferenzgespräche und Anrufer-ID-Blockierung auf dem Galaxy S6 Edge bei Bedarf aktivieren, indem Sie den Anweisungen folgen.

Weitere Hilfe finden Sie unter