Intel kündigte Skylake-Prozessor der 6. Generation mit DDR4-Unterstützung für die mobile Version an

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Intel kündigte Skylake-Prozessor der 6. Generation mit DDR4-Unterstützung für die mobile Version an

Intel hat seine neueste Prozessorserie für das Desktop- und Mobilsegment auf den Markt gebracht. Es verwendet die neueste Mikroarchitektur Intel 6. Generation namens Skylake. Der Skylake-Prozessor der 6. Generation mit DDR4 wird von einem 14-nm-Hersteller wie sein Vorgänger Broadwell hergestellt, jedoch mit einer besseren Leistung. Es ist 10% - 20% besser als die vorherige Generation und verbraucht eine kleine Leistung. Intel unterteilt die Skylake-Serie wie folgt:

  1. Skylake-S-Serie für ein Desktop-Segment wie Leistung, Wert, AIO (All In One) und PC
  2. Skylake-U-Serie für ein dünnes Licht Notebooks, tragbare AIO, Minis, Konferenzraum
  3. Skylake-Y-Serie für 2-in-1-Segmente für abnehmbare Geräte, Tablets und Computersticks
  4. Skylake-H-Serie für die ultimative mobile Leistung und mobile Workstation-Segmente
Quelle: neowin.net

Quelle: neowin.net

Skylake-S-Serie

Es gibt 16 SKU-Prozessoren in dieser Serie mit TDP 91 Watt bis 35 Watt. Dieser Prozessor ist mit den LGA 1151-Sockel- und Chipsatz-Motherboards Z170, H170 und B150 sowie dem DDR4-Unterstützungsspeicher kompatibel. Hier sind die 10 SKU-Prozessoren Skylake-S-Serie Core i7 (4/8 Kerne / Threads) und Core i5 (4/4 Kerne / Threads):

  • Intel Core i7-6700K 4.0 GHz Boost auf 4.2Ghz (freigeschaltet)
  • Intel Core i5-6600K 3.5 GHz Boost auf 3.9 GHz (freigeschaltet)
  • Intel Core i7-6700 3.4 GHz Boost auf 4.0 GHz
  • Intel Core i5-6600 3.3 GHz Boost auf 3.9 GHz
  • Intel Core i5-6500 3.2 GHz Boost auf 3.6 GHz
  • Intel Core i5-6400 2.7 GHz Boost auf 3.3 GHz
  • Intel Core i7-6700T 2.8 GHz Boost auf 3.6 GHz
  • Intel Core i5-6600T 2.7 GHz Boost auf 3.5 GHz
  • Intel Core i5-6500T 2.5 GHz Boost auf 3.1 GHz
  • Intel Core i5-6400T 2.2 GHz Boost auf 2.8 GHz

Die beiden Top-SKUs: Intel Core i2-7K und Core i6700-5K wurden letzten Monat beim Gemscone-Event veröffentlicht. Beide Prozessoren haben die größte TDP, nämlich 6600 Watt, und sie sind zum Übertakten geöffnet, was von PC-Spielern und Enthusiasten geliebt wird.

Die andere SKU für Core i3 der Skylake-S-Serie (2/4 Kerne / Threads) und Pentium (2/2 Kerne / Threads):

  • 3 6100 GHz Intel Core i3.6
  • Intel Pentium G4520 3.6 GHz
  • Intel Pentium G4500 3.5 GHz
  • Intel Pentium G4400 3.2 GHz
  • Intel Pentium G4500T 3.0 GHz
  • Intel Pentium G4400T 2.9 GHz

Der Intel Core i3 6100 verfügt über eine 65-Watt-TDP sowie einen Core i5 oder i7. Pentium G4520 bis G4400 haben eine TDP von 47 Watt, und Pentium G4500T und G4400T haben die kleinste TDP von 35 Watt, genau wie Core i7 / i5 mit SKU T für ein Low-Power-Computing.

Skylake-U- und Skylake-Y-Serien

Quelle: wccftech.com

Quelle: wccftech.com

Mit dieser Serie bringt Intel die DDR4-Technologie erstmals in Notebooks und mobile PC-Segmente mit der vollen Unterstützung von Windows 10, Cortana und einigen Intel-Funktionen wie Intel WiDi, integrierter Sicherheit und Intel Real Sense. Mit der Intel WiDi-Technologie (Wireless Display) können Benutzer Musik, Filme, Fotos, Videos und Apps drahtlos von einem kompatiblen Computer auf einen kompatiblen HDTV oder über einen Adapter mit anderen HDTVs streamen. Intel Real Sense ist eine Plattform zur Implementierung gestenbasierter Mensch-Computer-Interaktionstechniken. Es besteht aus einer Reihe von 3D-Kameras für Endverbraucher sowie einer benutzerfreundlichen Bibliothek zur Wahrnehmung von Maschinen, die die Kameras für Softwareentwickler von Drittanbietern unterstützt.

Alle SKUs werden mit dem neuesten Grafikkern der HD 500-Serie ausgestattet sein, der DirectX 12 unter Windows 10 vollständig unterstützt. Die Skylake-U-Serie wird mit Iris Pro-Grafiken mit zusätzlichem eDRAM geliefert, um die Systembandbreite zu erhöhen. In Bezug auf die Leistung hat die Skylake-U-Serie 15 Watt TDP und die Skylake-Y-Serie 4.5 Watt. Außerdem bietet dieser Prozessor eine um 60% geringere Wirkleistung und eine um 60% gesteigerte Leistung.

Hier sind 4 SKU-Prozessoren der Skylake-U-Serie Core i7 und Core i5 (2/4 Kerne / Threads) sowie HD Graphics 520:

  • Intel Core i7-6600U 2.6 GHz Boost auf 3.4 GHz
  • Intel Core i7-6500U 2.5 GHz Boost auf 3.1 GHz
  • Intel Core i5-6300U 2.4 GHz Boost auf 3.0 GHz
  • Intel Core i5-6200U 2.3 GHz Boost auf 2.8 GHz

Die anderen 4 SKU Prozessoren der Skylake-U-Serie:

  • Intel Core i3-6100U 2.3 GHz (2/4 Kerne / Threads), HD Graphics 520
  • Intel Pentium 4405U 2.1 GHz (2/4 Kerne / Threads), HD Graphics 510
  • Intel Celeron 3955U 2.0 GHz (2/2 Kerne / Threads), HD Graphics 510
  • Intel Celeron 3855U 1.6 GHz (2/2 Kerne / Threads), HD Graphics 510

Die Skylake-Serie hat den neuen Namen von Intel Core M. Die Skylake-Y-Serie umfasst die Core M7-, Core M5- und Core M3-Chips. Alle SKUs dieser Serie verfügen über 2 Kerne, 4 Threads und Intel HD 515-Grafiken. Hier sind die SKUs:

  • Core m7 6Y75 1.2 GHz Boost auf 3.1 GHz
  • Core m5 6Y57 1.1 GHz Boost auf 2.8 GHz
  • Core m5 6Y54 1.1 GHz Boost auf 2.7 GHz
  • Core m3 6Y30 900Mhz Boost auf 2.2Ghz

Die High-End-CPUs Core m5 6Y57 und Core m7 6Y75 bieten zusätzliche Unterstützung für vPro- und Trusted Execution-Technologien.

Skylake-H-Serie

Die Skylake-H-Serie ist neben den 35-Watt-Chips mit geringem Stromverbrauch der Top-Prozessor für Mainstream- und Unternehmens-Laptops, 45-Watt- und 25-Watt-Chips. Das Segment Mainstream befindet sich auf dem höchsten Gaming-Laptop, der es mit dem GPU-Mainstream für die intensiven Grafikanforderungen kombiniert. Die Mainstream-Laptops des Segments werden mit Intels leistungsstarken Core i7-6920HQ-Prozessoren mit 4 Kernen und 8 Threads ausgestattet sein. Andere gängige Core i7-Prozessoren sind Core i7-6822HQ und Core i7-6700HQ. Die Core i5-Reihe umfasst den Core i5-6440HQ mit 4 Kernen und 8 Threads sowie einen Core i5-6442HQ mit geringerer Leistung, der dem vorherigen Core i5 ähnelt, jedoch einen geringeren Stromverbrauch aufweist. Im Segment Corporate gibt es das Intel Skylake-H Xeon-Mobilitätsprogramm für mobile Workstations und Laptops, das Xeon E3-1500M v5 enthalten wird.

Quelle: wccftech, vr-zone, Hexus, Neowin

andere Neuigkeiten: Samsung kündigte schließlich die neuen Samsung Gear S2 und S2 Classic an

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.