Instagram ging runter und die Leute waren verblüfft

Geschrieben von Eduard Watson

Instagram ging runter und die Leute waren verblüfft

Für die meisten von uns sind bekannte Social-Media-Websites wie Instagram, Facebook, Twitter und andere eines der ersten Dinge, die wir täglich überprüfen, manchmal mehrmals im Laufe des Tages. Sie sind zu einer dieser angenehmen Ablenkungen geworden, denen wir uns hingeben, aber sobald etwas schief geht und Sie Ihr Konto nicht überprüfen können, werden Sie nervös. Dies war erst kürzlich bei Instagram der Fall, das für fast alle Nutzer weltweit abstürzte. Heute werden wir darüber sprechen, wann dies geschah, welche Regionen betroffen waren und wie es behoben wurde.

Wann ist es passiert

Gestern gab es ein Problem mit . Die App würde ständig abstürzen. Bei einigen Benutzern begann das Problem, bevor sie den Anmeldebildschirm überschritten hatten. Die meisten Berichte stammten von Personen mit Android-Handys, was darauf hindeutet, dass dieses Problem diejenigen mit iPhones nicht betraf. Glück gehabt, sagen wir.

Welche Regionen waren betroffen?

In mehreren Berichten wurde festgestellt, dass der Absturz fast alle Gebiete der Welt verändert hat. Die meisten Hotspots befanden sich jedoch in Großbritannien, Europa, Japan, den USA und Südamerika. Dies könnte auch damit zusammenhängen, dass diese Regionen dicht besiedelt sind, so dass der Online-Verkehr dort erheblich zunimmt.

Die Down Detector-Website war diejenige, die die Störung dieses speziellen Onlinedienstes verfolgte und zeigte, dass sie auf der ganzen Welt stattfand. Diese Website konzentriert sich nicht nur auf Instagram. Der Schwerpunkt liegt auf der Überwachung des Störungsniveaus auch auf anderen Websites von Onlinediensten.

Wie wurde es behoben

Da fand eine große Anzahl von Menschen, dass ihre App stürzte immer wieder ab, sie gingen zu Twitter, um ihre Bedenken zu äußern, um zu sehen, ob andere von diesem Absturz betroffen waren und ob / wann dieses Problem behoben werden sollte. Die Beiträge reichten von Personen, die von der Wende des Ereignisses verärgert waren, bis zu Benutzern, die sich entschlossen hatten, sich auf unbeschwerte Weise über die Situation lustig zu machen.

Der Instagram-Account hat einen Tweet veröffentlicht, in dem angegeben wird, dass tatsächlich ein Problem aufgetreten ist, das zum Absturz der App auf Android-Geräten geführt hat. Sie versicherten den Benutzern, dass ein neuer Patch veröffentlicht wurde, der dieses Problem löst.

Wie können Sie Ihr Instagram wieder zum Laufen bringen, wenn Sie zu denjenigen gehören, die vom Serverabsturz betroffen waren? Der einfachste Weg, um das Problem zu beheben, besteht darin, Ihre App auf den neuesten Patch zu aktualisieren, der besagt, dass das Problem behoben ist. Wenn dies nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, die App von Ihrem Telefon zu löschen. Dann wird empfohlen, den Cache zu leeren. Nachdem Sie dies geschafft haben, sollten Sie die App erneut aus Ihrem App Store installieren und alles sollte reibungslos funktionieren.

Kurz gesagt, dieses Ereignis war der Moment, in dem Instagram endlich Probleme mit seinen Servern hatte. Die Facebook-eigene App hat sich als ziemlich stabil erwiesen, aber wie bei jeder anderen App geht manchmal etwas schief. Positiv zu vermerken ist, dass dieses Problem sehr schnell behoben wurde, sodass sich die Benutzer nicht mit den Folgen einer kaputten App befassen mussten.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.