Das iPhone 7 wird keine Kopfhörerbuchse haben, wird von den Lieferketten bestätigt

Einige Gerüchte über das iPhone 7 kursieren seit einigen Monaten, basierend auf dem Bericht aus den Lieferketten

Einige Gerüchte über das iPhone 7 kursieren seit einigen Monaten, basierend auf dem Bericht aus den Lieferketten und den internen Quellen. Eines der interessanten Gerüchte sagte das Das iPhone 7 hat keine Kopfhörerbuchse 3.5 mm. Dieses Gerücht tauchte im November auf, als Macotakara berichtete, Apple erwäge, die Kopfhörerbuchse fallen zu lassen, um mehr Platz im iPhone 7 zu schaffen und ein dünneres Design zu ermöglichen.

Diese Woche bestätigten einige Lieferketten dieses Gerücht, indem sie sagten, Apple habe die Bestellung einer Kopfhörerbuchse für das iPhone 7 storniert und sie durch ein drahtloses Bluetooth-Headset geändert, wie es von anzhuo.cn und feng.com veröffentlicht wurde.

iPhone 7 hat keine Kopfhörerbuchse

"Die Nachricht aus der Lieferkette, dass Apple bestätigt hat, dass die 3.5-mm-Kopfhörerbuchse des nächsten iPhone storniert wurde, wird das kabelgebundene Bluetooth-Headset ersetzen."

"... das Neueste aus dem Mund der Lieferkette des Windes: Apple plant tatsächlich, die traditionelle Karosserie in der iPhone-Kopfhörerbuchse der nächsten Generation zu streichen, und wird ab diesem Jahr für das iPhone mit drahtlosen Bluetooth-Headsets starten."

Apple unternimmt einen mutigen Schritt, um das iPhone 7 ohne Kopfhörerbuchse herzustellen, da es dem anderen Smartphone noch nie passiert ist. Es kann jedoch 2017 zu einem neuen Smartphone-Trend werden. Interessieren Sie sich für diesen Plan von Apple?

Quelle ¦ Quelle ¦

Die anderen Neuigkeiten: In Zukunft können Sie Ihr Telefon durch Bewegung aufladen

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Elisabeth Kartini

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.