iPhone 12 - Modelle zeigen, dass die Seiten des Telefons flach sind; Größen sehen kleiner aus

Geschrieben von Elizabeth Kartini

iPhone 12 - Modelle zeigen, dass die Seiten des Telefons flach sind; Größen sehen kleiner aus

Auf der japanischen Website Macotakara wurde eine Reihe von 3D-Drucken der iPhone 12-Modelle angezeigt, die im Herbst von Apple herausgebracht werden sollen. Obwohl die Informationen selbst nicht auf einer konkreten Quelle basieren, besteht die Bedeutung darin, dass in den Dimensionen viele Anomalien gefunden werden. Einige der Spezifikationen scheinen mit den bereits im Umlauf befindlichen Gerüchten übereinzustimmen.

Einige Verwirrung über das Design und die Größen

Das Verständnis ist, dass die drei GeräteDas iPhone 12, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max sind mit Displaygrößen von 5.4 Zoll, 6.1 Zoll bzw. 6.7 Zoll ausgestattet. Der Blog-Beitrag, der den Renderings der 3D-Drucke beiliegt, behauptet, dass die gemessenen Größen 5.3 Zoll und 5.9 Zoll betragen.

Die flachen Formen an den Seiten des Telefons, die hier zu sehen sind, ähneln möglicherweise denen des iPhone 4-Modells vor Jahren. Dies stimmt mit dem überein, was Ming-Chi Kuo in einem seiner Beiträge vorhergesagt hatte. Ist das also zuverlässig? Es ist schwer zu bestätigen, da es bereits Gerüchte gibt, wonach die diesjährigen iPhones größer aussehen und ihre Gesamtdicke möglicherweise geringer ist als die der letztjährigen Modelle. Die Macotakara-Offenbarung besagt, dass die vom 3D-Druck des iPhone 12 gemessene Höhe 131 beträgt, während das iPhone 11 144 mm misst. Bedeutet das, dass die Höhe reduziert wird? Das ist nicht leicht zu verstehen. Auch die Breite erscheint geringer.

Löcher für Mikrofon am unteren Rand

Es gibt ein weiteres Bild dieser 3D-Drucke, bei dem die Telefone übereinander gestapelt sind und die unteren Ränder der drei iPhone-Modelle sichtbar werden. Es ist zu sehen, dass die Löcher auf der linken Seite, die die Lautsprecherschlitze sein sollen, bei den Modellen von 2 auf 3 auf 4 ansteigen. Wird dies beim Entwerfen von Apple befolgt? und die Modelle im Jahr 2020 auf den Markt bringen? Auch hier können die Fragen basierend auf dem, was vor uns liegt, aufgeworfen werden. Nur eine offizielle Bestätigung von Apple kann alle Zweifel beseitigen.

Das derzeitige Leck auf der Macotakara-Website kann nur als ein weiterer Versuch angesehen werden, bestimmte Vorhersagen über die 2020-Modelle von iPhones zu treffen. Keines davon kann als 100% korrekt angenommen werden.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.