Werbung

iOS 10.3.1 Jailbreak - Was gibt es bisher Neues?

Geschrieben von Eduard Watson

iOS 10.3.1 Jailbreak - Was gibt es bisher Neues?

Laut dem PanGu-Team haben sie an einem Jailbreak für iOS 10.3.1 gearbeitet, der angeblich den Codenamen Janus trägt. Die Leute hatten erwartet, dass es sofort nach dem Start des iOS 10.3.2-Versionsupdates veröffentlicht wird. Unnötig zu erwähnen, dass es bisher weder PanGu noch einer anderen berühmten Jailbreaking-Gruppe gelungen ist, einen funktionierenden iOS 10-Jailbreak zu veröffentlichen. Trotzdem gelang es Luca Todesco, es zu schaffen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Warum ist es so schwer, einen Jailbreak zu veröffentlichen?

Zusammen mit iOS 10 hat Apple solche Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, die es fast unmöglich machen, eine Lücke im System zu finden. Das Unternehmen verwendete ein neues Dateisystem mit dem Namen APFS. Aufgrund dieser Datei können die Jailbreaker kein so einfaches Tool erstellen.

Luca Todesco war jedoch erfolgreich. Sein Tool, das Yalu iOS 10, funktioniert unter iOS 10.1, 10.1.1 und 10.2. Es funktioniert nur mit den 64-Bit-iPhones, die vor dem Start des iPhone 7 veröffentlicht wurden. Es kann auch auf dem iPhone 7 verwendet werden, ist jedoch nur mit iOS 10.1 und 10.1.1 kompatibel. Der Ersteller des Jailbreak erklärte, dass die Unterstützung für iOS 10.3.3, die im Yalu-Tool enthalten ist, nicht veröffentlicht wird, da er die Jailbreaking-Branche beenden möchte.

Überraschende Bewegung

Was überrascht, ist, dass die Leute tatsächlich damit gerechnet haben, dass PanGu das Jailbreaking-Tool veröffentlicht, und dies, weil das Team bereits im April ein iOS 10.3.1 demonstrierte. Es ist jedoch mehr als eine Woche her, seit Apple iOS 10.3.2 auf den Markt gebracht hat und das Team nichts Neues gebracht hat. Dies ist ein ziemlich schlechter Marketing-Schachzug, da die Leute enttäuscht sein werden, dass sie den Jailbreak nicht anbieten.

Beachten Sie, dass die meisten Tools, die online als Jailbreaks für iOS 10 beworben werden, gefälscht sind und sogar Ihr Gerät infizieren können!

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung