Werbung

iPhone 8 leckt Details zu Funktionen und technischen Daten

Geschrieben von Bogdana Zujic

iPhone 8 leckt Details zu Funktionen und technischen Daten

Das Erscheinungsdatum für iPhone 8 ist der 12. September und wir wissen immer noch nicht, wie wir dieses neue Apple-Smartphone nennen sollen: Ist es iPhone 8, iPhone X, iPhone Pro oder vielleicht sogar iPhone Edition?

Unabhängig vom Namen sind wir sicher, dass es das beste iPhone aller Zeiten sein wird, mit welchen Details wir bisher gesehen haben.

Einige Monate zuvor wurde das iOS auf der WWDC angekündigt und befand sich in der Beta-Phase. Aber bis zum 12. September sollte das iOS fertig sein. Von iOS 11 GM gezeigte Lecks (GM bedeutet Golden Master) zeigen uns, dass iOS 11 seine endgültige Version hat und in das iPhone 8 integriert wird.

Zusammen mit den Lecks unter iOS 11 können wir auf einfache Weise einige Informationen zu Funktionen und technischen Daten des iPhone 8 erstellen.

Funktionen und Spezifikationen für das iPhone 8

Der OLED-Bildschirm ist definitiv eine Funktion für das iPhone 8 mit einer Auflösung von 1125 x 2436 Pixel und der True Tone-Farboption, die erstmals für das iPad Pro verfügbar war.

Eine der Hauptfunktionen wird die Gesichtserkennung sein, und iPhone-Benutzer können ihre iPhones entsperren, indem sie ihre Gesichter erkennen lassen. Diese Funktion war sehr schwierig zu bearbeiten, da die Komponenten von 10 Herstellern verwendet wurden.

Möglicherweise gibt es eine weitere Option für die 3D-Erkennung, nicht nur zum Entsperren des iPhones, sondern auch zum Erstellen von 3D-animierten Emojis, die entsprechend dem Gesicht des Benutzers personalisiert sind.

Die Touch-ID wird möglicherweise durch die Gesichts-ID ersetzt, aber wir wissen noch nicht, ob sie tatsächlich verschwindet oder für andere Optionen verwendet wird.

Die Home-Taste verschwindet, um mehr Platz auf dem Bildschirm zu haben. Die hintere Abdeckung besteht aus Glas, das durch die vordere Glasscheibe mit einem Metallrahmen verbunden ist. Diese Ganzglasabdeckung ermöglicht das Aufladen über WLAN.

Apples neues iPhone wird einen schnellen Prozessor haben: Apple A11. Es verfügt über 3 GB RAM und mindestens 64 GB internen Speicher.

Auf der Rückseite wird es ein Doppelkamerasystem geben, eine der Kameras wird ein Teleobjektiv sein, wobei die Hauptkamera mit dem Bildsensor zu tun hat.

Ein weiteres Merkmal sind wasserdichte und staubdichte Funktionen für das iPhone 8.

Wird das iPhone 8 mit kostenlosen AirPods geliefert?

Wir alle wissen, dass das iPhone jetzt ohne Kopfhörerbuchsen geliefert wird, da sie von den vorherigen iPhones (iPhone 7 und iPhone 7 Plus) entfernt wurden. Aber heißt das, dass das iPhone 8 kostenlos mit AirPods geliefert wird?

Wir wissen nur, dass es eine neue AirPods-Version gibt, aber nicht, ob sie kostenlos mit dem iPhone geliefert werden oder nicht.

Andere iPhones wurden am 12. September gestartet

Apple wird das iPhone 8 auf den Markt bringen, aber auch aktualisierte iPhones auf den Markt bringen. iPhone 7s und iPhone 7s Plus sehen aus wie iPhone 7 und iPhone 7 Plus, verfügen jedoch über Hardware, die aktualisiert wird. Der Bildschirm wird ein normales LCD-Display sein, wodurch das iPhone 7s und das iPhone 7s Plus im Preis den aktuellen ähnlich sind.

Preise für iPhone 8

Wir alle wissen, dass das neueste iPhone sehr teuer sein wird, zumal dies das 10 istth Jubiläum für iPhone und iPhone 8 könnte eine Sonderedition mit einem Sonderpreis sein. Es besteht kein Zweifel, dass es für die 999-GB-Version mit internem Speicher bei 64 US-Dollar beginnen und für die 1099-GB-Version auf 256 US-Dollar und für die 1199-GB-Version auf 512 US-Dollar steigen wird.

Nach dem Start wird das neue iPhone ungefähr eine Woche später sicherlich in den Handel kommen. Die Kunden können sie am 15. September vorbestellen und ab dem 23. September oder eine Woche später kaufen, je nach Verzögerung.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung