Werbung

So stellen Sie Partner in TeamViewer auf die Whitelist und Blacklist

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So stellen Sie Partner in TeamViewer auf die Whitelist und Blacklist

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie in Ihrer TeamViewer-App Personen zu Ihrer weißen und schwarzen Liste hinzufügen können. Also, ohne weiteres, hier sind die Schritte dazu.

Siehe auch: TeamViewer funktioniert nicht - So beheben Sie das Problem

Schritte zum Einrichten einer Whitelist in TeamViewer

Whitelists sind Listen von Personen, die über TeamViewer eine Verbindung zu Ihrem Computer oder einem anderen Gerät herstellen dürfen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Whitelist in Ihrer TeamViewer-Softwareanwendung finden und einrichten können.

Um auf Ihre Whitelist- (und Blacklist-) Einstellungen zuzugreifen, müssen Sie zuerst die TeamViewer-Anwendung auf Ihrem Computer öffnen.

  • Wenn die App auf Ihren Bildschirm geladen wurde, sollten oben im Fenster einige Registerkarten mit verschiedenen Optionen und Abschnitten angezeigt werden. Suchen Sie dort die Option Extras und klicken Sie darauf.
  • Suchen Sie auf der Registerkarte Extras den Abschnitt Optionen und klicken Sie darauf.
  • Wenn dieser neue Bildschirm geladen wird, suchen Sie den Abschnitt Sicherheit und klicken Sie darauf, um die Sicherheitseinstellungen der App zu erweitern.
  • Sie sollten jetzt in der Lage sein, die Einstellungen für Schwarz und Whitelist anzuzeigen. Um darauf zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren.

Und so aktivieren Sie die Whitelist und fügen sie hinzu:

  • Wenn das neue Fenster "Schwarz" und "Whitelist" auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, sollten Sie als Erstes zwei Optionen sehen können. Sie müssen die zweite Option auswählen, die Option Zugriff nur für die folgenden Partner zulassen. Auf diese Weise können Sie E-Mails, Kontakte oder IDs der Personen eingeben, die auf Ihr Gerät zugreifen können.
  • Nachdem Sie diese zweite Option ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, die sich direkt daneben befindet.
  • Sie können ein neues Popup-Fenster auf Ihrem Bildschirm sehen. In diesem Fenster können Sie neue Kontakte, Partner oder E-Mails von Personen hinzufügen, die auf Ihr Gerät zugreifen und eine Verbindung zu diesem herstellen können. Sie können Ihren Kontakt durchgehen oder diese Personen manuell hinzufügen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie am Ende dieses Fensters auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  • Jetzt sollten Sie nur das erste Fenster sehen können, das zuvor geöffnet wurde. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern. Und jetzt sind Sie alle fertig!

Schritte zum Einrichten einer Blacklist in TeamViewer

Befolgen Sie einfach die ersten vier Schritte des vorherigen Absatzes, um auf die Blacklist-Einstellungen in der TeamViewer-Softwareanwendung zuzugreifen. Fahren Sie anschließend mit den folgenden Schritten fort, um eine schwarze Liste einzurichten.

  • Nachdem Sie auf die Einstellungen für Ihre Blacklist zugegriffen haben, sollte ein neues Fenster auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden.
  • Die erste Option, die auf diesem Bildschirm angezeigt wird, ist das Verweigern des Zugriffs für die folgenden Partner. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Option dieses Mal auswählen und nicht die zweite (wir haben die zweite im ersten Absatz dieses Artikels verwendet). .
  • Nachdem Sie diese erste Option ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, die sich direkt neben dieser Option befindet.
  • Sie werden zu dem neuen Fenster weitergeleitet, in dem Sie Partner (Kontakte) auswählen müssen, die Sie auf Ihre schwarze Liste setzen möchten. Wenn Sie die IDs dieser Benutzer kennen, können Sie sie natürlich manuell hinzufügen, indem Sie ihre IDs oder ihre E-Mails eingeben.
  • Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Personen zu Ihrer Blacklist fertig sind, klicken Sie abschließend erneut auf die Schaltfläche Hinzufügen. Und wenn Sie wieder zum vorherigen Fenster weitergeleitet werden, speichern Sie die Änderungen, indem Sie auf die Schaltfläche Speichern am Ende dieses Fensters klicken, und schon sind Sie fertig!

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung