iPad Pro 2018-Renderings enthüllen neue Designänderungen

Geschrieben von Eduard Watson

iPad Pro 2018-Renderings enthüllen neue Designänderungen

Kürzlich veröffentlichte hochauflösende Renderings, die von einer Apple-Enthusiasten-Website erstellt wurden, haben gezeigt, was beeindruckend zu sein scheint iPad Pro neu gestaltet, vermutlich später in diesem Monat bekannt gegeben.

Die Renderings sind eine verbesserte Version der zuvor veröffentlichten CAD-Schaltpläne, die ein gewagtes iPad mit einem frischen neuen Aussehen zeigen. Ein modernes, eckiges Design mit abgeschrägten Kanten hat das bekannte abgerundete Gehäuse ersetzt, das genauso ikonisch ist wie das Tablet selbst.

Getreu den CAD-Bildern der angebliche 11-Zoll iPad Pro wurde gerendert mit zwei Lautsprechersätzen, die um den Blitzanschluss angeordnet sind und seine mittlere Leidenschaft am unteren Rand des iDevice bewahren. In einem Spiegeldesign verfügt die Oberseite des iPad über zwei Mikrofonanschlüsse, die sich direkt über dem integrierten TrueDepth-Kamera-Array befinden.

Die Tasten behalten ihre vorherigen Positionen bei, mit der Erwartung, dass die Home-Taste durch eine haptische Rückmeldung ersetzt wird, wie sie auf dem iPhone X vorhanden ist. Während die Kopfhörerbuchse zu bleiben scheint, halten einige es für an der Zeit, sie aufzugeben zugunsten der drahtlosen Kopfhörerunterstützung.

Ein Smart Connector, der auf der Rückseite des Tablets über dem Lighting Connector angezeigt wurde, löste eine große Debatte aus. Einige sehen darin einen Kompromiss für das Fehlen der Gesichtserkennung, die unter iOS 12 im Querformat nicht unterstützt werden sollte. Jüngster Code, der in Beta-Versionen von iOS 12 entdeckt wurde, scheint dieser Sichtweise zu widersprechen, da Face ID unter der neuen Version des Betriebssystems sowohl im Quer- als auch im Hochformat verwendet werden kann, was das neue iPad zu einem geeigneten Kandidaten für Äpfel macht Gesichtserkennungsprotokoll.

Da die Ursprünge des CAD und der Renderings nicht bekannt sind, ist der Zuverlässigkeitsfaktor nicht sehr hoch, da es kein offizielles Logo oder verwandte Informationen gibt.

Lesen Sie unten für eingehende Gerüchte

Es wird gemunkelt, dass neue iPad-Modelle bei der 12 angezeigt werdenth September-Auftaktveranstaltung, bei der die neuen iPhone-Modelle vorgestellt werden. Mehr als fünfzehn Monate nach dem letzten iPad Pro-Update, aber Informationen aus dem iOS 12-Update deuten darauf hin, dass vom iPhone X inspirierte Änderungen an der Benutzeroberfläche möglicherweise auf das Tablet übertragen werden. Es wird auch angenommen, dass Apple die Home-Taste für mindestens einige iPad-Modelle fallen lässt und stattdessen die gleiche Gestenmechanik wie beim X bevorzugt.

Das Fehlen einer Kerbe würde bedeuten, dass Apple wahrscheinlich die Face ID-Kamera oben am Gerät einfügt, was von Bloomberg-Quellen bereits 2017 vorhergesagt wurde. Wenn die TrueDepth-Kamera erscheint, wird auch Unterstützung für Animoji angeboten.

Durch Entfernen der Home-Taste werden die Rahmen verkleinert und die Bildschirmgröße der Geräte vergrößert. Einige Quellen argumentieren, dass auch ein 12.9 Zoll erscheinen wird, aber es bleibt abzuwarten, ob es sich um Fakten oder Fiktionen handelt.

Da Samsung auf dem Tab 4 ein Super-AMOLED-Display anbietet, bleibt abzuwarten, ob eine neue Variante des Retina-Displays den Fortschritt aufrechterhalten wird. Früher wurde angenommen, dass Apple sich für OLED entscheiden wird, aber es scheint, dass die Hersteller noch nicht mit der Nachfrage Schritt halten können.

Wenn es um Inside Tech geht, verfügen iPads über eine modifizierte Version des Prozessors, der in der vorherigen iPhone-Inkarnation enthalten war. Da iPhone 8 und X mit dem A11 Bionic-Chip ausgestattet sind, wird eine aktualisierte Version erwartet, obwohl die Standardversion bereits beeindruckende Geschwindigkeiten bietet.

Apple erhielt im Februar 2018 ein Patent mit zwei Displays, das jedoch als Touch-Tastatur für eine zukünftige Generation von MacBooks sinnvoller wäre.

Es bleibt abzuwarten, wie viel echt ist und wie viel Rauch ist, aber die neue iPad-Linie wird sicherlich Eindruck machen, wenn sie endlich angekündigt wird.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.