iPad Mini 5 Update: Apple erwägt nicht viele Änderungen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

iPad Mini 5 Update: Apple erwägt nicht viele Änderungen

Dies könnte eine große Enttäuschung für Leute sein, die inbrünstig gehofft hatten, dass Apple einige radikale Änderungen am iPad Mini herausbringen könnte. Ihre Logik war, dass das iPad Mini 4 vor 3 Jahren auf den Markt gebracht wurde und sich nicht viel geändert hat. Jetzt stellt sich jedoch heraus, dass das Unternehmen beschlossen hat, das iPad Mini 5 in den kommenden Monaten, wenn nicht sogar in Wochen, auf den Markt zu bringen, und dass sich zumindest im Design und Erscheinungsbild des Tablets von außen kaum größere Änderungen bemerkbar machen werden.

Gleiche Größe und keine Reduzierung der Blenden

Die Erwartung unter den Fans war, dass die iPad Mini 5 kann ein etwas größeres Display haben. Selbst wenn die Gesamtgröße nicht gestoßen wird, werden zumindest die Einfassungen schmaler und der Anzeigebereich vergrößert. Die jüngsten Diskussionen, die darauf hindeuten, dass die verschiedenen Komponentenhersteller für das iPhone Mini an diesem Dialog beteiligt waren, und das Wesentliche, was vermittelt wurde, ist, dass es keine Änderungen in den Größen geben wird, die Dicke wird gleich 6.1 mm sein und die keine Änderungen in den Lünetten in Betracht gezogen.

Apple iPad Mini 5 A10 Fusion

Einige der anderen vorgeschlagenen Änderungen werden möglicherweise nicht eintreten

Daneben gab es sogar in diesen Spalten andere Gerüchte, wonach das Unternehmen den Stecker von Lightning auf USB-C umstellen und die 3.5-mm-Buchse möglicherweise weglassen könnte. Nichts davon scheint nach diesen neuesten Berichten zu geschehen. Aufgrund dieser Berichte gibt es immer noch einige Verwirrung darüber, ob der Hauptchipsatz der A10 Fusion oder der A10x Fusion sein kann. Während Ersteres auf einigen Smartphones wie dem iPhone 7 usw. zu sehen ist, treibt Letzteres die iPad Pro-Modelle an. Apfel kann diese Entscheidung zu gegebener Zeit treffen und es wird herauskommen. Ab sofort ist es nur Spekulation und sonst nicht viel.

Wird die Bereitstellung des Apple Pencil auch auf dieses Mini-Modell ausgeweitet? Kaum wahrscheinlich, aber man weiß es nie.

Interessanterweise stammen viele Details zu Apples Plänen aus Orten wie Taiwan, wo sich Apples Zulieferer befinden. Diese Unternehmen teilen Informationen über ihre Geschäftstätigkeit und was im nächsten Jahr zu erwarten ist usw. So hatten wir zuvor berichtet, dass die A13-Chipsatzbestellungen an einen taiwanesischen Hersteller übergeben wurden. In ähnlicher Weise können auch hier die Informationen zum iPad Mini 5 von in Taiwan ansässigen Unternehmen gesammelt werden. Die Summe und der Inhalt dieser Berichte ist, dass Apple keinen massiven Anstieg der Produktmengen prognostiziert hat, die voraussichtlich 2019 verkauft werden. Es kann auch keinen großen Rückgang geben.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.