Werbung

Huawei P9 Erste Eindrücke

Geschrieben von Alexander Puru

Huawei P9 Erste Eindrücke

Das Huawei P9 wurde offiziell vorgestellt und das chinesische Smartphone mit zwei Hauptkameras gehört zu den interessantesten Smartphones, die wir dieses Jahr gesehen haben.

Das Fotografieren mit Ihrem Smartphone wurde zu einem Thema des internationalen Wettbewerbs. Wir sollten uns daher nicht wundern, wenn sich die Mobilfunkhersteller auf die „Augen“ ihrer Geräte konzentrieren. Während Samsung und Apple im Kampf um beste Leistung und Geschwindigkeit kämpfen, versuchen andere Unternehmen, sich auf andere Weise abzuheben. Nachdem LG das Zwei-Kamera-Handy LG G5 auf den Markt gebracht hat, ist Huawei nun an der Reihe (dritter Player weltweit, gemessen am Umsatz), sein Glück mit einem Gerät mit zwei Hauptkameras zu versuchen.

DSC_6106-1170x644

Bevor wir fortfahren, ist anzumerken, dass P9 nicht das erste Handy von Huawei mit zwei Hauptkameras ist. Huawei Honor 6 Plus, eine im letzten Jahr veröffentlichte Mittelklasse, hatte zwei Kameras. Huawei P9 verwendet jedoch einige interessantere Technologien und bietet den Benutzern einige einige einzigartige Eigenschaften.

Bis wir jedoch zu den Kameras kommen, lassen Sie uns ein wenig darüber sprechen ...

Huawei P9: Design, Konstruktion und Display

DSC_6044-1170x644

Huawei bringt seit mehreren Jahren gut aussehende Telefone auf den Markt. Sogar jetzt erinnere ich mich an das Gefühl, als ich zum ersten Mal meine Hand auf ein Huawei P7 legte, wie einfach es war und wie angenehm sich seine Konstruktion anfühlte. Leider enttäuscht Huawei P9 auch in Bezug auf Konstruktion und Design nicht. Die Chinesen haben sich für ein Unibody-Gehäuse aus Metall entschieden, das ein angenehmes Gefühl bei Berührung vermittelt, und Benutzer können sich für zwei Arten von Oberflächen entscheiden: eine Keramik, die das Metall mit einer glatten Oberfläche verkleidet, und einen „Haaransatz“. das bietet eine feine Textur.

Das Telefon verwendet die klassische Form. Das Huawei P9 ist ein Rechteck mit abgerundeten Ecken, aber die feinen Details, die sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite über den Kameras vorhanden sind, verleihen ihm Einzigartigkeit. Das Display ist von einem sehr dünnen Rand umgeben und von 2,5D-Glas bedeckt. Das 5.2-Zoll-Panel verfügt über eine Full-HD-Auflösung, ist hell, farbenfroh, bietet einen hohen Kontrast und vergrößerte Sichtwinkel.

Huawei P9: Leistung und Autonomie

DSC_6050

Die Leute bei Huawei verwenden seit mehreren Jahren ihre eigenen Prozessoren, und das P9-Modell integriert einen Hisilicon Kirin 955, der vier mit 2,5 GHz getaktete Kerne und vier mit 1,8 GHz getaktete Kerne aufweist und ein Konkurrent von Kopf bis Fuß ist für Snapdragon 820. Wir haben das 3 GB RAM-Modell getestet, aber es gibt auch eine Version mit 4 GB RAM. Die Leistung ist gut und die telefonische Erfahrung ist fließend. In Situationen normaler Nutzung funktioniert Huawei P9 nahtlos. Wenn Sie jedoch mit der Aktualisierung einiger Anwendungen beginnen, treten in den Menüs und Apps spürbare Verzögerungen auf. Die 3000 mAh Batterie macht einen guten Job.

Huawei P9: Kamera

DSC_6040-1170x644

Das Huawei P9 ist in erster Linie ein Kamerahandy, und die Chinesen haben in diesem Kapitel gute Arbeit geleistet. Bei der Partnerschaft mit Leica wird davon ausgegangen, dass das Huawei P9 mit zwei Kameras und zwei separaten Sensoren ausgestattet ist, von denen einer Farbbilder und der andere nur Schwarzweißbilder aufnehmen kann. Laut Unternehmensvertretern würde ein dedizierter Bildprozessor diese beiden gleichzeitig aufgenommenen Aufnahmen (Farbe und Schwarzweiß) kombinieren, um die bestmöglichen Verträge und die besten Farben zu erzielen. Aus der Zeit, die ich am Telefon verbracht habe, kann ich sagen, dass die Ergebnisse zumindest interessant sind.

Die meisten Bilder haben eine feine Filmkörnung und starke Kontraste, was den Eindruck einiger mit einer Kamera aufgenommener Bilder erweckt. Die Option „lebendig“ unterstreicht diesen Effekt noch mehr und führt zu einigen Ergebnissen, die mich beeindruckt haben.

Es gibt auch einen Modus, mit dem Sie eine sehr starke Hintergrundunschärfe erzielen können, ähnlich der, die Sie bei DSLR-Kameras sehen und in Echtzeit oder nach dem Fotografieren anpassen können, um zu bestimmen, wie viel „Bokeh“ auf dem Foto enthalten sein soll.

Huawei P9: Preis und Verfügbarkeit

Huawei P9 wird in einer 32-GB-Version mit 3 GB RAM ab 599 US-Dollar erhältlich sein.

Das P9 Plus-Modell wird in einer 64-GB-Variante mit 4 GB RAM zu Preisen ab 749 US-Dollar erhältlich sein. Die neuen Modelle werden in über 25 Ländern erhältlich sein, darunter Österreich, China, Frankreich, Deutschland, Portugal, Belgien, Italien, Spanien, Vereinigte Arabische Emirate und England. Anschließend werden die Smartphones in anderen Märkten erhältlich sein.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×