Huawei P30 - Erscheinungsdatum, technische Daten, Preis, Gerüchte und Neuigkeiten

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Huawei P30 - Erscheinungsdatum, technische Daten, Preis, Gerüchte und Neuigkeiten

Das Huawei P30 ist das neueste, das die Handybenutzer in diesem Jahr erwarten können. Die bisherigen Angebote des Unternehmens, das Huawei P20 und P20 Pro haben mit Größen wie dem Galaxy S9 Plus von Samsung konkurriert und das P30 soll auf der Dynamik seiner Vorgänger aufbauen.

Das Huawei P30 wird Anfang 2019 veröffentlicht, wobei zu berücksichtigen ist, dass das P20 im März 2018 und das P10 im Februar 2010 veröffentlicht wurden. Die Ankündigung des P10 erfolgte auf der MWC 2017; Daher wird der P30 voraussichtlich im MWC 2019 angekündigt. Der P20 war jedoch letztes Jahr kein Teil des MWC. Es gibt also keinen Grund, sich darauf zu verlassen. Insgesamt hängt vieles davon ab, wie das Unternehmen seine Teilnahme am Mobile World Congress im Februar bestätigt. aber es wird definitiv früher oder später die Ankündigung dieses Handys machen.

Undichtigkeiten in Bezug auf Design und Anzeige

Laut den heißesten Lecks, die beim Design und der Anzeige dieses Geräts auftreten, ist es wahrscheinlich, dass es überhaupt keine Blende hat und dass ein 3.5-mm-Kopfhöreranschluss im Lieferumfang des Geräts enthalten ist. Wahrscheinlich wird das Telefon einen Glasverlauf mit verschiedenen Farbschemata haben. Abgesehen davon kann es auch eine Tropfenkerbe im vorderen Bereich, eine Dreilinsen-Rückkamera ohne Fingerabdruckscanner enthalten, was bedeutet, dass sie möglicherweise auf dem Bildschirm aufgebaut ist. Der Kopfhöreranschluss, über den wir zuvor gesprochen haben, kann jedoch eine Überraschung sein, da er nicht mit der P20-Reihe von Telefonen ausgestattet war. Das Gerät hat wahrscheinlich auch eine IP-Schutzklasse, wenn die Wunschliste der Benutzer erfüllt werden soll, aber auch hier können wir eine erstaunliche Farboption für das neue Gerät erwarten, obwohl sie wahrscheinlich eher mit dem Pro-Modell geliefert werden. Wenn es darum geht, die Modelle der vergangenen Jahre zu übertreffen, ist die Dreifachobjektivkamera sicherlich eine der aufregendsten Ergänzungen, die Sie von dem Gerät erwarten können.

Huawei P30-Kamera

Die Lecks in Bezug auf das Display dieses Geräts waren extrem gering, und die einzige Erwartung, die sich aus dem Design dieses Geräts ergibt, ist, dass es die gleiche Größe wie die Telefone der vergangenen Jahre bietet, wenn das Unternehmen keine größeren Displays anbietet.

Gerüchte über die Kamera von P30

Wenn es um die heißesten Gerüchte geht, die über die Kamera der P30 Pro herrschen, können Sie eine Dreifachobjektivkamera zusammen mit einem Objektiv von etwa 38-40 MP erwarten. Abgesehen davon könnte es auch einen 5-fach verlustfreien optischen Zoom mit einer nach vorne gerichteten Kamera von etwa 24 MP enthalten. Die Gehäuse sind wahrscheinlich für beide Modelle P30 und P30 Pro vorgesehen, und es scheint, dass beide Modelle Rückfahrkameras enthalten können, und die einzige Ausnahme ist das große Blitzgerät im Pro-Gerät. Obwohl der europäische Chef Walter Ji die Möglichkeit eines 10-fachen Zooms diskutiert hat, ist noch nicht klar, ob das Huawei P30 diese Funktion ebenfalls enthalten wird.

Huawei P30

Möglichkeiten mit Power und OS

Obwohl wir nicht viel über die Spezifikationen wissen, die wahrscheinlich auf dem P30 enthalten sein werden, gibt es keinen Grund, sich von denen fernzuhalten, die auf den Vorgängermodellen von Huawei wie dem Mate 20 Pro basieren. Eines können Sie sicher sein: Der Kirin 980-Chipsatz ist der wahrscheinlichste Prozessor, der in der Mate 30-Reihe enthalten ist, ähnlich der der Mate 20-Reihe. Es ist zwar eine gute Sache, da der Chip zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von P30 noch neu sein wird, aber es sind immer noch Spekulationen, auf die Sie sich verlassen müssen. Es ist ein wegweisendes Set mit 7-nm-Android und jedem anderen Chip-Beat von 2018. Bis das Gerät jedoch öffentlich erscheint, wird es mit Snapdragon 855 konkurrieren.

Für das Jahr 2019 freut sich das Unternehmen darauf, die 40-W-Kompressor-Powerbank zu enthüllen, und wer weiß, der von diesem Unternehmen herauszubringende P30 kann diese Technologie nutzen.

Software und Hardware

Während es erwartet wird, dass die Huawei P30 wird mit dem Kirin 980-Chipsatz auf den Markt gebracht, der dem Gerät neben den Leistungsverbesserungen im Vergleich zu den Vorgängern eine Dynamik verleiht. Bei einem Blick auf die Batterien, die Speicherkapazitäten und den Arbeitsspeicher ist noch nicht viel herausgekommen. Das kabellose Laden wird für das P30 Pro-Gerät verfügbar sein, aber es gibt kein Wort aus anderen Quellen, ob das P30 auch die gleichen Lademöglichkeiten enthalten wird.

Gut zu wissen

Die P30-Serie von Huawei ist eines der mit Spannung erwarteten Geräte, die in diesem Jahr und voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019 auf den Markt kommen werden. Entsprechend den auf Lecks basierenden Konzepten, den Rendering-Konzepten und den Videos lernen Sie diese kennen viel über dieses Smartphone aus verschiedenen Blickwinkeln. Das erste, was die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich zieht, ist das Dreifachkamerasystem, dessen Kerbe der Form des Wassertropfens und der glatten Textur oder dem Farbverlauf auf der Rückseite ähnelt. Die Reinkarnation in Form der 3.5-mm-Audiobuchse ist ein sehr geschätztes Merkmal.

Huawei P30-Design

Die meisten der bisher angezeigten Renderings deuten darauf hin, dass die Wassertropfenkerbe vorne angebracht wird und die Benutzer im Vergleich zu den Vorgängern dieser Firma, die sich neben dem USB-Anschluss und dem USB-Anschluss befinden, möglicherweise eine Formänderung unten feststellen Lautsprechergitter. Wenn all diese Merkmale als wahr angesehen werden, werden die Modelle von Huawei interessant sein, soweit die vorherigen Modelle des Unternehmens berücksichtigt werden. Die Rückgabe der Audio-Buchse hat bisher kein OEM getan. Vorerst müssen Sie dieses Leck mit Salz und Gewürzen einnehmen. Die Triple-System-Kamera dieses Mobiltelefons wird vertikal positioniert, wobei der doppelte LED-Blitz unter verschiedenen Sensoren vorhanden ist. Sie können die Lautstärke und die Netzschalter am rechten Rand des Geräts abrufen. Der Fingerabdrucksensor kann beim Hack nicht gesichtet werden, sodass er wahrscheinlich unter dem Display vorhanden ist.

Berichten zufolge werden die Abmessungen des Geräts wahrscheinlich bei 149.1 x 71.4 x 7.5 mm bleiben, und der Kamerastoß wird die Dicke des Geräts auf etwa 9.3 mm erhöhen. Während die Bildschirmgröße des Telefons wahrscheinlich etwa 6 Zoll beträgt, wird die Stromversorgung über einen 4000-mAh-Akku erfolgen. Das Betriebssystem des Geräts ist Android Pie. Abgesehen von Gerüchten müssen Sie auf die Ankündigung des Geräts warten, das während des Mobile World Congress vom Unternehmen kommt.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.