So beheben Sie den Fehler "Unzureichender verfügbarer Speicher" auf einem Android-Telefon oder -Tablet

Geschrieben von Chevaugn Powell

Wir alle wissen, dass der Speicherplatz niemals so hoch ist, wie er aussieht, und hier beginnt das Problem. Beispielsweise hat ein Gerät mit 32 GB Speicherplatz nie mehr so ​​viel Speicherplatz, dass Sie die erforderlichen Apps und Software herunterladen können. Ein wesentlicher Teil der Speicher bleibt vom Betriebssystem, vorinstallierten Apps, belegt, während aufgrund der Formatierung des Speichermediums durch das Betriebssystem auch Speicherplatz verschwendet wird.

Diese Tatsache ist vielen bekannt und irritiert sie einfach, wenn sie einen Installationsprozess einer wichtigen App durchlaufen, erhält jedoch die Fehlermeldung "Unzureichender Speicher verfügbar". Was hier passiert, ist, auch wenn genügend Speicher verfügbar ist, um die App zu aktualisieren oder zu installieren. Der Speicherplatz für die Ausführung ist jedoch knapp. Aus diesem Grund ist die App-Installation oder der Aufwärtsschritt fehlgeschlagen, obwohl viel weniger Speicherplatz benötigt wird als auf Ihrem Gerät verfügbar ist.

Siehe auch: So verschieben Sie Apps auf MicroSD auf Samsung Galaxy

Was bedeutet unzureichender Speicherplatz?

Wenn Sie diesen Fehler auf Ihrem sehen Android-GerätDies bedeutet, dass Ihr Gerät nicht über genügend Speicherplatz verfügt, um die App zu installieren und auszuführen. Ein solcher Fehler führt normalerweise dazu, dass Sie andere Apps deinstallieren, um Speicherplatz freizugeben, oder Daten von Ihrem Gerät löschen, um mehr Speicherplatz für die von Ihnen installierte App zu schaffen. Lassen Sie uns den Grund für diesen Fehler herausfinden und wie wir ihn beheben können.

jbnote.com

jbnote.com

 

Was verursacht unzureichenden Speicher verfügbarer Fehler auf dem Android

Ein Speicherplatzfehler tritt normalerweise auf, wenn Sie eine große App, ein Video oder ein Bild aus dem internen Speicher Ihres Telefons in einen externen Speicher übertragen. Dadurch wird der Cache beschädigt. Daher wird der Cache gesättigt. Alte und unnötige Cache-Daten werden auf Ihrem Telefon im Papierkorb gespeichert. Oft löschen sich diese Cache-Dateien von selbst, aber wenn große Mediendateien übertragen werden, können sie das irgendwie protokollieren Cache-Daten.

Ein weiterer Grund ist der Mangel an Arbeitsspeicher, der hauptsächlich zu dem Problem führt, dass nicht genügend Speicher verfügbar ist. Jede Android-App verwendet drei Speichersätze, einen für die App selbst, den zweiten für die Datendateien der App und schließlich den dritten für den Cache der App. Wenn dieser Cache jetzt groß wird, nimmt er einen beträchtlichen Teil des Speicherplatzes ein, obwohl berichtet wird, dass der vom Cache belegte Speicherplatz unter Android freier Speicherplatz ist. Das Löschen dieses Caches ist daher ein praktischer Schritt, mit dem dieses Problem mit unzureichendem Speicher auf Ihrem Android-Gerät behoben werden kann.

So beheben Sie „nicht genügend verfügbaren Speicher“

 

Lösung 1: Löschen Sie die Cache-Dateien

Das Löschen des Caches ist der erste Schritt zur Behebung des Problems, dass nicht genügend Speicher verfügbar ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Ausführung erfolgreich durchzuführen.

  • Öffnen Sie zuerst die App Einstellungen auf dem Startbildschirm und navigieren Sie zu Anwendung Manager-Option.
  • Scrollen Sie seitwärts zum heruntergeladenen Bereich, in dem alle heruntergeladenen Apps und der von ihnen belegte Speicherplatz angezeigt werden.
  • Tippen Sie anschließend auf das Menü oder mehrere Schaltflächen, um "Nach Größe sortieren" auszuwählen und die Apps in dieser Reihenfolge anzuordnen.
  • Tippen Sie nun auf eine bestimmte App, die den von ihr belegten Speicher, seine Daten und den Cache anzeigt.
  • Tippen Sie auf den leeren Cache, um den Cache zu leeren.
  • Wiederholen Sie den gleichen Vorgang für jede App.

Andererseits können Sie auch die Cache-Dateien für alle Apps zusammen löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zum Einstellungsmenü Ihres Geräts
  • Tippen Sie auf Speicher
  • Suchen Sie nach zwischengespeicherten Daten und tippen Sie darauf

In einem Popup werden Sie aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie alle Cache-Daten löschen möchten. Tippen Sie auf OK und alle Daten werden gelöscht.

www.androidpit.com

www.androidpit.com

 

Lösung 2: Verwenden Sie eine Drittanbieter-App

Um den Fehler "Nicht genügend verfügbarer Speicher" zu beheben, müssen Sie außerdem eine 2-MB-App aus dem Google Play Store herunterladen. Wenn Sie keinen verfügbaren Speicherplatz für diese 2-MB-Anwendung haben, weisen Sie ihr Platz zu, indem Sie eine nicht verwendete App oder Mediendatei entfernen. Bitte löschen Sie eine Datei aus Ihrem internen Speicher, nicht aus Ihrer Micro SD-Karte. Wenn solche Apps nicht gelöscht werden müssen, deinstallieren Sie Google Play-Updates und haben Sie 2 MB freien Speicherplatz im internen Speicher, um diese Methode zu versuchen. Befolgen Sie nun die folgenden Schritte.

  • Navigieren Sie zu Google Play
  • Herunterladen App Cache Cleaner
  • Wenn Sie es installieren, werden einzelne Apps angezeigt, in denen umfangreiche Cache-Daten gespeichert sind. Sie können diese zwischengespeicherten Daten manuell löschen, indem Sie auf das Papierkorbsymbol daneben klicken. Andernfalls wird der Cache für alle Apps durch Klicken auf die Schaltfläche "Alle löschen" unten gelöscht. Wenn dies erledigt ist, wird auf Ihrem Android-Gerät nicht mehr das Problem "Nicht genügend Speicherplatz" oder "Nicht genügend Speicher verfügbar" angezeigt.
www.ubergizmo.com

www.ubergizmo.com

 

Lösung 3: Führen Sie eine Dump-Statusfreigabe durch

Wenn Sie einige Apps gelöscht und den Cache geleert haben, aber dennoch diesen Fehler erhalten, müssen Sie eine Speicherauszugsstatusfreigabe durchführen. Nachfolgend finden Sie die Schritte dazu.

  • Geben Sie Ihren Dialer ein
  • Wählen Sie * # 9900 #
  • Es wird auf das SysDump-Menü zugegriffen
  • Tippen Sie nun auf die Schaltfläche Dumpstate / Logcat löschen und bestätigen Sie mit OK
  • Tippen Sie auf Beenden, das sich unten im Menü befindet
www.theandroidportal.com

www.theandroidportal.com

Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, werden Sie feststellen, dass auf Ihrem Gerät spürbar viel Speicherplatz freigegeben wurde.

 

Lösung 4: Verschieben Sie Apps auf Ihre SD-Karte

Android ermutigt Entwickler, Apps mit einer Größe von mehr als 10 MB so zu gestalten, dass sie auf das Internet verschoben werden können SD-Karte. Während dies eine Wahl für die Entwickler bleibt, haben Sie möglicherweise bestimmte Apps auf Ihrer Liste der Apps, die auf die SD-Karte verschoben werden können. Dadurch wird dem internen Speicher Ihres Telefons Speicherplatz hinzugefügt, in dem normalerweise eine App installiert wird.

  • Gehen Sie zum Einstellungsmenü Ihres Geräts
  • Tippen Sie auf Apps
  • Sortieren Sie nun die Apps nach Größe, wodurch die größten Apps ganz oben angezeigt werden. Aktivieren Sie nun die Option "Auf SD-Karte verschieben" neben der App. Wenn die App dies zulässt, wird diese Schaltfläche hervorgehoben. Bei Apps, die das Verschieben nicht zulassen, ist die Schaltfläche ausgegraut.

Sie haben die Möglichkeit, diejenigen zu verschieben, die Sie können, damit im internen Speicher Ihres Telefons Speicherplatz frei wird.

Wenn Ihr Telefon keine SD-Karten unterstützt, können Sie dies nicht tun.

www.pinoytechnoguide.com

www.pinoytechnoguide.com

 

Lösung 5: Verwenden Sie Cloud Storage

Wenn Sie ein begeisterter Benutzer Ihres Smartphones sind und am Ende zu viele Dinge herunterladen und zu viele Apps installieren, müssen Sie die Verwendung von Cloud-Speicher in Betracht ziehen. Es hilft Ihnen dabei, alle Ihre Mediendateien sicher in der Cloud zu speichern, und Sie haben mehr Speicherplatz für die Apps, die Sie verwenden möchten. Es gibt viele Möglichkeiten für Cloud-Speicherund ich überlasse es Ihnen, die zu wählen, mit der Sie sich am wohlsten fühlen.

www.kommunikationnb.ca

www.kommunikationnb.ca

 

Wenn Sie diese Schritte ausführen, kann Ihr Android-Gerät viel Speicherplatz freigeben. Es wird Ihnen helfen, den unzureichenden Speicherplatz auf dem Geräteproblem zu lösen, damit Sie weiterhin Ihr Android und alle Apps genießen können, die Sie darauf verwenden möchten.

Siehe auch: Top 3 der besten Spar-Apps für Android - Fix Slow Charging