Werbung

Das iPhone 2019 ist möglicherweise nicht mit den ToF-Sensoren ausgestattet. Auf 2020 verzögert

Geschrieben von Bogdana Zujic

Das iPhone 2019 ist möglicherweise nicht mit den ToF-Sensoren ausgestattet. Auf 2020 verzögert

Neueste Berichte deuten darauf hin, dass Apple den ToF-Sensor (Time of Flight) möglicherweise nicht zu seiner iPhone 11-Reihe hinzufügen kann, die in etwa sechs Wochen veröffentlicht werden soll. Frühere Berichte hatten darauf hingewiesen, dass Apple mit einem Lieferanten in Japan eine Vereinbarung über die ToF-Sensoren getroffen hatte, die zumindest Teil des neuen Kamera-Setups für das iPhone 11 und das iPhone 11 Max sein würden. Das Es wurde gemunkelt, dass der ToF-Sensor eingebaut wird mit der hinteren Kameraanordnung.

Der Mangel an Zeit als Grund genannt

Aus diesen Berichten geht nun hervor, dass Apple nicht genügend Zeit zur Verfügung hatte, um den ToF-Sensor mit den diesjährigen Handys in das Schema der Dinge aufzunehmen. Das Unternehmen macht die Ankündigungen im September und unmittelbar danach, dass die Vorbestellungen beginnen. Die Lieferungen beginnen danach.

iPhone 11

Riesige Erwartungen an die Neujahrs-iPhones

Apple-Fans und -Anhänger sind damit zufrieden, dass es in diesem Jahr keine dramatischen Änderungen bei den iPhones geben wird. Ein Hauptgrund ist, dass das Unternehmen plant, in der Iteration des nächsten Jahres viele Änderungen vorzunehmen. Zunächst wird es nächstes Jahr ein zusätzliches 5G-fähiges iPhone geben. Der Kamerabereich wird mit einer neuen Technologie für oberflächenemittierende Vertikalhohlraumlaser (VCSEL) ausgestattet sein. Diese Technologie wird in bestimmten Fällen wie Selfies im Face ID-, Animoji- und Portrait-Modus angewendet.

Bereits, Es gibt Gerüchte, dass das Display Die Größen des iPhone 12 R, iPhone 12 und iPhone 12 Max von 2020 dürften 5.4 Zoll, 6.1 Zoll bzw. 6.7 Zoll betragen. Das vierte, 5G iPhone, ist möglicherweise eine Variante des Top-End-iPhone 12 Max mit einem anderen Prozessor. Einige behaupten, dass alle vier Modelle eine 5G-Variante haben könnten. Es ist noch mehr als ein Jahr und bis dahin können viele Änderungen stattfinden. Es gibt auch das Problem des Displays, bei dem das Hin und Her zwischen dem LCD- und dem OLED-Panel andauert. Es wurde gesagt, dass Apple möglicherweise alle Modelle auf OLED-Panels umstellt, aber Kostenüberlegungen haben seine Hand zurückgehalten.

Warten Sie auf weitere Informationen, nachdem die iPhones für 2019 erhältlich sind.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×