So verbessern Sie die Akkulaufzeit des LG G4

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn es um das LG G4 und seine Akkulaufzeit geht, gibt es einige gemischte Bewertungen. Während einige Leute zufrieden sind, beschweren sich die anderen über den Batterieverbrauch. Wenn Sie zu den Personen gehören, die das Gerät alle paar Stunden aufladen müssen, und sich fragen, wie Sie die Akkulaufzeit des LG G4 verbessern können, lesen Sie die Tipps, die wir für Sie vorbereitet haben. Vor allem sind die Dinge, die Sie tun können, um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern, sehr einfach. Mal sehen.

Sie können auch lesen: So beheben Sie das Problem mit dem langsamen Laden des LG G4

So verbessern Sie die Akkulaufzeit des LG G4

www.techradar.com

www.techradar.com

 

Schalten Sie Bluetooth, Wi-Fi, 4G und GPS aus, wenn Sie es nicht verwenden

Beginnen wir mit dem Offensichtlichen. Wenn Wi-Fi oder 4G aktiviert sind, wird der Akku Ihres Geräts schneller entladen. Schalten Sie sie aus, wenn Sie sie nicht verwenden oder benötigen. Schalten Sie diese Dienste aus. Nehmen wir als Beispiel Wi-Fi. Wenn Sie sich im Restaurant oder im Park an einem anderen Ort befinden, sucht Ihr Gerät weiterhin nach dem Netzwerk, wenn der Dienst aktiviert ist. Dies ist eine einfache Sache, kann aber ziemlich effektiv sein.

 

Passen Sie die Helligkeit manuell an

Die andere einfache Möglichkeit besteht darin, die Helligkeit zu verringern. Um dies zu ändern, navigieren Sie zu Einstellungen> Anzeige> Helligkeit und deaktivieren Sie dann "Automatische Helligkeit". Bewegen Sie den Balken, um die Helligkeit anzupassen.

 

Bildschirm-Timeout

Wenn das Bildschirm-Timeout auf eine Minute, zwei oder mehr eingestellt ist, bedeutet dies, dass jedes Mal, wenn Sie Ihr Gerät herunterfahren, der Bildschirm für einige weitere Minuten eingeschaltet wird. Ist das wirklich notwendig? Natürlich nicht. Das Beste, was Sie tun können, ist, das Bildschirm-Timeout auf 30 Sekunden einzustellen. Gehen Sie dazu einfach zu Einstellungen> Anzeige, tippen Sie auf Bildschirm-Timeout und wählen Sie die entsprechende Zeit aus.

 

Herunterladen Greenify

Es gibt unzählige nützliche Apps im Play Store, und eine der Apps, die Ihnen beim Problem mit dem Batterieverbrauch Ihres LG G4 helfen können, ist Greenify. Da Sie möglicherweise einige Apps installiert haben, die sich schlecht verhalten können und die Akkulaufzeit beeinträchtigen, versetzt Greenify solche Apps in den Ruhezustand, wenn Sie sie nicht verwenden. Auf diese Weise verursachen die Apps keine Probleme mit dem Akku und verlangsamen Ihr Gerät nicht.

 

Laden Sie Snapdragon Battery Guru herunter

Eine weitere nützliche App ist Löwenmaul-Batterie-Guru. Die App lernt, wie Sie Ihr Smartphone verwenden, und optimiert dann Ihr Gerät, damit der Akku länger hält, ohne die Funktionalität des Telefons zu beeinträchtigen. Probieren Sie es unbedingt aus, es ist ziemlich großartig.

 

Synchronisierungsoptionen

Sie sollten die Synchronisierungsoptionen überprüfen und deaktivieren, was Sie nicht benötigen. Sie können dies mit wenigen Klicks tun. Gehen Sie einfach zu Einstellungen, Allgemein> Konten> Google und gehen Sie dann die Optionen durch, um die Dinge zu deaktivieren, die Sie nicht verwenden oder benötigen.

 

Verwenden Sie den Batteriesparmodus

Die Hersteller versuchen ihr Bestes, um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern, und moderne Smartphones sind mit der Option „Batteriesparmodus“ ausgestattet. Wenn diese Option aktiviert ist, werden einige Optionen deaktiviert, um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern. Gehen Sie zu Einstellungen> Batterie- und Energiesparen> Batteriesparmodus und schalten Sie ihn ein.

 

 

Dies sind einige einfache Dinge, die Sie tun können, damit der LG G4-Akku zwischen den Ladevorgängen länger hält. Probieren Sie sie also unbedingt aus!

 

 

Bildquelle: www.alphr.com

Sie können auch lesen: So beheben Sie LG G4-Leistungsprobleme