Werbung

iOS 11.3 Beta veröffentlicht - iOS 11.3 wird das größte Update seit Jahren sein

Geschrieben von Alexander Puru

iOS 11.3 Beta veröffentlicht - iOS 11.3 wird das größte Update seit Jahren sein

iOS 11 war wahrscheinlich die problematischste aller Hauptversionen des mobilen Betriebssystems von Apple. Glücklicherweise hat das Unternehmen die verschiedenen Fehler durch schnell veröffentlichte Updates schnell behoben, aber das Upgrade auf iOS 11.3 wird das wichtigste in den nächsten Jahren sein.

Das neue iOS 11.3 wird eine Reihe neuer Funktionen hinzufügen und versuchen, die Frustrationen der Benutzer älterer iOS-Betriebssysteme zu verringern, indem die prozessorbegrenzende Funktion deaktiviert werden kann.

Während diese Funktion wahrscheinlich von denjenigen am meisten erwartet wird, die mit der Leistung älterer Telefone unzufrieden waren, hat Apple viele andere neue Funktionen in iOS 11.3 integriert, das bereits für Beta-Entwickler verfügbar ist.

Die Nachrichtenanwendung erhält neue Animoji-Symbole sowie die Möglichkeit, Geschäftskonten für die Verwendung in iMessage einzurichten. Auf diese Weise können Benutzer mit Vertretern verschiedener Unternehmen kommunizieren und Produkte direkt über die App kaufen, wobei Apple Pay als Zahlungsmethode verwendet wird.

Einige der Partner, die diese Funktionalität anbieten, sind Discover, Hilton, Lowe und Wells Fargo. Aus geschäftlichen Gründen enthält der Business Chat von iMessage keine Kontaktinformationen des Benutzers. Benutzer können die Konversation jederzeit schließen, ohne dass unerwünschte neue Nachrichten empfangen werden können.

Die erweiterten Realitätsfunktionen wurden ebenfalls verbessert. Das ARKit-Softwarepaket erreicht jetzt Version 1.5.

Zu den Neuheiten zählen die Identifizierung von Wänden und Türen, die die Interaktion mit mehreren Oberflächen von AR-Inhalten sicherstellen können, sowie die Identifizierung von 2D-Bildern, die dann zur Interaktion mit der Software verwendet werden können.

Ein Beispiel wären die Gemälde in einem Museum, die Informationen im AR auf dem Telefonbildschirm empfangen können. Last but not least wurde die Auflösung der Kameraerfassung verbessert, und jetzt profitieren AR-Funktionen auch vom Autofokus.

Weitere neue Funktionen sind AirPlay 2, die Funktion, die die drahtlose Wiedergabe auf mehreren Geräten gleichzeitig ermöglicht, neue HomeKit-Funktionen, Smart Home-Software, Unterstützung für Apple Music-Videos und AML-Unterstützung (Advanced Mobile Location) in Regionen, in denen GPS übertragen werden soll koordiniert den angerufenen oder den Rettungsdienst.

Das neue iOS 11.3 wird im März dieses Jahres offiziell veröffentlicht.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×