The iPads Race: Warum ist das iPad Pro die bessere Wahl?

Geschrieben von Bogdana Zujic

The iPads Race: Warum ist das iPad Pro die bessere Wahl?

Die naheliegendste Antwort auf die Frage wäre sehr leicht zu verstehen. Einfach, weil iPad Pro ein Pro-iPad mit mehr Funktionen ist, es jedoch zu einem teureren Preis angeboten wird. Wenn Sie nicht bereit sind, den Preis zu zahlen, und Sie entscheiden, dass Sie diese neuen Funktionen mit Sicherheit nicht benötigen, scheint das iPad das zu sein beste Wahl. Aber werden Sie immer noch dasselbe über das iPad Pro denken, wenn Sie wissen, was es wirklich kann?

  1. Der Bildschirm

Der erste und offensichtliche Unterschied zwischen den beiden ist die Tatsache, dass die Pro-Version viel größer ist als das Standard-iPad. Insbesondere verfügt das Ipad Pro über ein 10.5-Zoll-Display, während das Ipad über ein 9.7-Zoll-Display verfügt. Es scheint kein großer Unterschied zu sein, aber es liegt in der Tat hauptsächlich daran, dass das iPad Pro ein 20% größeres Display hat. Daher haben die Entwickler einige sichtbare Änderungen vorgenommen, um das Dienstprogramm des Geräts zu verbessern. Wenn Sie das Display um 20% über die Ränder des iPad hinaus erweitern, wird der Zugriff auf das Gerät erleichtert, insbesondere wenn Sie eine Tastatur oder den Split-Screen-Modus verwenden. Ein um 20% größeres Display bedeutet auch, dass Sie Multitasking einfacher durchführen können.

  1. Die Lichter

Die Entwickler von Apple iPad Pro haben lange darüber nachgedacht, und das Ergebnis ist kein Scherz. Sie haben sogar darüber nachgedacht, den Bildschirm vor Licht und anderen externen Faktoren zu schützen und die Art und Weise zu vereinfachen, wie Sie sehen, was Sie auf Ihrem iPad Pro tun, wenn Sie es im Freien verwenden. Mit anderen Worten, die iPad Pro-Entwickler haben ihrem Produkt eine Antireflexbeschichtung hinzugefügt, damit Sie es auch außerhalb Ihres Hauses problemlos verwenden können. Ein weiterer nützlicher Punkt ist das iPad Pro.

  1. Aufbewahrung

Ein erheblicher Unterschied ist auch im Lagerbereich festzustellen. Die iPad Pro-Version mit 64 GB kostet etwas weniger als 650 US-Dollar, während das Standard-iPad mit 32 GB zu einem günstigeren Preis von fast 330 US-Dollar verkauft wird. Angesichts des doppelten Speicherplatzes, den Sie durch den Kauf der 64-GB-Pro-Version haben, haben Sie jedoch keine Probleme mit größeren Apps und Funktionen, die Sie Ihrem Gerät hinzufügen möchten. Darüber hinaus sollten Sie bedenken, dass diese 32 GB nach dem Kauf des Tablets nicht der freie Speicherplatz sind, da die vorinstallierten Apps des iPad ebenfalls einen Platz einnehmen. Wenn Sie wissen möchten, über welchen realen freien Speicherplatz Sie verfügen, sollten Sie möglicherweise nur die Hälfte Ihres freien Speicherplatzes oder sogar weniger verwenden.

  1. Accessoires

Wenn Sie sich für das iPad Pro entscheiden, haben Sie auch die Möglichkeit, den Apple Pencil zu besitzen. Das Zubehör bietet ein anderes Gefühl und ist tatsächlich eines der genauesten Apple-Zubehörteile, die jemals gebaut wurden. Der Stift ist nur eine andere Art des iPad Pro, die besagt, dass das Wort „Pro“ aus dem offiziellen Namen tatsächlich aus einem bestimmten Grund vorhanden ist. Es richtet sich insbesondere an Personen, die Dinge schneller und genauer erledigen möchten. sowie an Designer und andere kunstbezogene Bereiche und Kinder.

  1. Kameras

Die Kamera, die in iPad Pro eingestellt wurde, ist die gleiche, die auch in iPhone 7 verwendet wird. Die hintere Kamera verfügt über 12 MP und eine optische Stabilisierung. Natürlich haben Sie auch einen Blitz und Ihre Fotos werden auf jeden Fall klarer und angenehmer.

Die Rückfahrkamera des iPad hat nur 8 MP und das bedeutet, dass Ihre Fotos eine mittlere Qualität haben.

Wenn Sie immer noch nicht davon überzeugt sind, hilft es Ihnen wahrscheinlich, eine Entscheidung in den Läden zu treffen, um eine Entscheidung zu treffen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.