Werbung

iOS 8.4 Probleme und ihre Lösungen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

iOS 8.4 Probleme und ihre Lösungen

Nach wochenlangem Schweigen am 30th Im Juni 2015 bestätigte Apple die Veröffentlichung von iOS 8.4 für die Welt und nahm es aus seinem Beta-Programm. Es ist mit einer Musik-App vorinstalliert, die Beats 1 und Apple-Musik enthält. Es hat zahlreiche Verbesserungen und Korrekturen für sein früheres Update gebracht, aber viele seiner Probleme insgesamt gebracht. Wir haben also viele Foren durchgesehen und einige häufige Probleme in iOS 8.4 entdeckt, die bei den Benutzern aufgetreten sind und die in wenigen Augenblicken nach der Veröffentlichung weiter zugenommen haben.

Wir haben einige der gemeldeten Fehler und deren Korrekturen aufgelistet.

Lesen Sie auch: iOS 9.3 Probleme und deren Korrekturen

Liste der Probleme und deren Behebungen

Installationsprobleme:

Installationsprobleme sind ein häufiges Problem, mit dem viele Benutzer konfrontiert sind, wenn sie von Beta-Versionen oder einer älteren Version von iOS wechseln.

Benutzer berichten, dass der Download-Prozess des neuen Betriebssystems abrupt angehalten wird und sie zwischen der vorherigen und der neuesten Version des Betriebssystems stecken bleiben.

Lösung:

  • Halten Sie die Home-Taste und die Ein- / Aus-Taste zehn Sekunden lang gedrückt, bis das Gerät neu gestartet wird. Versuchen Sie anschließend erneut, das Update zu installieren / herunterzuladen.
  • Wenn Sie von Beta zu iOS 8.4 wechseln, gehen Sie folgendermaßen vor: -
    Geräteeinstellungen> Allgemeines Profil> iOS Beta 8.4-Profil> iOS 8.4 Beta löschen> Gerät neu starten. Laden Sie dann das 8.4 OS-Update erneut herunter und installieren Sie es. Dies sollte für Sie funktionieren.
9to5mac.com

9to5mac.com

  • Wenn dies nicht funktioniert, bringen Sie Ihr Gerät in den Apple Store.

 Probleme mit Mobilfunkdaten:

Dies ist eines der Probleme, die nach dem iOS-Update auftreten können. Nach der Veröffentlichung des neuen Betriebssystems haben wir einige Beschwerden über dieses Problem durchgemacht.

Lösung:

  • Starten Sie Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.
  • Versuchen Sie, 30 Sekunden lang in den Flugzeugmodus zu wechseln, um jede Ihrer Verbindungen zu beenden, und wechseln Sie dann wieder in den normalen Modus.
  • Wechseln Sie über Ihre Mobilfunkverbindung hin und her und prüfen Sie, ob Ihr Problem behoben ist.
  • Fahren Sie das LTE für einen Moment herunter und schalten Sie es dann ein. Um mit dieser speziellen Aufgabe fortzufahren, navigieren Sie zum Einstellungssymbol und dann zur darin enthaltenen Mobilfunkoption, gehen Sie zum Kippschalter zum Aktivieren von LTE und schalten Sie ihn aus. Warten Sie einen Moment und schalten Sie es wieder ein. Überprüfen Sie nun, ob der Dienst funktioniert.
  • Wenden Sie sich an Ihren Geräteträger, wenn nichts funktioniert.
  • Sie können auch auf die Werkseinstellungen zurückgreifen oder von einer zuvor gespeicherten Sicherung wiederherstellen. Dies sind einige mühsame Prozesse für die meisten von Ihnen und sollten nur durchgeführt werden, wenn keine Optionen mehr verfügbar sind.

Probleme mit der Batterieentladung:

Dies ist ein weiteres häufiges Problem, das nach einem neuen Betriebssystem-Update auftritt, sich jedoch bei Behebung des Updates trennt. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, können Sie es auf folgende Weise beheben.

Lösung:

  • Wechseln Sie in den Flugzeugmodus, wenn Sie eine schlechte Verbindung haben. Da die schlechte Abdeckung das Gerät zwingt, ständig nach Verbindungen zu suchen oder zwischen diesen zu wechseln, wird die Akkulaufzeit Ihres Geräts aufgebraucht.
  • Deaktivieren Sie die Hintergrundaktivität der Anwendungen, die zu viel Batteriestrom verbrauchen. Gehen Sie zu den allgemeinen Einstellungen, aktualisieren Sie die Hintergrund-App und schalten Sie sie für Anwendungen mit hohem Batterieverbrauch aus. Es ist ein langweiliger Job, aber äußerst nützlich, um eine zusätzliche Akkulaufzeit zu erzielen.
www.infoworld.com

www.infoworld.com

  • Schalten Sie die automatische Helligkeit aus. Die Sensoren verschieben die Helligkeit des Geräts auf unnötig hohe Werte, die sich auf die Batterielebensdauer auswirken.
  • Es gibt Zeiten, in denen unerwünschte Apps dazu führen, dass Ihr Gerät die Akkulaufzeit verkürzt. Manchmal verhalten sich Apps abnormal und verbrauchen viel Akkulaufzeit. Halten Sie also Ausschau nach ihnen. Wenn etwas Ungewöhnliches passiert, ist es besser, die App zu aktualisieren, neu zu installieren oder vollständig zu deinstallieren.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu. Manchmal löst ein einfacher Neustart das Problem.
  • Speichern Sie Musiktitel lokal und vermeiden Sie es, Songs online über LTE zu streamen, da dies die Akkulaufzeit Ihres Geräts beeinträchtigt.
  • Deaktivieren Sie den iCloud-Schlüsselbund in der Einstellung, dann in iCloud und dann auf der Registerkarte Schlüsselbund und schalten Sie ihn aus.
  • Wenn alle oben genannten Lösungen nicht funktionieren, versuchen Sie einen Reset. Gehen Sie zu den allgemeinen Einstellungen, um alle Einstellungen zurückzusetzen und schließlich zurückzusetzen. Wenn die Eingabeaufforderung angezeigt wird, geben Sie das Kennwort ein.
  • Sie können auch auf die Werkseinstellungen zurückgreifen oder von einer zuvor gespeicherten Sicherung wiederherstellen. Dies sind einige mühsame Prozesse für die meisten von Ihnen und sollten nur durchgeführt werden, wenn keine Optionen mehr verfügbar sind.

Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung:

Das Auftreten dieses Problems ist keine Überraschung, da es eines der häufigsten Probleme ist, die nach einem iOS-Update die meiste Zeit auftreten. Die Probleme reichen von ausgegrauten bis zu instabilen Verbindungen. Möglicherweise möchten Sie diese Lösungen ausprobieren, wenn nach dem Update Probleme mit der Konnektivität auftreten.

Lösung:

  • Setzen Sie Ihre Einstellungen zurück und vergessen Sie alle Ihre Wi-Fi-Verbindungen. Gehen Sie zu den allgemeinen Einstellungen, dann zur Option zum Zurücksetzen und setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück. Möglicherweise möchten Sie auch alle Ihre Passwörter im Voraus haben, bevor Sie diese Aufgabe ausführen.
  • Wenn der vorherige Schritt zu viel ist, können Sie alle Wi-Fi-Verbindungen nacheinander vergessen. Sie können diese Methode ausführen, indem Sie einfach zu den Wi-Fi-Einstellungen gehen, Ihre Verbindung auswählen und oben auf "Dieses Netzwerk vergessen" tippen und dann versuchen, die Verbindung erneut herzustellen, um zu überprüfen, ob die Verbindung startet.
  • Das Ausschalten des Wi-Fi-Netzwerks kann ebenfalls ausprobiert werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Geräteeinstellungen aufzurufen, zum Datenschutz und dann zu Ortungsdiensten und zuletzt zu Systemdiensten zu wechseln. Starten Sie dann Ihr Gerät neu. Nach dem Neustart besteht die Möglichkeit, dass es wieder normal funktioniert.
  • Wenn die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, können Sie versuchen, Ihr Modem und Ihren Router neu zu starten. Schalten Sie sie für etwa eine Minute aus und starten Sie sie erneut, um festzustellen, ob sich das Problem löst. Sie können auch die Firmware Ihres Routers aktualisieren. Sie finden die Anweisungen online.
www.stephouse.net

www.stephouse.net

  • Wenn dies nicht funktioniert, bringen Sie Ihr Gerät in den Apple Store.
  • Sie können auch auf die Werkseinstellungen zurückgreifen oder von einer zuvor gespeicherten Sicherung wiederherstellen. Dies sind einige mühsame Prozesse für die meisten von Ihnen und sollten nur durchgeführt werden, wenn keine Optionen mehr verfügbar sind.

Anwendungsprobleme:

Diese Probleme treten auch nach jedem iOS-Update häufig auf. Wir hatten zwar keine größeren App-Probleme, aber wir haben kurz nach dem neuen Update Beschwerden über diese Probleme erhalten.

Solutions:

  • Angenommen, das Update verursacht nicht Probleme, installieren Sie die neuesten Fixes für Ihre Anwendung.
  • Wenn die oben genannte Lösung nicht funktioniert, erzwingen Sie das Stoppen und Löschen des Cache der App und führen Sie sie erneut aus. Wenn das Problem weiterhin besteht, installieren Sie die Anwendung neu. Sie können dies versuchen, indem Sie die App deinstallieren und erneut über den App Store installieren.
  • Sie können auch auf die Werkseinstellungen zurückgreifen oder von einer zuvor gespeicherten Sicherung wiederherstellen. Dies sind einige mühsame Prozesse für die meisten von Ihnen und sollten nur durchgeführt werden, wenn keine Optionen mehr vorhanden sind, und installieren Sie die Anwendung neu.
  • Oder melden Sie den Fehler, damit er in den kommenden Updates behoben wird.

Bluetooth-Probleme:

Diese Probleme treten immer nach jedem iOS-Update auf, und wir haben bereits eine Reihe von Beschwerden von Benutzern bezüglich verschiedener Bluetooth-Probleme im iOS-Update erhalten. Diese Problemkorrekturen ähneln im Allgemeinen denen in Bezug auf Wi-Fi-Probleme, sodass es vergleichsweise einfach wäre, wenn Sie beide Probleme hätten.

Lösung:

  • Vergessen Sie alle gekoppelten Bluetooth-Geräte, indem Sie Ihre Einstellungen zurücksetzen. Sie können diese Aufgabe ausführen, indem Sie zu den allgemeinen Einstellungen gehen, dann zurücksetzen und zuletzt die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Wenn Ihnen das zu viel ist und Sie nicht alles löschen möchten, vergessen Sie jede Verbindung einzeln, indem Sie zu den Bluetooth-Einstellungen gehen und auf der blauen Registerkarte Ihre Verbindung auswählen und auf Dieses Gerät vergessen tippen.
  • Das Zurücksetzen aller Einstellungen hat in der Vergangenheit auf einigen Geräten funktioniert. Sie können dies tun, indem Sie zu den allgemeinen Einstellungen gehen und dann zurücksetzen und zuletzt auf Zurücksetzen tippen, um alle Einstellungen zurückzusetzen, deren Abschluss etwas Zeit in Anspruch nimmt.
  • Sie können auch auf die Werkseinstellungen zurückgreifen oder von einer zuvor gespeicherten Sicherung wiederherstellen. Dies sind einige mühsame Prozesse für die meisten von Ihnen und sollten nur durchgeführt werden, wenn keine Optionen mehr verfügbar sind.
  • Wenn das Problem bei einem einzelnen Gerät weiterhin besteht, bringen Sie beide Geräte zum Apple Store.
  • Wenn die Probleme in Ihrem Auto auftreten, lesen Sie das Handbuch des Autos, um die Verbindung dort zurückzusetzen. Koppeln Sie nach dem Zurücksetzen der Verbindung das Bluetooth des Fahrzeugs erneut mit Ihrem Gerät.

Probleme mit der iCloud-Musikbibliothek:

Apple-Musikbenutzer stoßen nach dem Eintreffen des Updates auf alle Arten von Problemen. Am häufigsten tritt jedoch der Fehler "Musikbibliothek kann nicht aktiviert werden" auf. Wenn Sie Apple-Musik verwenden, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass dieser Fehler auftritt. Eine weitere häufige Warnmeldung ist, dass für das jeweilige Material eine Musikbibliothek erforderlich ist. Diese Probleme wirken sich auf die Synchronisierung von Musik zwischen Ihren Geräten aus. Diese Probleme haben auch eine einfache Lösung, die unten aufgeführt ist.

Lösung:

  • Sie müssen nur die Musikbibliothek aktivieren, um auf die neue Musikplattform von Apple zugreifen zu können. Sie können dies tun, indem Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen:
    Gehen Sie zu den Geräteeinstellungen und gehen Sie zur dort aufgeführten Musik-App-Option.
    Schalten Sie dann die iCloud-Musikbibliothek ein und ersetzen oder führen Sie Ihre Bibliothek zusammen. Beide Optionen funktionieren, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie Ihre wertvollen Musikdateien verlieren. Es sollte dann generell funktionieren. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie es mehrmals, es würde letztendlich funktionieren.
www.imore.com

www.imore.com

  • Sie können auch auf die Werkseinstellungen zurückgreifen oder von einer zuvor gespeicherten Sicherung wiederherstellen. Dies sind einige mühsame Prozesse für die meisten von Ihnen und sollten nur durchgeführt werden, wenn keine Optionen mehr vorhanden sind. Starten Sie dann den oben angegebenen Prozess erneut, bis Sie erfolgreich sind.
  • Wenn nichts davon funktioniert, bringen Sie Ihr Gerät zu einem Apfelgenie in einem seiner Geschäfte und lassen Sie es sich ansehen.

Performance-Probleme:

Wenn Sie wie bei vielen anderen Benutzern in 8.4 iOS-Updates auf Probleme mit der Benutzeroberfläche oder der Verzögerung stoßen, sollten Sie alle unten aufgeführten Strategien durchgehen, einschließlich der Verringerung von Animationen und Effekten, die keinerlei Verwendung haben, oder des Zurücksetzens anderer Einstellungen oder des Wiederherstellens der Werkseinstellungen.

Lösung:

  • Befreien Sie sich von den Animationen und hübschen Effekten, die der Prozessor Ihres älteren Telefons nicht verarbeiten kann. Sie können dies tun, indem Sie einige Einstellungen ändern.
    Gehen Sie zu den allgemeinen Einstellungen und tippen Sie dann auf die Eingabehilfenoption und anschließend auf Bewegung reduzieren. Wenn Sie auf die genannte Option tippen, wird ein weiterer Popup-Bildschirm mit einem Kippschalter angezeigt. Drehen Sie das ovale Grün, um den Parallaxeeffekt zu verringern.
    Der Parallaxeeffekt beansprucht zu viele Verarbeitungsressourcen und spielt auch eine wichtige Rolle bei der Verkürzung der Batterielebensdauer.
  • Sie können die Transparenz auch für iOS 8 deaktivieren. Sie dient nur dem Aussehen und spielt keine wesentliche Rolle bei der Verwendung von iOS 8. Daher ist es besser, sie zu entfernen. Sie können diese Aufgabe ausführen, indem Sie zu den allgemeinen Einstellungen navigieren und zur Eingabehilfenoption gehen, dann drehen, um den Kontrast zu erhöhen, und schließlich die Option Transparenz reduzieren deaktivieren.
sanziro.com

sanziro.com

  • Sie können die Einstellungen Ihres Telefons zurücksetzen, indem Sie zu den allgemeinen Einstellungen gehen und dann alle Einstellungen zurücksetzen und schließlich auf Zurücksetzen tippen. Ihre Daten werden nicht gelöscht, sodass Sie sich darüber keine Sorgen machen sollten.
  • Wenn Sie Ihre Einstellungen und Anwendungen beim Upgrade auf eine neuere Version beibehalten, möchten Sie Ihr Gerät möglicherweise auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und einen sauberen Slate starten. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Anwendung während des Vorgangs beim Upgrade auf die neuere Version einen Fehler entdeckt hat. Sie können eine Wiederherstellung durchführen, indem Sie zu den allgemeinen Einstellungen navigieren und dann alle zurücksetzen und schließlich alle zurücksetzen.
    Installieren Sie dann die Apps zurück und konfigurieren Sie Ihre Einstellungen neu.
  • Wenn nichts davon funktioniert, bringen Sie Ihr Gerät zu einem Apfelgenie in einem seiner Geschäfte und lassen Sie es sich ansehen.

 Nachrichtenprobleme:

Nach jedem größeren iOS-Update sind immer Probleme mit Nachrichten aufgetreten, daher ist dies ein weiteres häufiges Problem bei Apple-Geräten. Wir haben gesehen, dass Nachrichten aktiv sind und nicht zugestellt werden. Befolgen Sie die unten aufgeführten Lösungen, um diese Art von Fehlern zu beheben.

Lösung:

  • Schalten Sie zuerst die Nachrichten aus und wieder ein. Navigieren Sie dazu zu Einstellungen und dann zu Nachrichten, und schalten Sie die Bilder aus und wieder ein. Dies kann Ihr Problem lösen.
  • Wenn die oben genannte Lösung nicht funktioniert, können Sie Ihr Gerät neu starten. Wenn es immer noch nicht funktioniert, gehen Sie zur Netzwerkeinstellung und führen Sie einen schnellen Neustart durch. Navigieren Sie dazu zu den allgemeinen Einstellungen, dann zum Zurücksetzen und schließlich zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Das Gerät vergisst alle Wi-Fi-Verbindungen. Halten Sie daher die Kennwörter bereit.
support.apple.com

support.apple.com

  • Sie können auch auf die Werkseinstellungen zurückgreifen oder von einer zuvor gespeicherten Sicherung wiederherstellen. Dies sind einige mühsame Prozesse für die meisten von Ihnen und sollten nur durchgeführt werden, wenn keine Optionen mehr verfügbar sind.
  • Wenn dies nicht funktioniert, bringen Sie Ihr Gerät in den Apple Store.

GPS-Problem:

Dies ist eines der seltenen Probleme, auf die wir nach dem Update gestoßen sind. Es gibt Beschwerden darüber, dass das GPS seine Position nicht verankert, oder einige stellen den Standard der Genauigkeit des Systems in Frage.

Lösung:

  • Schalten Sie die Ortungsdienste aus und wieder ein, um das GPS neu zu starten. Obwohl dies ein langer Weg ist, können Sie Glück haben. Fahren Sie fort, indem Sie zu den Einstellungen und dann zum Datenschutz gehen und die Option umschalten.
  • Oder Sie können die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, indem Sie zu den allgemeinen Einstellungen gehen und dann die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und schließlich zurücksetzen. Geben Sie den Passcode ein und setzen Sie ihn zurück.
  • Und wie üblich besteht der letzte Ausweg darin, zu den Werkseinstellungen zurückzukehren.

Heizungsproblem:

Eine weitere seltene Beschwerde war, dass sich das Gerät weiter aufheizte. Wir haben herausgefunden, dass das Software-Update einige fehlerhafte Anwendungen auf der Kernebene hervorgebracht hat, da keine der Anwendungen aktualisiert wurde und die Drittanbieter-App, die dies verursachte, unwahrscheinlich erschien.

Lösung:

  • Wischen Sie das Telefon vollständig ab und installieren Sie iOS von Grund auf neu. Sie müssen das Gerät in den Wiederherstellungsmodus versetzen. Halten Sie die Home-Taste des Geräts gedrückt und verbinden Sie es mit einem Computer, auf dem iTunes installiert ist. In wenigen Augenblicken werden Sie von iTunes benachrichtigt, dass sich ein Telefon im Wiederherstellungsmodus befindet.
    Wählen Sie die Option zum Wiederherstellen und iOS 8.4 wird wieder installiert.

Sie können auch lesen: Häufige Probleme und Korrekturen für das iPhone SE

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung