Werbung

iPhone 6s und 6s Plus

Geschrieben von Bogdana Zujic

iPhone 6s und 6s Plus

Inzwischen haben die meisten Apple-Benutzer einen definitiven Trend bei den Apple-Modellen festgestellt. Während die s-Version eine signifikante Änderung unter der Haube darstellt, zeichnen sich die Modelle ohne S durch eine bemerkenswerte Änderung in Aussehen und Design aus. Unnötig zu erwähnen, dass Apple nicht vorhatte, diesen Trend jetzt zu brechen. Sie werden also feststellen, dass das iPhone 6s und 6s Plus im Design dem iPhone 6 und 6 Plus sehr ähnlich sind. Die Änderungen werden an der Innenseite vorgenommen und enthalten einige bemerkenswerte neue Funktionen.

Das iPhone 6s und 6s Plus wurden am 9. September 2015 angekündigt und am 25. September 2015 veröffentlicht. Das Highlight dieses Telefons ist 3D Touch, mit dem Benutzer druckempfindliche Berührungseingaben auf ihrem iPhone verwenden können. Das Telefon verwendet Sensoren, die in der Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms platziert wurden, um die Festigkeit der Berührung zu messen. Dies erfolgt durch Messen des Abstands zwischen dem Sensor und dem Glas, wenn der Benutzer den Bildschirm berührt. In Kombination mit einem Taptic Engine Vibrator erzeugt 3D Touch ein haptisches Feedback. 3D Touch soll die Benutzerfreundlichkeit des Telefons verbessern. Diese Funktion erhielt gemischte Eingaben von den Benutzern, aber in Kombination mit einer verbesserten Kamera und einem stärkeren Gehäuse ist Apple immer noch ein starker Konkurrent im Smartphone-Rennen.

Da Apple beim letzten Modell aufgrund von Bendgate-Problemen Kritik ausgesetzt war, verwendete das Unternehmen eine Aluminiumlegierung der Serie 7000, um ein stärkeres Gehäuse für das iPhone 6s und 6s Plus zu schaffen. Touchscreen-Probleme wurden auch behoben, indem die integrierten Schaltkreise in die Anzeigebaugruppe verschoben wurden.

Diese Änderungen kamen auch mit einer erfrischenden Hinzufügung einer Roségold-Farboption zu den aktuellen Farbangeboten. Der A8-Chip wurde durch ein Apple A9-System auf dem Chip ersetzt, das eine schnellere Leistung und bessere Grafik versprach. Es bietet auch eine Erhöhung des Arbeitsspeichers auf 2 GB und unterstützt LTE Advanced.

Es wurde versucht, Probleme mit der Touch ID zu beheben, indem eine aktualisierte Version verwendet wurde, die eine bessere Leistung beim Scannen von Fingerabdrücken aufwies. Das Display bleibt gleich groß und auflösend.

Die Kamera wurde für die hintere Kamera auf 12 MP und für die vordere Kamera auf 5 MP verbessert. Es kann 4K-Videos und 1080p-Videos mit 60 und 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Weitere interessante Funktionen waren die Möglichkeit des Telefons, die Helligkeit des Displays als Blitz zum Klicken auf Fotos mit der Frontkamera zu verwenden. Es wurden auch Live-Fotos gezeigt, die neben dem aufgenommenen Foto ein kurzes Video enthielten. Mit 13 Millionen verkauften Einheiten am ersten Wochenende hatten das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus Apples bisherige Rekorde bei den Verkäufen am ersten Wochenende gebrochen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×