Werbung

So zeigen Sie gespeicherte Passwörter in Chrome an

Geschrieben von Bogdana Zujic

So zeigen Sie gespeicherte Passwörter in Chrome an

Eine der einfachsten und bequemsten Möglichkeiten, das Web zu nutzen, ist die Verwendung des Chrome-Browsers, insbesondere wenn die Option "Angemeldet bleiben" aktiviert ist. Dadurch werden die Anmeldeinformationen der ausgewählten Website gespeichert, dh der Benutzername und das Passwort. Nun, für die weitere Verwendung sind keine Passwörter erforderlich, es sei denn, der Browser wird wiederhergestellt oder die Einstellungen werden geändert. Danach ist es üblich, Passwörter zu vergessen. Google Chrome ist einer der praktischen Browser für alle Benutzer mit schlechten Verbindungen oder für diejenigen, die neben dem Angebot und einem umfassenden Paket der Funktionen, die auch einen Cache für die Verwaltung von Anmeldeinformationen enthalten, etwas mehr von den Standard-Internet-Explorern benötigen. Hier werden wir erklären, wie dieser Anmeldeinformationsmanager dabei helfen würde, die gespeicherten Passwörter und die zugehörigen Konten anzuzeigen.

Siehe auch: So öffnen Sie geschlossene Registerkarten in Google Chrome erneut

Anzeigen gespeicherter Passwörter in Chrome:

Die Standardmethode zuerst!

Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Hamburger-Symbol rechts in der Adressleiste. Ein Dropdown-Menü mit der Option Einstellungen wird fast am Ende der Liste geöffnet. Klicken Sie darauf, um die Einstellungsseite zu öffnen.

Hier sehen Sie die Möglichkeit, die Passwörter zu verwalten, um das automatische Speichern des Passworts und des Benutzernamens ein- oder auszuschalten. Ganz unten auf der Seite befindet sich "Erweiterte Einstellungen anzeigen", mit dem Sie zu einer Seite zur Verwaltung von Kennwörtern und Benutzernamen gelangen. In einem Dialogfeld werden die Anmeldeinformationen angezeigt. Jeder Berechtigungsnachweis hat ein Augensymbol und ein Kreuzsymbol am rechten Ende der Zeile. Klicken Sie auf das Augensymbol und Sie werden nach dem Benutzernamen und dem Kennwort Ihres Systems gefragt, um das Kennwort anzuzeigen. Sobald die Anmeldeinformationen des Systems eingegeben wurden, wird das Kennwort angezeigt.

In den neueren Versionen von Chrome wurde das Einstellungssymbol vom Hamburger durch drei vertikale Punkte ersetzt. Sobald Sie die Einstellungen geöffnet haben, wird eine spezielle Option für die Kennwörter angezeigt, mit der die Anmeldeinformationen angezeigt, gelöscht und verwaltet werden können. Und wenn die Passwörter geöffnet werden, wird dieselbe Seite aufgerufen, die in der oben genannten Methode angegeben wurde.

Außerdem können Sie die Passwörter auf Ihren Computer exportieren. Klicken Sie einfach auf ein Hamburger-Symbol neben Gespeicherte Passwörter und die Passwörter in der CSV-Datei werden auf Ihren Computer heruntergeladen. Chrome fragt nach den Anmeldeinformationen des Systems, dem Windows-Benutzernamen und dem Kennwort, um die Datei herunterzuladen.

Zuvor können die Einstellungen nach Ihren Wünschen geändert werden. Hier im Einstellungsfeld für die Passwörter gibt es viele andere Dinge, die Sie damit tun können. Sie können das automatische Speichern der Kennwörter für einige Websites aktivieren und für die anderen deaktivieren. Sie können die gespeicherten Kennwörter löschen und ändern, wenn Sie sie auf einem anderen Gerät geändert haben, sich aber nicht über dieses Gerät angemeldet haben.

Gleichzeitig können die Passwörter auf allen von Ihnen verwendeten Geräten synchronisiert werden. Sie müssen lediglich die Kennwörter mit dem zugehörigen Google-Konto verringern, mit dem Sie sich bei den anderen Geräten anmelden. Und wenn Sie sich mit diesem Konto bei einem Gerät anmelden, werden die Kennwörter dort angezeigt. Sie können sogar die Chrome-Passworteinstellung mit Ihrem Google-Konto verknüpfen. Wenn Sie ein Passwort im Google-Konto ändern, wird es gleichzeitig auch in Chrome geändert.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht mit einem anonymen Gerät bei einer Website in Chrome anmelden. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, die von Chrome während dieser Sitzung gespeicherten Kennwörter zu löschen. Dies kann in Internetcafés oder sogar auf dem Bürocomputer passieren.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung