Tipps und Tricks für iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Geschrieben von Bogdana Zujic

Tipps und Tricks für iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Verwenden Sie die Eingabehilfenfunktion für Kinder

Wenn Ihre Kinder Ihr Telefon häufig zum Spielen oder Musikhören verwenden, aktivieren Sie die Option Barrierefreiheit, um den Schaden zu verringern, den sie versehentlich durch Löschen von Dateien oder Fotos verursachen können.

  • Rufen Sie das Menü Einstellungen Ihres Telefons auf
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Tippen Sie auf Barrierefreiheit
  • Tippen Sie auf Geführten Zugriff aktivieren

Dies schränkt die Art und Weise ein, in der Ihre Kinder das Telefon verwenden können, und hilft Ihnen, versehentliche Schäden durch die Dateien und Ordner auf dem Telefon zu vermeiden.

 

Komplexe Passwörter verwenden - Fragen Sie Siri nach einem, wenn Sie nicht erstellen können Es selbst

Komplexe Passwörter werden immer wichtiger, insbesondere seit Apple eine Sicherheitsverletzung in iCloud festgestellt hat. Mit Touch ID können Sie zwar die Sicherheitsstufe Ihres Geräts erhöhen, für die in iCloud gespeicherten Daten ist es jedoch sicherer, auch komplexe Kennwörter zu verwenden. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Passwort Sie erstellen sollen, bitten Sie Siri, Ihnen mit einem eindeutigen Passwort zu helfen, und es wird es für Sie generieren. Wenn Sie derzeit die Standardeinstellung für das einfache Kennwort verwenden, für die nur ein vierstelliger Passcode erforderlich ist, müssen Sie diese deaktivieren, damit Sie ein komplexes Kennwort auswählen können.

  • Tippen Sie auf Einstellungen
  • Tippen Sie auf Ihren Namen (iPhone-Name)
  • Gehen Sie nun zu Passwort & Sicherheit
  • Wählen Sie Passwort ändern

Wählen Sie nun ein komplexes Kennwort, das die Sicherheit Ihrer Dateien in iCloud erhöht.

 

Verwenden Sie die Batterieverbrauchsfunktion

Die Akkuverbrauchsfunktion wurde für iPhones mit iOS 8 eingeführt.

  • Rufen Sie das Menü Einstellungen Ihres Telefons auf
  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Batterie finden
  • Warten Sie Sekunden und Sie sehen den Abschnitt Batterieverbrauch

Sie finden eine Vielzahl von Details, die Ihnen helfen, die Verwendung des Akkus in Ihrem Telefon zu verstehen. Dies ist praktisch, um auch unerwünschte Apps zu identifizieren, die möglicherweise die Leistung Ihres Telefons beeinträchtigen.

 

Passen Sie die Scrubbing-Rate für Videos an

Die Geschwindigkeit, mit der Videos gesäubert werden, kann jetzt angepasst werden, wenn Sie Videos auf dem großen Bildschirm Ihres iPhone 6 oder 6 Plus ansehen. Schnelleres Scrubben kann Ihnen helfen, Szenen zu überspringen und sich schnell durch das Video zu bewegen, während langsameres Scrubben Ihnen die Möglichkeit gibt, zu überprüfen, ob Sie wirklich ein Video ansehen möchten oder nicht, anstatt Daten für das gestreamte Video auszugeben. Die Scrubbing-Rate kann während des Streaming des Videos angepasst werden. Es wird oben auf dem Bildschirm angezeigt.

 

Einrichten von Apple Pay

Apple Pay feierte sein Debüt im iPhone 6 und 6 Plus. In Verbindung mit Touch ID kann dies eine bequeme Möglichkeit sein, Ihre Einkäufe in den Geschäften zu bezahlen. Zuerst müssen Sie Touch ID einrichten und dann können Sie Ihre Karten zur Brieftasche (ehemals Sparbuch) hinzufügen, um Apple Pay verwenden zu können.

  • Zugang zur Brieftasche
  • Tippen Sie auf Kredit- oder Debitkarte hinzufügen
  • Tippen Sie auf Weiter
  • Scannen Sie Ihre Karte und Ihre Daten werden überprüft

Sie können eine Karte auswählen, die bereits in iTunes-Dateien enthalten ist, oder Apple Pay mit einer anderen Karte einrichten. Wenn Sie die Karte bei iTunes auswählen, müssen Sie den Sicherheitscode eingeben, um die Einrichtung dieser Karte bei Passbook for Apple Pay abzuschließen. Wenn Sie eine andere Karte verwenden, können Sie die Details manuell eingeben oder mit Ihrem Telefon ein Foto der Karte aufnehmen.

Wenn Sie nach dem Einrichten ein Geschäft besuchen, in dem Apple Pay verwendet wird, müssen Sie lediglich Ihr Telefon vor dem Kreditkartenterminal winken lassen und anschließend die Authentifizierung mithilfe der Touch ID abschließen.

 

Verwenden Sie Handoff, um zwischen Mac, iPad und iPhone 6 zu wechseln

Wenn Sie ein iPad mit iOS 8 und höher und einen Mac mit OSX Yosemite haben, können Sie eine Funktion namens Handoff verwenden, um einfach zwischen diesen drei Geräten zu wechseln. Es funktioniert für die meisten Apps, jedoch nicht für alle Apps auf Ihrem Gerät.

Sie müssen Handoff für alle Geräte aktivieren, zwischen denen Sie wechseln möchten. Auf Ihrem Mac finden Sie dies unter den Systemeinstellungen, in denen die Option "Übergabe zwischen diesem Mac und Ihren iCloud-Geräten zulassen" angezeigt wird. Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem Mac in den Systemeinstellungen ein, bevor Sie diese Funktion verwenden.

Auf Ihrem iPhone 6:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Tippen Sie auf Übergabe und empfohlene Apps
  • Schalten Sie jetzt Handoff ein

Sobald Handoff auf den Geräten ausgeführt wird, können Sie die Apps und Dokumente freigeben, die Sie für diese Geräte freigeben möchten. Sie können damit an Apps von verschiedenen Geräten aus arbeiten, um die Zugänglichkeit dieser App zu vereinfachen.

Diese Tipps können nützlich sein, wenn Sie Ihr iPhone 6 und iPhone 6 Plus verwenden. Während die meisten Probleme, die nur beim iPhone 6 auftreten, von Apple Care unterstützt werden mussten, um sie zu beheben, gab es andere Probleme, die häufig bei verschiedenen Telefonen mit denselben iOS-Versionen auftraten. Einige Apps wie iMessage hatten auch app-spezifische Probleme, die wir separat besprochen haben, um Ihnen bei Problemen zu helfen, die nur für die App oder die iPhone-Funktion gelten.

Das iPhone 6 und 6 Plus haben eine wichtige Funktion eingeführt - Apple Pay. Dies machte Apple zu einem beliebten Gerät bei vielen Benutzern und sogar Kritiker lobten das Gerät. Das iPhone 6 und 6 Plus waren alles andere als makellos, aber die iPhone-Marke war bei vielen Smartphone-Käufern weiterhin eine beliebte Wahl. Ein Jahr später kündigte Apple die s-Version seines Telefons der 7. Generation an.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.