Wenn Apple ein Dumbphone herstellt: iDot

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Ein interessantes Konzept wird von Curved / Labs über das Apple Feature Phone iDot veröffentlicht. Sie zeigen iDot mit dem gleichen neue Fernbedienung für Apple TV in einem Video. Sie verglichen ihr Konzept sogar hinsichtlich der Größe mit dem Kickstarter-Feature-Projekt Punkt. Wenn Sie die Tastaturtaste darauf sehen, werden Sie feststellen, dass iDot keine Navigationstaste hat, wodurch ein Touchscreen erforderlich wird. Die Tastatur ist auch so konzipiert, dass sie wie eine Siri-Taste auf einer neuen Fernbedienung aussieht und nicht hervorsteht.

„Mit einer vorhandenen Bluetooth-Verbindung kann der„ Cellie “ausgewählte Benachrichtigungen von Apps empfangen - ähnlich wie bei der Apple Watch. Ohne die Verbindung reduziert sich die mobile Kommunikation auf das Wesentliche: den Anruf “, schrieben sie.

Sie haben auch die iDot-Spezifikation geschrieben:

- 6.3 mm dünn
- Erhältlich in Spacegray, Rosegold und Silber
- interner Speicher: wofür?
- Der Akku hält fünf Tage und wird über Lightning aufgeladen
- wiegt weniger als 100 Gramm
- Keine Kamera
- keine Internetverbindung
- keine Apps
- keine Ablenkung

Hier ist das Video.

Die anderen Neuigkeiten: Windows 10 wurde auf mehr als 200 Millionen Geräten installiert