Werbung

So löschen Sie die Cache-Partition auf dem Samsung Galaxy S9 und S9 Plus

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So löschen Sie die Cache-Partition auf dem Samsung Galaxy S9 und S9 Plus

Sind Sie wirklich beeindruckt von Ihrem Samsung Galaxy S9 oder Ihrem S9 Plus Smartphone? Sie sollten sein, weil der Hersteller in letzter Zeit eines der besten Produkte geschaffen hat. Sie haben die beste Hardware gefunden und sie mit einem brillanten Display und einem insgesamt hochwertigen Finish kombiniert. Trotz aller besten Aspekte sind diese Android-Telefone immer noch von einigen der häufigsten Probleme geplagt, die bei vielen Flaggschiff-Android-Geräten auftreten, z. B. Verlangsamung des Telefons, Wi-Fi-Probleme und unerwünschte Apps, die Leistungsprobleme und zufällige Neustarts verursachen und den Benutzer stören können zum Kern.

Solche Probleme sind bei jedem Smartphone sehr häufig. Ein Unternehmen wie Apple löst diese Probleme, indem es sowohl das iOS-Betriebssystem als auch die iPhones steuert, die sie im Laufe der Jahre herausgebracht haben. Sie folgen Verfahren wie dem Drosseln des Prozessors des Telefons, um die Akkulaufzeit und die eingeschränkten Funktionen zu verbessern. Auf Ihrem Samsung-Gerät haben Sie die vollständige Kontrolle. Wenn Sie diese Schritte ausführen, können Sie es viel schneller machen. So löschen Sie die Cache-Partition auf dem Samsung Galaxy S9 und den S9 Plus-Smartphones. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, warum Sie es tun und welche Art von Verbesserung Sie auf Ihrem Gerät erwarten können.

Siehe auch: Zurücksetzen des Samsung Galaxy S9 und S9 Plus auf die Werkseinstellungen

Der Hauptgrund, warum das Löschen der Cache-Partition obligatorisch wird

Wenn Sie das Telefon von Ihrem Hersteller erhalten, sieht es sofort frisch aus und fühlt sich auch so an. Mit Ausnahme einiger von Samsung installierter Anwendungen zur Verbesserung der Produktivität und der standardmäßigen Google-Apps von Android werden auf Ihrem Telefon keine Bloatware- oder Drittanbieter-Apps gefunden. Sobald Sie das Paket öffnen und Ihr Gerät einschalten, werden Sie offensichtlich geneigt sein, mit der Installation Ihrer beliebtesten Apps zu beginnen.

Statistiken zeigen, dass die meisten Benutzer mit grundlegenden Produktivitäts-Apps wie Evernote, LastPass und Social Media-Apps wie Facebook, WhatsApp und Instagram beginnen. Es ist nur der Anfang, denn innerhalb weniger Tage könnten Sie auf ein großartiges neues Spiel wie die Schlachtfelder von Player Unknown stoßen und möchten sehen, wie es auf Ihrem Flaggschiff-Telefon läuft. Innerhalb weniger Wochen gibt es Dutzende von Updates vom Spieleentwickler und es gibt ein weiteres Spiel namens Fortnite.

Alle hier genannten Apps und Spiele stammen von renommierten Entwicklern. Selbst wenn einige von ihnen Leistungsprobleme verursachen, können Benutzer dies dem Entwicklungsteam melden. Sie werden sich sofort mit dem Thema befassen. Standardmäßig müssen jedoch alle Apps und Spiele den Cache-Speicher Ihres Telefons verwenden. Ihr Galaxy S9-Telefon erteilt die Berechtigung, Cache-Partitionen zu erstellen, in denen temporäre Dateien jeder der zehn Apps gespeichert werden, die Sie jeden Monat installieren. Schließlich wird es zu einer wirklich großen Liste, die sich auf die Gesamtleistung Ihres Smartphones auswirkt und so weit gehen kann, dass es vollständig blockiert wird, bis Sie die Cache-Partition auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder löschen, um sie so gut wie neu zu machen.

Cache-Partition löschen Samsung Galaxy S9 plusWas gewinnen Sie, wenn Sie die Prozedur zum Löschen des Cache-Partitionsvorgangs abschließen?

Das Verfahren zum Bereinigen Ihres Caches auf Ihrem Galaxy S9 Plus ist kein kompliziertes Verfahren, und fast jeder Benutzer kann es ausführen, ohne technische Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Schritte ordnungsgemäß zu befolgen und sicherzustellen, dass Sie keine davon verpassen, da im Gegensatz zu vielen anderen Funktionen im abgesicherten Modus, der etwas komplizierter als das Einstellungsmenü ist, direkt darauf zugegriffen werden muss.

Obwohl nicht von jedem Benutzer erwartet wird, dass er seinen Cache monatlich oder regelmäßig löscht, sollten Sie es auf jeden Fall versuchen, wenn Ihr Telefon Anzeichen von Problemen aufweist. Wenn Sie es erfolgreich abgeschlossen haben, wird Ihr Galaxy S9 oder das Galaxy S9 Plus-Telefon,

  • Viel reaktionsschneller und ohne Verzögerungen beim Durchwischen von Apps
  • Die Apps öffnen sich viel schneller und beseitigen alle Störungen, die vor dem Löschen des Caches festgestellt wurden
  • Entfernt alle Störungen in der Hardware oder im Android-Betriebssystem des Telefons
  • Aktualisieren Sie den internen Speicher Ihres Telefons und geben Sie RAM-Speicherplatz frei, falls schädliche Apps schon lange Ressourcen verbrauchen
  • Bootprobleme können vollständig gelöst werden, insbesondere bei Telefonen, die mit dem sichtbaren Android-Logo auf dem Ladebildschirm hängen geblieben sind und nicht weiter vorgehen
  • Allgemeine Leistungsverbesserungen und bereit zum Herunterladen von Sicherheitspatches oder Android-Softwareupdates, die von Google eingeführt wurden

Methode 1: Wie lösche ich die Cache-Partition auf dem Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus?

Wenn Sie dies noch nie zuvor getan haben, ist es Zeit zu verstehen, worum es beim Wiederherstellungsmodus geht. Mit dieser Option können Sie die Benutzeroberfläche des Android-Betriebssystems des Telefons in einen abgesicherten Modus wechseln, in dem Sie viele Optionen finden. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy-Handy aus
  2. Sie können dies tun, indem Sie den Netzschalter gedrückt halten, bis die Optionen auf Ihrem Display angezeigt werden
  3. Wählen Sie Ausschalten und lassen Sie Ihr Telefon vollständig ausschalten
  4. Halten Sie nun die Lautstärke und die Bixby-Taste auf Ihrem Telefon gedrückt
  5. Halten Sie sie gedrückt, und halten Sie den Netzschalter ebenfalls gedrückt
  6. Warten Sie, bis das Android-Logo auf Ihrem Telefon angezeigt wird, und lassen Sie sofort alle drei Tasten los

Löschen Sie die Cache-Partition Galaxy S9 plusMethode 2: Navigieren im Wiederherstellungsmodus

  1. Nachdem das Logo angezeigt wurde, wird die Meldung Installieren des Systemupdates für bis zu 60 Sekunden auf Ihrem Display angezeigt
  2. Lassen Sie Ihr Telefon die Dateien verarbeiten, bis Android schließlich im Wiederherstellungs- / abgesicherten Modus gestartet wird
  3. Sie können in diesem Menü nur mit den Tasten zum Erhöhen und Verringern der Lautstärke navigieren
  4. Halten Sie die Taste gedrückt, bis die Markierungsmarkierung die Lösch-Cache-Partition erreicht
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um Ihre Aktion zu bestätigen
  6. Klicken Sie erneut auf die Lautstärketasten, um Ja auszuwählen, und bestätigen Sie dies mit der Ein- / Aus-Taste
  7. Lassen Sie den Vorgang abgeschlossen sein. Anschließend können Sie das System jetzt neu starten und warten, bis das Telefon auf dem Startbildschirm neu gestartet wird

Im Gegensatz zu Ihrer normalen Startzeit kann Ihr Samsung Galaxy S9-Telefon einige Minuten länger dauern als gewöhnlich. Alle Dateien, gespeicherten Apps und der Cache-Speicher wären bei diesem Verfahren vollständig gelöscht worden. Das Gerät muss sie alle erneut in den Systemspeicher laden, bevor es mit intakten Anpassungen auf dem Startbildschirm gestartet werden kann.

Wiederherstellungsmodus Samsung Galaxy S9

Methode 3: Allgemeine Informationen zum Löschen Ihrer Cache-Partition

  1. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Ihr Telefon beim ersten Start benötigt wird
  2. Alle Dateien müssen geladen werden und bleiben möglicherweise einige Minuten lang auf dem Android-Logo-Bildschirm hängen
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät ausreichend aufgeladen ist, wenn Sie Ihre Cache-Partition löschen, um Probleme zu vermeiden, die durch einen leeren Akku verursacht werden
  4. Das Verfahren ist völlig sicher und Sie müssen weder das Samsung-Servicecenter aufsuchen noch professionelle Hilfe in Anspruch nehmen
  5. Im Gegensatz zur Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann die Cache-Partition gelöscht werden, ohne dass alle Ihre Apps, Spiele, Nachrichten und Offlinedateien gelöscht werden

Wischen Sie Cache Partition Galaxy S9 Telefon

Methode 4: Wenden Sie sich an den Support, wenn die Cache-Partition nicht funktioniert

Das Löschen der Cache-Partition soll viele Probleme lösen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie auf ein Software-Update von Samsung warten. Alternativ können Sie sich auch an den Kundendienst des Unternehmens wenden, um Ihr Telefon warten zu lassen oder einen Ersatz zu erhalten, falls ein Hardwareproblem vorliegt. Die Entscheidung hängt davon ab, wie alt Ihr Gerät ist und ob Sie in der Vergangenheit bereits mit solchen Leistungsproblemen konfrontiert waren.

Das Galaxy S9 ist eines der Haupttelefone, die bei der Einführung das neue Betriebssystem Android P von Google erhalten. Samsung übernimmt es, um viele Leistungsprobleme zu lösen. Sie können dies auch vermeiden, indem Sie einige Wochen lang keine unbekannten Apps installieren. Verwenden Sie nur vertrauenswürdige Apps und machen Sie Pausen zwischen dem Herunterladen neuer Apps, damit Sie den Schuldigen finden können, wenn wieder etwas schief geht.

  1. Installieren Sie nur vertrauenswürdige Apps aus dem App Store
  2. Verwenden Sie keine nicht autorisierten App Stores von Drittanbietern
  3. Geben Sie kurze Intervalle ein, bevor Sie neue Apps oder Spiele installieren, damit Sie die Leistung überwachen und unerwünschte Apps entfernen können, die Probleme verursachen
  4. Wenden Sie sich an den Samsung-Support, falls sich herausstellt, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt

Abgesicherter Modus Samsung Galaxy S9

Fazit

Smartphones sind Technologiegeräte, die weitgehend auf das effiziente Funktionieren der Software angewiesen sind. Ihr Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus sind großartige Telefone, aber der Google Play Store ist mit unzähligen neuen Apps und Spielen gefüllt, die täglich veröffentlicht werden. Um Ihnen den Zugriff auf diese Dateien zu erleichtern, speichert das Telefon automatisch viele wichtige Dateien und Protokolldaten im Cache-Speicher.

In der Praxis spielt der Cache eine wichtige Rolle, um Ihr Telefon so schnell und reaktionsschnell wie möglich zu halten. Es verfolgt alle Apps, die Sie häufig verwenden, und speichert Dateien, damit Sie sich nicht mit einer schleppenden Leistung abfinden müssen. Wenn eine falsche Datei im Cache gespeichert ist und das Telefon versucht, sie abzurufen, werden manchmal weiterhin Fehler angezeigt, die sich möglicherweise auf die Leistung des Smartphones auswirken. Wenn Sie wissen, wie die Cache-Partition auf dem Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus gelöscht wird, können Sie Ihr Telefon beschleunigen, Fehler beseitigen und den Cache-Speicher entfernen, der die Leistung beeinträchtigt.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×