So installieren Sie Apps auf einem MacBook

By Technobezz-Mitarbeiter
X

Das Herunterladen und Installieren von Apps auf einem MacBook ist keine Herausforderung und kann auch ohne eines bewältigt werden

Ohne die richtige Software oder Anwendungen ist ein Gerät wie ein Smartphone, Laptop oder Computer nichts. Daher ist die Suche nach den idealen Anwendungen die Hauptaufgabe, wenn wir einen Laptop oder ein Smartphone kaufen. Wenn Sie kürzlich ein MacBook gekauft haben und sich fragen, wie Sie Apps auf Ihrem MacBook installieren können, machen Sie sich keine Sorgen, dieser Artikel erklärt die Schritte.

Wie der Google Play Store und der Apple App Store hat Apple auch einen Mac App Store entwickelt, der alle Apps für Mac enthält. Von dort aus können Sie schnell die Apps abrufen, die Sie benötigen. Dies ist jedoch nicht die einzige Option; und es gibt viele andere Quellen, aus denen Sie die gesuchten Apps beziehen können.

So installieren Sie Apps auf einem MacBook

Das Herunterladen und Installieren von Apps auf einem MacBook ist keine Herausforderung und kann auch ohne technischen Hintergrund gehandhabt werden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich; Befolgen Sie die Anweisungen hier und Sie können loslegen.

So installieren Sie Apps auf einem MacBook: Aus dem Mac App Store

  • Öffnen Sie die App Store-App im Dock oder suchen Sie in Spotlight danach.

  • Auf der linken Registerkarte können Sie nach einer zu installierenden App suchen.

  • Auch wenn Ihr MacBook über einen Apple Silicon Chip (oder später M1/M2-Prozessor) verfügt und über den Big Sur iOS - Sie können iPhone-Apps auf Ihrem MacBook installieren und ausführen

  • Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihre Apple-ID und Ihr Passwort einzugeben. Das war's, und die App ist dann in Ihrem Anwendungsordner verfügbar.

 

Dies ist die bequemste Art, Apps auf Ihrem MacBook zu installieren. Es kann jedoch verschiedene Gründe geben, die es erforderlich machen, nach einer anderen Quelle zum Installieren von Apps zu suchen.

So installieren Sie Apps auf einem MacBook: Aus dem Web

Wenn Sie eine Anwendung aus dem Internet heruntergeladen haben, unterscheidet sich der Installationsprozess für verschiedene Anwendungen. Diese Apps werden in verschiedenen Formaten wie .zip heruntergeladen. .dmg und .pkg. Der Installationsprozess ist für jedes Format unterschiedlich.

 

Der Installationsprozess der .zip-Datei

Das Installieren einer Zip-Datei ist einfach. Doppelklicken Sie auf die Datei und sie wird automatisch entpackt. Aber wenn es sich um die RAR- oder 7Zip-Datei handelt, müssen Sie eine 'Entarchivierer', um es zu öffnen. Nach dem Archivieren wird das Anwendungssymbol in demselben Ordner angezeigt. Ziehen Sie als nächstes dieses Symbol in den Anwendungsordner, und das war's.

 

Installationsprozess der .dmg-Datei

Wenn es sich um eine .dmg-Datei handelt, befolgen Sie die hier aufgeführten Anweisungen.

  • Klicken Sie zuerst auf das Finder-Symbol unten links in Ihrem Dock und dann auf die Download-Option auf der linken Seite.

  • Doppelklicken Sie auf die .dmg-Datei. 
  • Befolgen Sie als Nächstes die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Die Anwendung wird dann unter den Standorten im Finder angezeigt.
  • Sie können diese App dann zum Dock hinzufügen, indem Sie sie aus dem Anwendungsordner in das Dock ziehen. Oder öffnen Sie die Anwendung und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol von Dock > Optionen > Im Dock behalten.

Der Installationsprozess der .pkg-Datei

Wenn es sich um eine .pkg-Datei handelt, umfasst der Installationsprozess das Doppelklicken auf die Datei, um sie automatisch auszuführen. Die .PKG-Dateien können direkt aus dem Internet heruntergeladen werden; Andernfalls erhalten Sie sie möglicherweise in einer .dmg-Datei. In jedem Fall erledigt ein Doppelklick auf die Datei die Arbeit für Sie. Sobald die Installation abgeschlossen ist, ist es immer gut, die ursprüngliche .pkg-Datei zu löschen (Ziehen Sie sie in den Papierkorb).

Oben haben wir den gesamten Prozess der Installation von Apps auf einem Mac aufgelistet.

 

Wenn Sie die Fehlermeldung „Kann nicht geöffnet werden, da der Entwickler nicht verifiziert werden kann“ erhalten.

  • Navigieren Sie zu den Systemeinstellungen im Dock.
  • Klicken Sie dann auf Sicherheit & Datenschutz.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.
  • Klicken Sie auf das Schloss in der unteren rechten Ecke, um Änderungen vorzunehmen.
  • Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Klicken Sie unter „Heruntergeladene Apps zulassen von“ auf App Store und Identifizierte Entwickler.

  • Suchen Sie nach der App, deren Öffnen blockiert wurde, und klicken Sie auf Trotzdem öffnen. 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.