iOS und Android Face Off: iPad mini 4 gegen Asus ZenPad 3S 10

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Denken Sie darüber nach, ein iPad mini 4 oder ein Asus ZenPad 3S 10 zu bekommen? Diese Tablets für unterwegs haben möglicherweise unterschiedliche Plattformen, aber beide haben ihre eigenen starken und schwachen Eigenschaften, die Ihrem Geschmack entsprechen. Obwohl Apple dieses Modell vor ein paar Jahren herausgebracht hat und Asus erst kürzlich ein Modell entwickelt hat, lohnt es sich dennoch, diesen Vergleich zu lesen, und Sie werden möglicherweise eine Wahl haben, wenn Sie fertig sind.

Körper und Design

Das iPad mini 4 ist kompakt und dennoch in Bezug auf Verbesserungen enorm. Es wird mit einem Touch ID-Fingerabdruckscanner geliefert und ist im Vergleich zum Vorgänger schlanker gestaltet. Das Design ist immer noch das gleiche wie bei den vorherigen iPad-Minis mit einer keramikähnlichen Rückseite, einem Aluminiumgehäuse und gebogenen Kanten, obwohl schlanker und leichter, von 331 Gramm bis 299 Gramm Gewicht. Es misst 203.2 x 134.8 x 6.1 mm. Im Vergleich zum ZenPad ist es allerdings etwas dicker.

Das Asus ZenPad 3S 10 hingegen verfügt über einen größeren Bildschirm, der für ein iPad gehalten werden kann. Es verfügt über ein robustes Gehäuse aus Metall und im Gegensatz zu der großen Lünette, die den Bildschirm des iPad mini 4 umgibt, trägt das 3S 10 den Titel mit 5.3 mm die dünnste Lünette der Welt. Es misst 242.3 x 164.2 x 5.8 mm und wiegt 490 Gramm. Damit ist es größer und schwerer als das iPad mini.

Eigenschaften

Das iPad mini 4 hat eine Bildschirmgröße von 7.9 Zoll mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel und verfügt über ein IPS-LCD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung bei 324 ppi, während das ZenPad mit 9.7 Zoll bei gleicher Pixelauflösung wie das iPad und auch ein IPS größer ist LCD-Anzeige aber bei 264 ppi.

Was die Schnapper betrifft, so ist die 4th Das iPad mini verfügt über eine 8-Megapixel-iSight-Rückfahrkamera und eine 1.2-Megapixel-FaceTime-Kamera, während das Gegenstück über dieselbe 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine bessere 5-Megapixel-Frontkamera verfügt.

Weitere Merkmale des iPad mini 4 sind optionales LTE, Burst-Modus für die Rückfahrkamera, Bluetooth 4,2, Barometer, 5124-mAh-Akku mit einer Lebensdauer von bis zu 10 Stunden und Antireflex-Bildschirm. Umgekehrt gehören zum ZenPad folgende Funktionen: Tru2Life-Technologie zur Videoverbesserung, integrierter Fingerabdrucksensor, 5900-mAh-Akku mit 10 Stunden Videowiedergabe und Schnellladung.

Hardware

Das iPad mini 4 wird von demselben Prozessor wie das iPhone 2014 und iPhone Plus 6 mit A8-CPU sowie M8-Coprozessor angetrieben, während das ZenPad 3S 10 über den Hexacore MediaTek 8176-Prozessor verfügt.

Software und Speicher

Das iPad mini 4 und das Asus ZenPad 3S 10 laufen unter iOS 9 bzw. Android Marshmallow. Wie für RAM, die 4th Das iPad hat 2 GB, während das ZenPad 4 GB hat. Die Speicheroptionen für das iPad umfassen 32, 64 und 128, während es für das ZenPad 64 GB mit einem erweiterbaren Speicher von 128 GB über eine microSD-Karte sind.

Beide Geräte sind leistungsstark und vielversprechend, obwohl das ZenPad ein größeres Display hat. Wenn Sie jedoch ein kleineres Gerät wünschen, ist das iPad mini 4 Ihre Wahl. Wenn Sie jedoch andere Optionen wünschen, können Sie auch Informationen zu Apple iPad Pro 2 und Microsoft Surface Pro 4 lesen.