Werbung

iPhone 12 wird wahrscheinlich die Branche mit 5-nm-Chips revolutionieren

Geschrieben von Bogdana Zujic

iPhone 12 wird wahrscheinlich die Branche mit 5-nm-Chips revolutionieren

Updates und Spekulationen rund um die iPhones 11 und 12 scheinen nicht aufzuhören. Der A12, 7-nm-Chipsatz, der die iPhone XS- und iPad-Profis von 2018 antreibt, soll durch die A13-Chips erweitert werden, die im September dieses Jahres auf den Markt kommen. Die A13 7-nm-Chips werden wahrscheinlich von den A14- und A14X 5-nm-Prozessoren abgelöst, die möglicherweise ihren Weg in die iPhone 12-Serie finden, die im September 2020 auf den Markt kommen wird. Die Gerüchteküche läuft auch wild mit Spekulationen über MacBooks, die diese 5-nm-Hochgeschwindigkeitschips in Zukunft tragen.

Das iPhone 11 weist möglicherweise nicht zu viele atemberaubende Funktionen auf

Die A13-Chips, die auch 7-nm-Prozessoren sein werden, werden mit der Extreme Ultraviolet Lithography-Technologie ausgestattet sein. Dies bedeutet eine vergleichsweise höhere Anzahl von Transistoren, was zu einer höheren Leistungseffizienz und einem Rückgang des Energieverbrauchs führt. In diesem Jahr werden Apples A13- und A13X-Prozessoren wahrscheinlich ihre Android-Konkurrenten übertreffen, die auch 7-nm- und 7-nm-EUV-Chips in ihre Smartphones packen werden.

Die kürzlich durchgesickerte Platine des iPhone 11 weist auf größere Akkukapazitäten hin, die es aus bestimmten Gründen nicht geschafft haben, die kollektiven Backen des Apple-Fandoms fallen zu lassen. Obwohl diese Akkus größer sind, werden sie nicht als gleichwertig mit ihren Android-Gegenstücken angepriesen, was der Android-Community einen Vorteil gegenüber Apple verschafft.

Das iPhone 11, 11 Max und 11R wird mit zusätzlichen Objektivsystemen ausgestattet sein, wobei das 11 und 11 Max über ein Dreifachkamerasystem verfügen, während das 11R über zwei Kameras verfügt. Dies hat auch die Fans nicht beeindruckt. Android-Handys machen Fortschritte mit vier und fünf Sensorsystemen, die zu brillanter Fotografie beitragen und weitaus bemerkenswerter sind.

Das iPhone 12 wird wahrscheinlich unsere Erwartungen übertreffen

Das iPhone 12 wird wahrscheinlich mit revolutionären 5-nm-Chips ausgestattet sein. TSMC, der offizielle Chiphersteller der A-Serie für Apple, gab in seiner Finanzlage bekannt Leistungsbericht für das Jahr einige interessante Fertigungspläne für das nächste Jahr. TSMC wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des nächsten Jahres mit der Herstellung von 5-nm-Chips beginnen. Dies könnte als subtiler, aber bedeutender Hinweis darauf verstanden werden, dass die Modelle der iPhone 12-Serie und des iPad Pro 2020 diese 5-nm-Chips tragen könnten. Die Prozessoren 2020 A14 und A14X werden nicht nur andere Smartphones übertreffen, sondern auch Desktops übertreffen.

Aufgrund dieser Spekulationen werden Gerüchte verbreitet, dass MacBooks auch die 5-nm-Chips tragen. Ein MacBook mit einem A14 5-nm-Chip wird sofort ein Monopol auf dem Markt beanspruchen und unübertroffene Geschwindigkeiten und Effizienz bieten.

Qualcomm wird im Gegenteil auch erwartet Starten Sie die ARM-Computer, auf denen Windows 10 mit 5-nm-Prozessoren ausgeführt wird, sobald die Chips auf dem Markt sind.

Lassen Sie uns fest sitzen und beobachten, ob diese Spekulationen zum Tragen kommen, und uns ein revolutionäres Mobilteil und vielleicht sogar ein MacBook präsentieren.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung