Entlädt sich Ihr iPhone-Akku schnell? Hier ist eine einfache Lösung

By Technobezz-Mitarbeiter
X

Lesen Sie unten, ob Ihr iPhone-Akku schnell leer wird oder ob Sie nach Tipps suchen, um Ihre Akkulaufzeit zu verlängern.

Das iPhone hat im Laufe der Jahre viele Verbesserungen vorgenommen, und Probleme mit dem schnellen Batterieverlust Ihres iPhones sind seltener als zuvor. Es kann jedoch vorkommen, dass der Akkustand Ihres iPhones schneller als gewöhnlich abnimmt. oder Sie möchten die Akkulaufzeit Ihres iPhones verlängern und seine Gesundheit verbessern. 

Lesen Sie dann unten, ob Ihr iPhone Akku entlädt sich schnell oder wenn Sie nach Tipps suchen, um Ihre Akkulaufzeit zu verlängern.

Siehe auch: So beheben Sie das iPhone / iPad "Startet immer wieder neu" nach dem Zufallsprinzip Fehler.

 

Das wichtigste zuerst

Überprüfen Sie den Batterieverbrauch und -zustand.

Bevor wir fortfahren, überprüfen wir den Akkuverbrauch.

  • Gehe zu den Einstellungen 
  • Tippen Sie auf Batterie.
  • Tippen Sie auf Batteriezustand.
  • Es ist möglicherweise an der Zeit, die Batterie auszutauschen, wenn sie etwas anderes als „Peak Performance Capability“ anzeigt (und die maximale Kapazität weniger als 85 % beträgt). 

 

Der iPhone-Akku entlädt sich in wenigen Minuten: Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit Ihres iPhones

Tipp 1. Schalten Sie Bluetooth aus, wenn Sie es nicht verwenden

Erwägen Sie, Bluetooth auszuschalten, wenn Sie es nicht verwenden. 

 

Tipp 2. Schalten Sie Raise to Wake aus

Erwägen Sie, „Raise to Wake“ auszuschalten, wenn Sie es nicht verwenden. Oder halten Sie Ihr Telefon mit der Vorderseite nach unten. Schauen Sie seltener auf Ihr iPhone.

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Wählen Sie Anzeige & Helligkeit
  • Drehen Sie Raise, um aufzuwachen

 

Tipp 3. Schalten Sie den Dunkelmodus ein

Die Purdue-Studie gefunden zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit Das Umschalten vom Hellmodus in den Dunkelmodus bei 100 % Helligkeit spart durchschnittlich 39 % bis 47 % Akkuleistung.

Der Vorteil: Nachtschicht aktivieren

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Wählen Sie Anzeige & Helligkeit
  • Schalten Sie Aussehen auf Dunkel

 

Tipp 4. Deaktivieren Sie die Funktionen Ortungsdienste und App-Aktualisierung im Hintergrund

Mit dieser Funktion kann die App ihren Inhalt im Hintergrund aktualisieren. Sie benötigen eine Internetverbindung. 

So deaktivieren Sie die Ortungsdienste

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> Datenschutz >> tippen Sie auf Ortungsdienste.
  • Tippen Sie zum Deaktivieren auf die grüne Schaltfläche neben „Ortungsdienste“ auf dem Bildschirm „Ortungsdienste“.

So beheben Sie Probleme mit der iPhone-Batterieentladung

So deaktivieren Sie die Hintergrund-App-Aktualisierungsfunktion

  • Gehen Sie zu Einstellung >> Allgemein >> suchen und tippen Sie auf App-Aktualisierung im Hintergrund.
  • Tippen Sie auf die grüne Schaltfläche neben Hintergrund App aktualisieren.

Nachdem Sie diese Funktionen deaktiviert haben, beobachten Sie, wie sich der Akku verhält.

 

So beheben Sie Probleme mit der iPhone-BatterieentladungTipp 5. Deaktivieren Sie „Automatisch aktualisieren“.

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> App Store
  • Suchen Sie im Abschnitt Automatische Downloads nach Kategorie  & App-Updates
  • Umschalten, um sie auszuschalten.

Tipp 6. Reduzieren Sie die Bildschirmhelligkeit

  • Öffnen Sie Einstellungen >> Anzeige & Helligkeit
  • Reduzieren Sie die Helligkeit, indem Sie den Schieberegler so niedrig einstellen, dass Sie sich noch wohl fühlen.

Tipp 7. Reduzieren Sie die Auto-Lock-Zeit

  • Öffnen Sie Einstellungen >> Anzeige & Helligkeit
  • Tippen Sie auf Automatische Sperre
  • Ändern Sie die Dauer auf 30 Sekunden

Tipp 8. Deaktivieren Sie True Tone

  • Öffnen Sie Einstellungen >> Anzeige & Helligkeit
  • Schalten Sie True Tone aus

Tipp 9. Aktivieren Sie Dark Appearance Dims Wallpaper

  • Öffnen Sie Einstellungen >> Hintergrundbild
  • Schalten Sie die dunkle Darstellung ab

Tipp 10. Deaktivieren Sie Siri & Suche

  • Öffnen Sie Einstellungen >> Siri & Suche
  • Toggle Hören auf "Hallo Siri" und alle Optionen in "Inhalte von Apple."

Tipp 11. Stop-Motion & Animationen

  • Einstellungen >> Barrierefreiheit >> Bewegung >> Bewegung reduzieren
  • Schalten Sie Bewegung reduzieren ein

Tipp 12. Deaktivieren Sie die Tonerkennung 

  • Einstellungen >> Barrierefreiheit >> Tonerkennung 
  • Schalten Sie die Tonerkennung aus

Tipp 13. Vibration deaktivieren 

  • Einstellungen >> Barrierefreiheit >> Berühren
  • Schalten Sie die Vibration aus

Tipp 14. Deaktivieren Sie Back Tap 

  • Einstellungen >> Barrierefreiheit >> Zurück tippen
  • Stellen Sie Double Tap und Triple Tap auf ein Keine

Tipp 15. Schalten Sie WLAN aus, wenn Sie es nicht verwenden

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> WLAN, schalten Sie WLAN um.

Tipp 16. Schalten Sie das Mobilfunknetz aus, wenn Sie es nicht verwenden

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> Mobilfunk > Mobilfunkdaten

Tipp 17. Verwalten Sie Ortungsdienste

  • Öffnen Sie Einstellungen >> Datenschutz >> Ortungsdienste >> Systemdienste
  • Deaktivieren Sie wichtige Standorte wie iPhone Analytics, Geräteverwaltung und standortbasierte Warnungen auf dem Bildschirm „Systemdienste“. 

Wir empfehlen nicht, Systemdienste zu deaktivieren. Schalten Sie diese einfach aus, wenn Sie sie nicht verwenden.

 

Siehe auch - iPhone WLAN verbindet sich nicht.

Tipp 18. Schalten Sie den Daten-Push aus

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> E-Mail >> Konten >> Neue Daten abrufen 
  • Schalten Sie Push aus

Tipp 19. E-Mails seltener abrufen

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> E-Mail >> Konten >> Neue Daten abrufen 
  • Scrollen Sie hier nach unten zum Bildschirm, bis Sie den Abschnitt Abrufen finden.
  • Wählen Sie Ihre Präferenz aus. Je länger Sie wählen, desto länger wird Ihre Akkulaufzeit sein. Erwägen Sie die Auswahl von Manuell.

Tipp 20. Schalten Sie AirDrop aus, wenn Sie es nicht verwenden

  • Navigieren Sie zu Einstellungen >> Allgemein > AirDrop
  • Wählen "Empfang aus"

 

Tipp 21. Sehen Sie, was Ihren Akku verbraucht, schließen Sie ihn (VPN-Apps)

Manchmal können es Apps von Drittanbietern sein, die dazu führen, dass der Akku Ihres iPhones so schnell leer wird. Um herauszufinden, welche Apps den größten Teil Ihres Akkus verbrauchen, navigieren Sie zu 

  • Einstellungen
  • Tippen Sie auf Batterie.
  • Sehen Sie anhand des Aktivitätsprotokolls, was in den letzten 30 Stunden mehr als 24 % Ihrer Akkunutzung verbraucht hat. 
  • VPN-Apps, auf denen in Hintergrund kann hier ein Problem sein.

Überprüfen Sie den Batterieverbrauch

Tipp 22. Aktualisieren Sie Ihre Apps

Überprüfen Sie, ob im App Store ein Update verfügbar ist.

  • Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf den App Store.
  • Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf das Profilsymbol
  • Prüfen Sie, ob Updates verfügbar sind.
  • Apps mit einem verfügbaren Update sind mit „Update verfügbar“ gekennzeichnet.
  • Tippen Sie auf Aktualisieren.

 

Tipp 23. Entfernen Sie Widgets, die Sie nicht verwenden 

Das Entfernen nicht verwendeter Widgets von Ihrem Startbildschirm kann Ihre Akkulaufzeit verlängern. 

  • Navigieren Sie zum Startbildschirm
  • Drücken Sie lange auf das Widget 
  • Tippen Sie auf Widget entfernen 

 

 

Tipp 24. Unbenutzte Apps entfernen

Entfernen Sie Apps, die Sie nicht mehr verwenden.

  • Gehen Sie zum Startbildschirm Ihres iPhones.
  • Suchen Sie das App-Symbol, das Sie löschen möchten, und tippen Sie darauf, bis es wackelt
  • Tippen Sie auf das „x“-Zeichen

 

Tipp 25. Schalten Sie den Energiesparmodus ein 

Erwägen Sie, den Energiesparmodus zu aktivieren. Der Energiesparmodus reduziert vorübergehend Hintergrundaktivitäten wie Downloads und E-Mail-Abruf. Durch das Aktivieren dieser Funktionen kann die Entladung Ihres iPhone-Akkus eingeschränkt werden.

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Wählen Sie Batterie 
  • Schalten Sie den Energiesparmodus ein

 

Tipp 26. Aktualisieren Sie Ihr iOS

Suchen Sie nach einem iOS-Update. Verbinden Sie Ihr Gerät mit einer Stromquelle oder einem WLAN-Netzwerk. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung und tippen Sie auf Herunterladen > Installieren oder Jetzt installieren.

Aktualisieren Sie die Softwareschritte

Tipp 27. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Durch das Zurücksetzen aller Einstellungen wird das Chaos auf Ihrem iOS-Gerät beseitigt, indem es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Diese Einstellungen umfassen das Layout des Startbildschirms, Sprache, Tastatur, Standort, Datenschutz usw.

 

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> iPhone übertragen oder zurücksetzen >> Zurücksetzen >> Alle Einstellungen zurücksetzen
  • Sie werden aufgefordert, den Passcode einzugeben
  • Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen
  • Ihr iPhone wird neu gestartet und alle Einstellungen zurückgesetzt.

alle Einstellungen zurücksetzen

 

 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.