Das 10-jährige Jubiläum des iPhone könnte teurer sein als sein Vorgänger

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das 10-jährige Jubiläum des iPhone könnte teurer sein als sein Vorgänger

Seit dem Start der ersten iPhone-Generation hat Apple es nie versäumt, jedes Jahr eine neue Version herauszubringen. Dieses Jahr jährt sich das iPhone zum 10. Mal, weshalb einige Gerüchte besagten, dass es stattdessen iPhone X heißen wird iPhone 8.

Die Gerüchte deuteten auch darauf hin, dass es Zeit für Apple ist, das iPhone 10 extrem neu zu gestalten. Laut Fast Company wird das 10-jährige Jubiläum des iPhone wahrscheinlich mehr als 1000 US-Dollar kosten. Es bedeutet, dass der Preis viel höher ist als 7 iPhone plus 256 GB (969 US-Dollar).

"Eine spezielle 10-jährige Jubiläumsausgabe des iPhone wird voraussichtlich das ultimative iPhone sein und einen entsprechenden Preis haben - sehr wahrscheinlich nördlich von 1,000 US-Dollar, sagt eine Quelle mit Kenntnis der Pläne von Apple."

Warum ist das 10-jährige Jubiläum des iPhone so teuer?

Das 10-jährige Jubiläum des iPhone soll ein Glasgehäuse mit Edelstahl an den Rändern übernehmen. Dieser Entwurf erinnert uns an iPhone 4 / 4s. Das nächste iPhone X wird eine Bildschirmgröße von 5.8 Zoll mit haben OLED-Technologie und Ansatz ohne Rahmen. Der Preis für diese Technologie ist viel höher als für das LCD des aktuellen iPhone-Gen.

 

Darüber hinaus kann die physische Home-Taste direkt in das iPhone-Display integriert werden. Dies ist der andere Grund, warum das 10-jährige Jubiläum des iPhone wahrscheinlich so teuer wird. Aufgrund der oben genannten Faktoren ist der Preis von 1000 US-Dollar für eine Premium-Version sinnvoll.

 

Drei iPhone-Modelle werden vorgestellt

Die Quellen teilten Fast Company außerdem mit, dass Apple in diesem Jahr voraussichtlich drei iPhone-Modelle auf den Markt bringen wird. Neben dem iPhone 10 werden sie auch den Jahreszyklus für das iPhone veröffentlichen: iPhone 7s und 7s Plus.

Die anderen beiden interessanten Technologien, die zum 10-jährigen Jubiläum des iPhone kommen, sind das drahtlose Laden und die 3D-Sensortechnologie. Die zweite kann zur Gesichtserkennung, zur Verbesserung der Bildqualität oder zur Verbesserung der Realität verwendet werden.

„Laut unserer Quelle hat Apple mit Lumentum (gegründet bei der Trennung von JDS Uniphase im Jahr 2014) an der 3D-Sensortechnologie für das neue High-End-Telefon gearbeitet. Es bleibt jedoch unklar, wie die Technologie angewendet wird. Es kann verwendet werden, um das Gesicht des Benutzers für die Authentifizierung zu erkennen. Es kann auch in der Kamera verwendet werden, um eine bessere Bildauflösung zu erzielen. Laut unserer Quelle könnte es sogar in irgendeiner Form von Augmented Reality-Anwendungen verwendet werden. “

Das 10-jährige Jubiläum des iPhone könnte teurer sein als sein Vorgänger

 

Lohnt sich der Kauf des neuen iPhone? Wir werden später sehen. Wenn die oben genannten Gerüchte zutreffen, wird das nächste iPhone-Gen 2017 zu einem der heißesten Gadgets. Wenn Sie es haben möchten, sollten Sie von nun an Ihr Geld sparen. Was denken Sie?

Lesen Sie auch: Ein Smartphone ohne Rahmen dürfte 2017 zum Trend werden

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.