Werbung

iPhone 2018 und iPhone 9: Erscheinungsdatum, Spezifikationen, Funktionen, Gerüchte und Neuigkeiten

Geschrieben von Elizabeth Kartini

iPhone 2018 und iPhone 9: Erscheinungsdatum, Spezifikationen, Funktionen, Gerüchte und Neuigkeiten

Apple wird im September drei neue Handys auf den Markt bringen, von denen eines möglicherweise eine billigere Variante ist. Es wird wahrscheinlich als iPhone 9 bezeichnet und der Preis wird eher dem Preis des iPhone 8 als dem des iPhone X entsprechen. Im vergangenen Jahr gab es einen großen Unterschied zwischen den drei Angeboten. Wir hatten das iPhone X, das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus. Darüber hinaus hat Apple Pläne für das iPhone SE-Follow-up im Jahr 2018, da es nach seiner Veröffentlichung im Jahr 2014 kein größeres Update erhalten hat.

Drei Varianten

Es wird gemunkelt, dass Apple eines der Telefone als Nachfolger des iPhone X des letzten Jahres auf den Markt bringen wird. Dies wird das Flaggschiff-Telefon mit OLED-Display und einem großen 6.5-Zoll-Bildschirm sein, das als iPhone XS Plus mit einer doppelten Rückfahrkamera bezeichnet wird und das kabellose Laden unterstützt. Der zweite wird ein kleinerer Bildschirm, ebenfalls OLED, mit einer Größe von 5.8 Zoll sein, der als iPhone XS bezeichnet wird und über eine Dual-Rückfahrkamera verfügt. Es ist jedoch die dritte Variante mit einem 6.1-Zoll-LCD-Display, das als iPhone 9 bezeichnet wird, und es wird eine einzige Kamera auf der Rückseite haben. Alle drei iPhones werden laut durchgesickerten Bildern mit Glasrückseiten geliefert.

iPhone 2018

Die Designs

Das erste 6.5-Zoll-OLED-iPhone 2018, das als iPhone XS Plus oder XL Plus bezeichnet wird, sieht aus wie die übergroße Version des aktuellen iPhone X. Das 6.1-Zoll-LCD-iPhone mit dem Namen iPhone 9 wird mit einer Kamera mit einem Objektiv und dickeren Einfassungen geliefert . Die Einfassungen des iPhone 9 müssen dicker sein, da Apple die für OLED-Panels verwendete Technologie bei einem LCD-Panel nicht verwenden kann.

Laut Kuo in Mac Rumours wird das 6.1-Zoll-iPhone 9 in Aluminiumgehäuse und nicht in Glas geliefert. Es wird auch nicht die 3D Touch-Funktion haben. Leaker Eisuniversum hat ein Bild von Displayschutzfolien für die neue Reihe von iPhones 2018 getwittert, bei denen das iPhone 9 oder das 6.1-Zoll-Gerät einen breiteren Rand hat.

iPhone 9 - Eine erschwingliche Option

Diejenigen, die nach einer günstigeren und erschwinglicheren Option suchen, könnten das iPhone 9 kaufen, das im September 2018 veröffentlicht wird. Die Gespräche drehen sich um ein übergroßes iPhone, das als iPhone XL oder 11 bezeichnet wird. ein billigeres Einstiegsmodell, das als iPhone 9 und ein anderes als 11 Plus oder X Plus bezeichnet wird. Die übergroße wird mit einem Display von 6.5 Zoll geliefert, während die andere mit einem 5.8-Zoll-Bildschirm geliefert wird.

iPhone 2018 Veröffentlichungsdatum

Letztes Jahr wurden die iPhones am 15. September eingeführt und ab dem 22. Dezember in den Handel gebracht. Wenn frühere Versionen anstehen, wird Apple voraussichtlich im September all diese drei iPhone-Varianten für 2018 veröffentlichen.

Apple iPhone 9-Veröffentlichungsdatum

Neueste Gerüchte auf dem iPhone 9

Es gibt viele Gerüchte, die darauf hindeuten, dass die kommende erschwingliche Variante für dieses Jahr; Nennen wir es das iPhone 9, das im Vergleich zum iPhone X1 eine dickere Bildschirmeinfassung hat. Es wird auch erwartet, dass es einige neue Farbvarianten für das iPhone 9 geben wird. Einige Analysten wie Ming Chi Kuo behaupten, dass das LCD iPhone 9 in den folgenden Farben erhältlich sein wird: Gold; grau; Weiß; Blau; rot; Orange. Macotakara behauptet jedoch, dass es in Weiß kommen wird; schwarz; blitzgelb; Elektrisches Blau; Taupe; leuchtend orange. Die beiden anderen Telefone, das iPhone 11 und das iPhone 11 Plus, sind nur in Gold erhältlich. grau; silberne Farben.

Apple iPhone 9 Farbe

iPhone 9 / iPhone 8S

Die Funktionen des kommenden iPhone 9 werden wahrscheinlich eine Mischung aus dem iPhone 8 und dem iPhone X sein. Es liegt auch nahe, dass Apple versuchen wird, ein iPhone in einem erschwinglichen Bereich anzubieten, insbesondere wenn es dieses Jahr kein iPhone SE2 gibt. Das iPhone 9 bietet dann einen guten Einstiegspunkt für Apple.

Einstiegsangebot

Das iPhone 9, das Einstiegsangebot für 2018, wird mit einem LCD-Bildschirm von 6.1 Zoll geliefert und bietet oben Platz für die Gesichtserkennung. Nach Bildern von Slashleaks, Das iPhone 9 verfügt über einen größeren Kamerasensor und einen neu positionierten doppelten LED-Blitz. Bilder zeigen auch, dass das iPhone 9 mit einer Rückfahrkamera ausgestattet sein wird, während das iPhone 11 und die Plus-Modelle, die teureren, mit zwei Kamerafunktionen ausgestattet sein werden, ähnlich wie das iPhone X.

Spezifikationen für das untere Ende des iPhone 9

Das iPhone 9 sieht dem iPhone X sehr ähnlich, wird jedoch mit einer Kamera mit einem Objektiv geliefert. Die Spezifikationen werden im Vergleich zu den beiden anderen Modellen ebenfalls niedriger sein. Laut Kuo wird das 6.1-Zoll-LCD-Modell, das als iPhone 9 bezeichnet wird, auch eine kleinere Bildschirmauflösung von 320 oder 330 ppi haben, während die beiden anderen Modelle eine höhere Bildschirmdichte von 458 ppi haben könnten. Der Arbeitsspeicher des iPhone 9 könnte mit 3 GB auch kleiner sein, während die beiden anderen Modelle mit einem höheren Arbeitsspeicher von 4 GB ausgestattet sein könnten. Schematische Darstellungen zeigen die Abmessungen des iPhone 9 mit 147.12 mm x 71.52 mm.

Apple iPhone 9

Darüber hinaus wird auch gemunkelt, dass das iPhone 9 nicht über die 3D-Touch-Funktion verfügen wird. Alle Telefone nach dem iPhone SE sind mit der 3D Touch-Funktion ausgestattet. In Bezug auf die Software werden alle Angebote für 2018 sofort unter iOS 12 ausgeführt.

Design-Gerüchte

Es wird gemunkelt, dass das iPhone 9 mit einer Metallrückseite kommen wird. Apple hat bereits im vergangenen Jahr für alle iPhone-Modelle auf die Glasrückseite umgestellt. Mit diesem Schalter können die Telefone drahtlos aufgeladen werden. Wenn das iPhone 9-Design jedoch mit der Metallrückseite und nicht mit Glas geliefert wird, ist die Funktion zum kabellosen Laden auch für das iPhone 9 nicht verfügbar.

Apple iPhone 9 Kamera

 

Darüber hinaus verfügen alle iPhone 2018-Modelle über ein Display mit einer Kerbe. Das 6.1-Zoll-iPhone 9 verfügt über ein voll aktives Display, das vom Japan Display geliefert wird. Das iPhone 9 wird über eine Technologie verfügen, die dem MLCD + -Bildschirm des LG G7 ähnelt. Es wird vom A12-Chip angetrieben, ebenso wie die beiden anderen Varianten der Reihe für 2018, das iPhone XL und das XL Plus.

iPhone 9 oder iPhone 8S

Es ist auch möglich, dass das iPhone der Einstiegsklasse für 2018 nicht als das iPhone bezeichnet wird iPhone 9 schließlich. Es gibt Gerüchte, dass Apple das Angebot um ein S erweitern wird, wobei das Premium-Angebot als iPhone XS Plus und iPhone XS bezeichnet wird, während das Einstiegstelefon als iPhone 8S bezeichnet wird. Es soll schließlich der Nachfolger des iPhone 8 sein.

Dual-SIM

Es wird auch gemunkelt, dass das iPhone 9 der Einstiegsklasse mit einer Dual-SIM-Funktion ausgestattet sein wird und nur in China erhältlich sein wird. Foxconn-Quellen berichten, dass das 6.1-Zoll-Modell das einzige sein wird, das die Dual-SIM-Funktionalität unterstützt. Das iPhone 9 wird jedoch in zwei Varianten erhältlich sein, wobei eine einzelne SIM-Karte sowie eine doppelte SIM-Karte exklusiv für China erhältlich sind. Dies liegt daran, dass die Menschen in China daran gewöhnt sind, mehr als eine einzige Handynummer zu haben, und fast 4 Milliarden Menschen zwei SIM-Karten verwenden.

Apple iPhone 9 Dual sim

Es gibt auch Verweise auf einen zweiten SIM-Status oder ein zweites SIM-Fach.

Intel ersetzt Qualcomm

Der CFO von Qualcomm, George Davis, hat ebenfalls bestätigt, dass Apple die Modems seiner Konkurrenten verwenden wird. Dies bedeutet, dass Apple Intels Modems verwenden wird. In letzter Zeit gab es große Spannungen zwischen Apple und Qualcomm, und es gibt einen anhaltenden Rechtsstreit. Mit der Einführung von 4G begann Apple, sowohl Modems von Qualcomm als auch von Intel zu verwenden. Qualcomm hat jedoch immer behauptet, dass seine Komponenten schneller und denen von Intel überlegen sind.

Schnelles Ladegerät

In einem anderen Gerücht gibt es Behauptungen, dass Apple Schnellladegeräte für das anbieten wird iPhone 9Dies bedeutet, dass Sie die Telefone schnell aufladen können. Es ist jedoch möglich, dass das Schnellladegerät nur für die teureren Premium-Modelle, das iPhone XL und das XL Plus, und nicht für das iPhone 2018-Einstiegsmodell 9 verfügbar ist.

Preiserwartungen

Laut Ming Chi Kuo wird das iPhone 9, wenn es mit einem 6.1-Zoll-Bildschirm ausgestattet ist, für etwa 600 bis 700 US-Dollar verkauft. Die nächste Variante von 5.8 Zoll, die der Nachfolger des iPhone X ist, das als iPhone XS oder XL bezeichnet wird, wird einen Preis von etwa 700 bis 800 US-Dollar haben. Das iPhone XS Plus oder XL Plus mit 6.5 Zoll kostet etwa 999 US-Dollar.

Das iPhone 9 wird sicherlich günstiger sein als das aktuelle iPhone X. Die Kosten könnten weiter sinken, wenn Apple den 3.5-mm-Kopfhöreradapter nicht als Teil des Pakets hinzufügt. Dies bedeutet jedoch, dass Benutzer einen separat kaufen müssen, wenn sie normale kabelgebundene Kopfhörer mit ihren Kopfhörern verwenden.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×