iOS 9 Probleme und Lösungen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

iOS 9 sieht ansprechend aus und Sie werden viele interessante Funktionen darin finden, die es wirklich zu einer Ausnahme machen. Da jedoch jede neue Plattform auf den Markt kommt, wird sie immer mit einigen Problemen einhergehen, und iOS 9 ist keine Ausnahme. Die häufigsten Probleme und Lösungen für iOS 9, mit denen die Benutzer bisher konfrontiert waren, sind hier aufgelistet.

Lesen Sie auch: So aktivieren Sie iCloud Drive unter iOS 9

iOS 9 Probleme und ihre Korrekturen:

Problem 1: Das Gerät bleibt beim Aktualisieren des Bildschirms auf der Folie hängen

Dies ist ein sehr häufiges Problem, über das sich bisher viele iOS 9-Benutzer beschwert haben. Was hier passiert, ist, dass das Gerät beim Versuch, den Bildschirm zu aktualisieren, auf der Folie hängen bleibt und der Bildschirm nach dem Update nicht mehr reagiert.

Lösung 1

  • Wenn Sie Ihr Gerät bereits mit iOS 9 aktualisiert haben und dieses Problem auftritt, verbinden Sie das Gerät zunächst mit einem Computer, um iTunes zu starten.
  • Drücken Sie anschließend gleichzeitig die Sleep / Wake- und Home-Taste in Ihrem iPhone, bis sie auf dem Bildschirm angezeigt wird, um das Gerät mit iTunes zu verbinden.
  • Wählen Sie nun das Update, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Es wird Ihr Gerät wiederherstellen, gefolgt von den Benutzern, die den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen müssen, um das Gerät einzurichten.
ioshacker.com

ioshacker.com

Lösung 2

  • Das Problem kann auch behoben werden, wenn Sie das Gerät mit iOS 9.0.1 aktualisieren.
  • Gehen Sie dann zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen löschen und wählen Sie die richtige Option zum Löschen des Geräts.
  • Richten Sie das Gerät ein
  • Stellen Sie nun aus einem Backup wieder her, indem Sie entweder iCloud oder iTunes auswählen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

 Problem 2: Der Touchscreen reagiert nicht

Es gibt Zeiten, in denen der Touchscreen des iPhone und iPad nicht mehr reagiert und nicht mehr auf Wischbewegungen reagiert. Das Problem kann leicht behoben werden, indem einige der einfachen Schritte befolgt werden.

Lösungen

  • Drücken Sie zunächst etwa 10 Sekunden lang gleichzeitig die Sleep / Wake- und Home-Taste auf Ihrem iPhone, um es neu zu starten. Dies könnte das Problem beheben.
  • Wenn Sie bemerkt haben, dass das Problem nur bei einer bestimmten App auftritt, aktualisieren Sie es aus dem App Store oder installieren Sie es nach der Deinstallation neu.
  • Auch eine Wiederherstellung kann das Problem manchmal beheben. Verbinden Sie also das iPhone oder iPad mit einem Computer und folgen Sie dem Pfad Datei> Geräte> Wiederherstellen, um von iTunes wiederherzustellen.

Problem 3: Wi-Fi-Problem: Wi-Fi ist langsam, stellt keine Verbindung her oder trennt die Verbindung

Wi-Fi-Probleme gehören zu den häufigsten. Viele iOS 9-Benutzer haben sich bis heute über ein WLAN-Problem beschwert, z. B. dass die Verbindung langsam ist, sich weigern, eine Verbindung herzustellen oder die Verbindung zu trennen. Hier sind die Korrekturen dafür.

Lösungen

  • Starten Sie Ihr Gerät zunächst neu, indem Sie die Sleep / Wake- und Home-Taste etwa 10 Sekunden lang gleichzeitig drücken. Ein Neustart des Routers wird ebenfalls empfohlen, da diese kleine Problemumgehung für Sie hilfreich sein kann.
  • Richten Sie als Nächstes eine neue Verbindung ein. Gehen Sie zu Einstellungen> WLAN, um das problematische Netzwerk auszuwählen, und tippen Sie auf "Dieses Netzwerk vergessen". Stellen Sie nun die Verbindung erneut her.
  • Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen gehen. Geben Sie das Passwort erneut ein, um es einzurichten.
  • Manchmal ist es der Wi-Fi-Assistent, der das Wi-Fi-Problem verursacht. Gehen Sie also zu Einstellungen> Mobilfunkdaten und scrollen Sie nach unten, um die Funktion "Wi-Fi-Assistent" zu aktivieren.
www.macrast.com

www.macrast.com

  • Stellen Sie sicher, dass die Router-Firmware aktualisiert ist.
  • Wenn Sie den VPN-Dienst verwenden, überprüfen Sie, ob für iOS 9 ein spezielles Update erforderlich ist. Deinstallieren Sie den Dienst und installieren Sie ihn bei Bedarf neu.

Problem 4: Bei einigen Apps können Mobilfunkdaten nicht aktiviert werden

Einige iOS 9-Benutzer haben dieses Problem gemeldet, bei dem die Mobilfunkdaten für einige Apps nicht funktionieren, obwohl die Option in den Einstellungen aktiviert ist. Dies ist jedoch ein sehr kleines Problem, das durch Befolgen einiger einfacher Schritte behoben werden kann.

  • Starten Sie das Gerät zunächst neu, indem Sie die Home- und Sleep / Wake-Taste drücken.
  • Versuchen Sie als Nächstes, den Flugzeugmodus einzuschalten und dann wieder auszuschalten, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.
  • Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen gehen. Geben Sie das Passwort erneut ein, um es festzulegen.
  • Setzen Sie außerdem die vollständigen Einstellungen zurück, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen gehen.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, deinstallieren Sie die App und installieren Sie sie erneut.
  • Schließlich können Sie das Gerät einmal vollständig abwischen, um es erneut einzustellen. Installieren Sie die Apps jedoch manuell, um das gleiche Problem zu vermeiden.
recovery-transfer.com

recovery-transfer.com

Problem 5: Das Game Center funktioniert nicht mehr

Nach dem Aktualisieren des Betriebssystems des Geräts auf iOS 9 wurde festgestellt, dass das Game Center für einige Benutzer nicht ordnungsgemäß funktioniert. Benutzer haben berichtet, dass beim Versuch, das Game Center zu öffnen, eine leere Seite geöffnet wird oder das Gerät einfriert. Hier sind die Korrekturen dafür.

Lösungen

  • Stellen Sie das Gerät zuerst wieder her, jedoch nicht aus dem Backup, da das gleiche Problem wiederholt wird.
  • Aktualisieren Sie das Gerät auf iOS 9.0.1 oder führen Sie ein Downgrade auf iOS 8.4 durch, um das Problem zu beheben.

Problem 6: Bluetooth-Problem

Genau wie beim Wi-Fi-Problem haben viele iOS 9-Benutzer Probleme mit Bluetooth auf ihren iOS 9-Geräten, bei denen die Verbindung langsam ist, die Verbindung verweigert wird oder die Verbindung häufig unterbrochen wird.

Lösungen

  • Starten Sie das Gerät neu, da dies ein sehr nützlicher Schritt ist, mit dem viele kleine und große Probleme in nur wenigen Sekunden behoben werden können.
  • Richten Sie die Bluetooth-Verbindung von Grund auf neu ein, indem Sie unter Einstellungen> Bluetooth auf "Gerät vergessen" tippen.
  • Versuchen Sie, die älteren Dateien zu löschen, da manchmal das Problem auftritt, wenn das Bluetooth-Zubehör an seine Grenzen stößt.
  • Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen gehen.
  • Sie können auch einen Werksreset durchführen, wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert.

Problem 7: Schlechte Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit Ihres Geräts sollte nach dem Upgrade auf iOS 9 verbessert werden. Wenn Sie jedoch das entgegengesetzte Bild sehen, müssen einige Probleme auftreten. Probieren Sie die genannten Korrekturen hier aus.

Lösungen

  • Starten Sie das Gerät zuerst neu.
  • Gehen Sie als Nächstes zu Einstellungen> Akku> Akkuverbrauch, um zu überprüfen, ob alle Apps den größten Prozentsatz des Akkus verbrauchen. Wenn eine solche App gefunden wird, können Sie sie deinstallieren oder im App Store aktualisieren.
  • Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen über Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen zurück.
  • iOS 9 ist mit einem Energiesparmodus ausgestattet. Sie können dies also einschalten, indem Sie zu Einstellungen und Akku gehen.
  • Schalten Sie den iCloud-Schlüsselbund aus, indem Sie zu Einstellungen> iCloud und Schlüsselbund gehen. Schalten Sie es anschließend wieder ein.
www.copytrans.net

www.copytrans.net

Problem 8: Kein Benachrichtigungston und Siri stumm schalten

Nur wenige iOS 9-Benutzer haben behauptet, dass der Benachrichtigungston für eingehende Nachrichten sehr sporadisch ist, während er für wenige Apps überhaupt nicht funktioniert. Hier sind die Korrekturen für dieses Problem.

Lösungen

  • Überprüfen Sie zunächst, ob der Stummschalter eingeschaltet ist. Schalten Sie es aus und erhöhen Sie die Lautstärke. Aktivieren Sie außerdem die Option Einstellungen> Nicht stören und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor.
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Benachrichtigung und deaktivieren Sie die Option. Starten Sie das Gerät neu und schalten Sie es dann wieder ein.
  • Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen über Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen zurück.
  • Wenn Ihr Siri nicht funktioniert, folgen Sie dem Pfad Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit> VoiceOver> Sprache und Standard-Dialekt, um den gewünschten auszuwählen.

Problem 9: Die Aktivierung von Facetime und iMessage funktioniert nicht

Viele Leute haben berichtet, dass sie Probleme haben, iMessage und Facetime zu aktivieren, sobald ihr Gerät auf iOS 9 aktualisiert wurde. Das Problem ist sehr einfach und kann leicht behoben werden. Die Korrekturen sind unten aufgeführt:

Lösungen

  • Schalten Sie iMessage und Facetime aus, indem Sie zu den Einstellungen gehen und das Gerät neu starten. Aktivieren Sie als Nächstes beide Optionen, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.
www.igeeksblog.com

www.igeeksblog.com

  • Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen wechseln.
  • Überprüfen Sie auch, ob Datum und Uhrzeit Ihres Geräts richtig eingestellt sind. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor.
  • Wenn keines der oben genannten Verfahren funktioniert, wenden Sie sich an den Spediteur. Dieses Problem wurde jedoch mit dem Update für iOS 9.0.2 behoben.

Problem 10: Kontakt ist nicht in der Spotlight-Suche enthalten

Die Spotlight-Suche enthält den Kontakt nicht. Dies ist das Problem vieler iOS 9-Benutzer. Es gibt jedoch immer Korrekturen für alle Probleme, und Sie können dieses Problem auch beheben. Die möglichen Korrekturen sind:

Lösungen

  • Öffnen Sie die Einstellungen und gehen Sie zu Allgemein> Spotlight-Suche, um zu überprüfen, ob die Kontaktoption aktiviert ist.
  • Gehen Sie zu Kontakte> Gruppen und wählen Sie dann die Option "Alle Kontakte ausblenden". Anschließend müssen Sie erneut die Option "Alle Kontakte anzeigen" auswählen.
  • Wenn die oben genannten Optionen für Sie nicht funktionieren, deaktivieren Sie alle Apps in der Spotlight-Suche, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Spotlight-Suche gehen und sie nach einmaligem Neustart des Geräts erneut aktivieren.

Problem 11: iMessage funktioniert nicht

Bei all diesen Problemen hatten einige iOS 9-Benutzer Probleme mit iMessage, wo sie gemeldet haben, dass eingehende Nachrichten nicht ankommen, während andere angegeben haben, dass Nachrichten nicht vom Empfänger empfangen werden.

Lösungen

  • Deaktivieren Sie die Wi-Fi-Assistenzfunktion, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Mobilfunk- und Wi-Fi-Assistent gehen, da das Problem für viele Benutzer auf diese Weise behoben wird.
osxdaily.com

osxdaily.com

  • Auch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann hilfreich sein, aber sichern Sie zuerst alle Daten.

Problem 12: Die E-Mail-Nachricht wird nicht geöffnet

Einige der Nachrichten in der E-Mail-App werden nicht geöffnet. Dies ist das Problem, über das sich viele Benutzer beschwert haben. Dieses Problem hängt hauptsächlich mit dem POP-E-Mail-Konto zusammen. In diesem Konto werden alle Nachrichten nach dem Herunterladen vom Server gelöscht, und iOS 9 speichert die Nachrichten nur, wenn Sie die Option aktivieren. Aus diesem Grund sind Benutzer weiterhin mit diesem Problem konfrontiert. Hier sind die Korrekturen dafür.

Lösungen

  • Sie müssen die Einstellungen auf Ihrem iOS-Gerät ändern, indem Sie zu Einstellungen> E-Mail, Kontakte, Kalender gehen und das E-Mail-Konto auswählen. Tippen Sie anschließend auf Erweitert> Vom Server löschen und setzen Sie es auf Nie.
  • Sie können aus Sicherheitsgründen noch etwas anderes tun. Speichern Sie den Anhang separat, jedoch nicht in der E-Mail, um später darauf zuzugreifen.
  • Wenn Sie nicht auf die gesendeten E-Mails zugreifen können, geben Sie einfach CC oder BCC Ihren Namen an, um eine Kopie jeder gesendeten E-Mail zu erhalten.
  • Versuchen Sie es mit einer anderen E-Mail-App, wenn das Problem weiterhin besteht.

Problem 13: Die App wird nicht installiert oder aktualisiert

Nach dem Upgrade des Geräts auf iOS 9 sind einige Benutzer mit diesem Problem konfrontiert, bei dem einige Apps beim Versuch, sie zu aktualisieren oder zu installieren, nicht mehr auf dem Startbildschirm angezeigt werden.

Lösungen

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass auf Ihrem Gerät genügend Speicherplatz vorhanden ist, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Verwendung und Speicher verwalten klicken.
  • Gehen Sie als Nächstes zum App Store, wählen Sie Updates aus, um die App auszuwählen, die auf dem Bildschirm hängen bleibt, und tippen Sie auf das App-Symbol links. Nun wird der Startbildschirm angezeigt, auf den Sie erneut auf das App-Symbol klicken müssen, und die Installation der App wird gestartet.
  • Starten Sie das Gerät neu und starten Sie die Installation der App, wenn das Problem behoben ist.
  • Starten Sie iTunes auf einem Laptop oder Computer, um diese App auszuwählen und zu aktualisieren. Verbinden Sie anschließend das Gerät mit dem Computer und synchronisieren Sie es.
  • Melden Sie Ihre Apple ID ab, indem Sie zu Einstellungen> iTunes & App Store> Apple ID gehen, das Gerät neu starten und sich erneut anmelden.
osxdaily.com

osxdaily.com

  • Führen Sie einen Werksreset durch.

Problem 14: iCloud-Sicherung funktioniert nicht

Die iCloud-Sicherung ist fehlgeschlagen oder konnte die Sicherung nicht abschließen. Dies ist eine Fehlermeldung, mit der viele iOS 9-Benutzer konfrontiert sind. Dies kann auf unzureichenden Speicherplatz oder eine schlechte Wi-Fi-Verbindung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie also zuerst diese beiden Dinge und fahren Sie dann mit den unten genannten Lösungen fort.

Lösungen

  • Starten Sie das Gerät neu, indem Sie die Sleep / Wake- und Home-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang drücken.
  • Überprüfen Sie den Speicher unter Einstellungen> iCloud> Speicher und Speicher verwalten, um festzustellen, wie viel Speicherplatz erforderlich ist, und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen entsprechend vor.
  • Sichern Sie zuerst das Gerät in iTunes und löschen Sie dann die Sicherung aus iCloud, indem Sie zu Einstellungen> iCloud> Speicher> Speicher verwalten> wählen Sie Ihr Gerät aus und löschen Sie die Sicherung. Gehen Sie als Nächstes zu Einstellungen> iCloud> Backup, um es aus- und wieder einzuschalten. Wählen Sie Jetzt sichern, um zu sehen, ob es dann funktioniert.

Problem 15: Alarm geht nicht aus

Dieses Problem hängt höchstwahrscheinlich mit der Funktion zum Aktualisieren über Nacht zusammen. Viele Benutzer haben gemeldet, dass der Alarm nicht ausgelöst wird, sobald sie das Gerät auf iOS 9 aktualisiert haben. Wenn Sie diese Funktion jedoch aktiviert haben, tritt sie nur einmal auf. Wenn sich die Probleme wiederholen, suchen Sie nach den folgenden Lösungen:

Lösungen

  • Wenn Sie ein Software-Update sehen, wählen Sie eine Option aus "Jetzt installieren", "Später installieren" oder "Erinnern Sie mich später". Wählen Sie jedoch niemals die Option "Heute Abend installieren", da dies verhindert, dass der Alarm am Morgen ausgelöst wird und Sie auf dieses Problem stoßen.
osxdaily.com

osxdaily.com

  • Überprüfen Sie außerdem, ob sich auf dem Gerät eine App befindet, die das Problem verursacht. Einige Apps stören die Uhr und die Alarmfunktion des Geräts und führen zu solchen Problemen.
  • Sie können alternative Alarm-Apps verwenden.

Problem 16: Der FaceTime-Anruf wird sehr häufig abgebrochen

Die FaceTime-Anrufe werden sehr häufig abgebrochen, nachdem das Gerät mit iOS 9 aktualisiert wurde.

Lösungen

  • Überprüfen Sie die WLAN-Verbindung oder die Mobilfunkdaten, wenn sie schlecht sind. Sie können auch versuchen, eine alternative Option wie Skype oder eine ähnliche App zu verwenden.
  • Viele Benutzer haben berichtet, dass das Problem durch einen Werksreset behoben wurde. Sie können sich also auch dafür entscheiden.

Problem 17: Es kann keine Verbindung zu LTE hergestellt werden

Nur wenige Benutzer haben festgestellt, dass ihr Gerät unmittelbar nach dem Aktualisieren des Geräts mit iOS 9 keine Verbindung zu LTE herstellen kann. Hier sind die Korrekturen dafür.

Lösungen

  • Führen Sie einen Neustart durch, indem Sie gleichzeitig die Sleep / Wake- und Home-Taste drücken.
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Info, um zu überprüfen, ob ein Netzbetreiber-Update verfügbar ist, und aktualisieren Sie es anschließend.
  • Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und zurücksetzen gehen.
  • Wenn keines der oben genannten Verfahren funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder an Apple.

Problem 18: Aktivierung fehlgeschlagen

Viele Benutzer sind mit dieser Situation konfrontiert, in der sie die Meldung erhalten, dass der Aktivierungsserver nicht verfügbar ist und der Aktivierungsprozess schließlich fehlschlägt. Hier sind die Korrekturen dafür.

Lösungen

  • Versuchen Sie, Ihr Gerät über iTunes zu aktualisieren. Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer und starten Sie iTunes. Wählen Sie als Nächstes Ihr Gerät aus, um auf Zusammenfassung> Aktualisieren zu tippen. Wenn dieser Vorgang nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass iTunes aktualisiert wird. Installieren Sie dazu die neueste Version von iTunes, nach der der Computer neu gestartet werden soll. Folgen Sie als Nächstes dem oben genannten Vorgang.
  • Das Wiederherstellen des Geräts ist eine weitere Möglichkeit, dieses Problem zu beheben. Drücken Sie gleichzeitig die Sleep / Wake- und Home-Taste und drücken Sie so lange, bis iTunes vorschlägt, Ihr Gerät wiederherzustellen.

Problem 19: Nachrichten-App mit grauem Balken

Ein grauer Balken oben im Nachrichtenfeld lässt Sie keine Nachrichten eingeben, insbesondere während der Audioaufnahme. Hier sind die Korrekturen dafür.

Lösungen

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus und wieder ein, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Nachricht> Betrefffeld und Zeichenzähler anzeigen, um es einzuschalten. Überprüfen Sie nun, ob der graue Balken verschwunden ist. Wenn das Problem behoben ist, deaktivieren Sie die Option erneut, indem Sie zu den Einstellungen gehen.
  • Sie können auch die iMessage-Option deaktivieren, um festzustellen, ob das Problem behoben ist, und sie dann wieder aktivieren.

Problem 20: Problem mit Blitzkabeln von Drittanbietern

Einige Benutzer haben Probleme mit Blitzkabeln von Drittanbietern gemeldet, die nicht von MFi zertifiziert sind.

Lösungen

Die einzige Lösung für dieses Problem besteht darin, sich an das zugelassene Kabel zu halten, da es als MFi gekennzeichnet ist.

Problem 21: iOS 9 läuft auf alten iPhone und iPad langsam

Es kann verschiedene Gründe geben, warum Ihr iPhone oder altes iPad nach dem Update mit iOS 9 langsam läuft. Überprüfen Sie zunächst die Kompatibilitätsliste von iOS 9 und führen Sie dann die unten aufgeführten Methoden aus, um Ihr altes Gerät zu beschleunigen.

Lösungen

  • Sie müssen die Option Bewegung reduzieren deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit und Bewegung reduzieren gehen.
www.copytrans.net

www.copytrans.net

  • Führen Sie einen harten Neustart durch, indem Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste ganz durchdrücken, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Sichern Sie das iPhone oder iPad, das Sie in iTunes oder iCloud haben, und führen Sie dann einen Werksreset durch.
  • Bereinigen Sie das alte Gerät vollständig, indem Sie alle alten Dateien, Cookies, temporären Dateien und den Cache entfernen. Dadurch wird Ihr Gerät automatisch beschleunigt.

Problem 22: Ich habe mich nicht mehr mit dem iPhone-Software-Update-Server in Verbindung gesetzt.

Einige der iPhone-Benutzer haben angegeben, dass sie versucht haben, ihr Gerät über iTunes und nicht über OTA zu aktualisieren, und der Bildschirm blieb bei der Kontaktaufnahme mit dem iPhone-Software-Update-Server hängen. Dies ist jedoch ein sehr kleines Problem, das Sie beheben können, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Lösungen

  • Trennen Sie Ihr Gerät von dem Computer oder Laptop, den Sie verwenden, und schließen Sie iTunes. Schließen Sie das Gerät erneut an und starten Sie den Vorgang neu.
  • Wenn Sie mit demselben Problem konfrontiert sind, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes verwenden, nämlich 12.3.
  • Schauen Sie sich auch die Netzwerkverbindung an. Es sollte schnell und stabil sein. Wenn Sie VPN verwenden, schalten Sie es einmal aus und wieder ein, um festzustellen, ob das Problem dann behoben ist.

Problem 23: Safari stürzt auf dem iPhone ab, nachdem es auf iOS 9.2.1 aktualisiert wurde

Fast alle Benutzer haben sich über dieses Problem beschwert. Wenn sie die Safari öffnen und etwas in die Adressleiste eingeben, stürzt sie sofort ab. Es ist also ein Fehler in iOS 9.2.1, aber wenn Sie den privaten Modus verwenden, funktioniert der Browser einwandfrei. Hier sind die Korrekturen für dieses Problem.

Lösung

  • Gehen Sie auf Ihrem Gerät zu Einstellungen> Safari> Safari-Vorschlag und Suchmaschinenvorschlag, um die Option zu deaktivieren. Überprüfen Sie nun, ob das Problem behoben ist.
www.idownloadblog.com

www.idownloadblog.com

  • Wenn Sie einen Mac verwenden und dieses Problem haben, starten Sie die Safari-App und klicken Sie auf Einstellungen. Tippen Sie anschließend auf die Registerkarte "Suchen" und deaktivieren Sie die Optionen "Suchmaschinenvorschläge einschließen" und "Safari-Vorschläge einschließen".

Problem 24: Das iPhone steckt bei der Überprüfung von Updates fest

Benutzer versuchen, ihr Gerät über Einstellungen> Allgemein> Software-Update zu aktualisieren. Einige Benutzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass das Telefon beim Versuch, ihr Gerät auf iOS 9 zu aktualisieren, nicht mehr in der Lage ist, Updates zu überprüfen, und der Vorgang wird nie abgeschlossen. Befolgen Sie die Korrekturen hier:

Lösungen

  • Sie können iTunes verwenden, um das Gerät auf iOS 9 zu aktualisieren.
  • Führen Sie einen harten Neustart durch und gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein>, um festzustellen, ob Sie die iOS 9-Version verwenden. Aktualisieren Sie das Gerät dann nicht erneut.

Die häufigsten Probleme mit iOS 9 und ihre Korrekturen finden Sie hier. Jetzt können Sie Ihr Gerät problemlos auf iOS 9 aktualisieren und bei Problemen auf die Lösung zurückgreifen.

Sie können auch lesen: So deaktivieren Sie Shake to Undo unter iOS 9