So beheben Sie das iPhone kann keine Verbindung zum iTunes Store herstellen

Geschrieben von Bogdana Zujic

Einer der Fehler alle iPhone Benutzer sehen manchmal, dass keine Verbindung zum iTunes Store hergestellt werden kann. In den meisten Fällen wird das Problem durch die schlechte Internetverbindung oder die Tatsache verursacht App Store wird derzeit aktualisiert. Manchmal fallen die Server aus. In diesem Fall können Sie keine Verbindung zum Geschäft herstellen. Wenn dies nicht der Fall ist, gibt es einige Lösungen, die Sie überprüfen und das Problem beheben können. Dies sind einige der Fehlermeldungen: „Es kann keine Verbindung zum iTunes Store hergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. “,„ Wir konnten Ihre iTunes Store-Anfrage nicht abschließen “oder„iTunes konnte keine Verbindung zum iTunes Store herstellen."

Siehe auch: So reparieren Sie iPhone / iPad werden keine Apps heruntergeladen oder aktualisiert 

Möglichkeiten, das iPhone zu reparieren, können keine Verbindung zum iTunes Store herstellen

Lösung Nr. 1: Netzwerk wechseln

Das ist ziemlich einfach. Wenn Sie Wi-Fi verwendet haben, wechseln Sie zu Mobilfunkdaten. Wenn Sie Mobilfunkdaten verwendet haben, wechseln Sie zu Wi-Fi. Beenden Sie zuvor die iTunes App / den App Store.

 

Lösung Nr. 2: Stellen Sie sicher, dass die Server funktionieren

Auf der Apple-Systemseite können Sie überprüfen, ob das iTunes Store-System nicht verfügbar ist. Diese Seite ist auf der offiziellen Website von Apple verfügbar und enthält Informationen zum Systemstatus von Apple Services, Stores und iCloud. Das grüne Quadrat zeigt an, dass der Dienst normal ist, während das orangefarbene Dreieck einige Probleme anzeigt. Den aktuellen Systemstatus sehen Sie auf der Apple System Status-Webseite.

 

Lösung Nr. 3: Aktivieren Sie LTE

Um eine Verbindung zu iTunes herstellen zu können, benötigen Sie eine stabile und schnelle Internetverbindung. Wenn Sie Mobilfunkdaten verwenden, versuchen Sie, LTE für eine schnellere Internetgeschwindigkeit zu aktivieren. Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Mobilfunkdaten und stellen Sie sicher, dass diese aktiviert sind. Tippen Sie auf demselben Bildschirm auf Mobilfunkdatenoptionen> Sprache und Daten> Wählen Sie 4G aus.

LTE 4G 3G

 

Lösung Nr. 4: Datum und Uhrzeit

Sie können das Problem beheben, indem Sie die Einstellungen für Datum und Uhrzeit ändern. Folgendes sollten Sie tun:

  • Gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Allgemein und klicken Sie auf Datum und Uhrzeit
  • Stellen Sie sicher, dass Automatisch einstellen aktiviert ist.
  • Beenden Sie über den Multitasking-Umschalter den App Store und iTunes und öffnen Sie sie erneut.

Stellen Sie die iPhone-Schritte automatisch ein

 

Lösung Nr. 5: Internetverbindung

Einer der Hauptgründe, warum das iPhone keine Verbindung zum iTunes Store herstellt, ist eine schlechte Internetverbindung. Wenn Sie mit einem verbunden sind Wi-Fi-NetzwerkLösen Sie das Problem, indem Sie den Router neu starten. Schalten Sie Ihren Router aus, lassen Sie ihn zehn Sekunden lang so und schalten Sie ihn wieder ein. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, navigieren Sie zu Einstellungen, aktivieren Sie den Flugzeugmodus, lassen Sie ihn etwa 15 bis 20 Sekunden lang eingeschaltet und schalten Sie ihn aus. Sie können auch die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Tippen Sie auf Ihren Passcode und anschließend auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk haben und die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, lesen Sie den folgenden Artikel, der zusätzliche Problemumgehungen bietet: So beheben Sie das Problem, dass iPhone / iPad keine Verbindung zu Wi-Fi herstellen.

 

Lösung Nr. 6: Starten Sie Ihr iPhone neu

Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, ziehen Sie den Schieberegler, um das Telefon auszuschalten, und halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, um es wieder einzuschalten.

www.iphonehacks.com

 

Lösung Nr. 7: Aktualisieren Sie iOS

iOS-Updates sind sehr wichtig, nicht nur, weil eine neue Version Unmengen von Fehlern beheben kann, sondern auch, weil sie Leistungsverbesserungen bringt und neue Funktionen einführt. Um iOS zu aktualisieren, verbinden Sie Ihr iPhone mit einer Stromquelle und einem Wi-Fi-Netzwerk, navigieren Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update und tippen Sie auf Herunterladen und Installieren.

Aktualisieren Sie die Softwareschritte

 

Lösung Nr. 8: Schalten Sie VPNs aus

Wenn Sie VPNs auf Ihrem iPhone verwenden, versuchen Sie, es für eine Weile auszuschalten:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> VPN
  • Tippen Sie auf die grüne Schaltfläche neben dem Abschnitt Status unter VPN-KONFIGURATIONEN, um ihn zu deaktivieren.
  • Versuchen Sie, die Verbindung zu iTunes wiederherzustellen

 

Lösung Nr. 9: Melden Sie sich von der Apple ID ab

Versuchen Sie, Ihre Apple ID abzumelden und sich erneut anzumelden. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Apple ID verwenden. Dieser einfache Schritt kann das Problem beheben, dass nicht auf das iTunes Store-Problem zugegriffen werden kann.

  •  Gehen Sie zu Einstellungen> iTunes & App Store
  • Tippe auf deine Apple ID
  • Tippen Sie auf "Abmelden".
  •  Um sich anzumelden, kehren Sie zum iTunes & App Store-Bildschirm zurück und tippen Sie auf "Anmelden".
  • Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen eingeben.

Apple ID Schritte iPhone abmelden

 

Lösung Nr. 10: Löschen Sie Ihr iPhone

Sie können alle Inhalte und Einstellungen auf Ihrem iPhone löschen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Daten zu sichern, bevor Sie den Vorgang starten. Navigieren Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Zurücksetzen >> Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Tippen Sie auf iPhone löschen. Sobald der Löschvorgang abgeschlossen ist, wird Ihr Gerät neu gestartet. Als Nächstes müssen Sie nur ein paar einfache Schritte ausführen und Ihr Gerät als neu einrichten.

iPhone Schritte löschen

 

Lösung Nr. 11: Stellen Sie Ihr iPhone mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurück

Der Wiederherstellungsprozess löscht alle Dinge auf dem iPhone, einschließlich des Betriebssystems und der Firmware. Vergessen Sie nicht, Ihre Daten zu sichern. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone mithilfe von iTunes auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  •  Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone aufgeladen ist und dass Sie haben die neueste Version von iTunes
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit stabilem WLAN verbunden ist. Dies ist wichtig, andernfalls kann ein Problem auftreten, das als bekannt ist iPhone bleibt im Wiederherstellungsmodus stecken
  • Schließen Sie das iPhone an Mac / PC an
  • Starten Sie iTunes
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Zusammenfassung auf Wiederherstellen
  • iTunes lädt zuerst die Firmware herunter
  • Warten Sie, bis der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist
  • Richten Sie Ihr iPhone als neues Gerät ein

Wiederherstellen des iPhone mit iTunes

 

Diese Lösungen sind auf iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus und iPhone SE wirksam.

Wenn Sie alle in diesem Artikel aufgeführten Lösungen ausprobiert haben und Ihr iPhone keine Verbindung zum iTunes Store herstellen kann, Kontaktieren Sie Apple oder besuchen Sie eines ihrer Geschäfte in der Nähe.

 

Was tun, wenn Sie auf Ihrem Mac keine Verbindung zum iTunes Store herstellen können?

 

Internetverbindung

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Mac mit dem Internet verbunden ist. Wenn es um Fehlerbehebungen im Internet geht, gibt es viele. Sie können es einzeln versuchen.

  • Ausschalten WiFi Ihres Mac und wieder einschalten. Versuchen Sie, eine Verbindung zu iTunes herzustellen.
  • Versuchen Sie es mit einem anderen WiFi-Netzwerk, falls vorhanden.
  • Versuchen Sie, eine Website in Ihrem Browser zu öffnen. Wenn es gut funktioniert, liegt das Problem nicht in Ihrem Internet-Netzwerk.
  • Wenn Sie ein anderes Gerät haben, versuchen Sie, dieselbe Internetverbindung zu verwenden.
  • Setzen Sie Ihren WLAN-Router zurück.
  • Verbinden Sie Ihren Mac mit einem LAN-Kabel mit dem Internet.
  • Wenn Sie in Ihrem Browser keine Website öffnen können, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter.

 

Aktualisieren Sie die Software

Stellen Sie sicher, dass Ihre Mac-Software auf dem neuesten Stand ist. Hier sind die Schritte:

  • Klicken Sie oben links auf das Apple  -Logo.
  • Klicken Sie auf App Store oder Software Update.
  • Der Mac App Store wird automatisch geöffnet und Sie sehen die verfügbare Update-Software.
  • Klicken Sie in der Software, die Sie aktualisieren möchten, auf Aktualisieren oder auf Alle aktualisieren.

 

Aktualisieren Sie iTunes und Safari

Überprüfen Sie, ob eine neue Version von iTunes verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie das Problem mit dem iTunes Store beheben, indem Sie die iTunes-Software und Safari aktualisieren. Bevor Sie jedoch mit dem Aktualisierungsvorgang beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Mac für die Aktualisierung geeignet ist iTunes Mindestsystemanforderungen.

Schritte zum Aktualisieren von iTunes

  • Starten Sie iTunes auf Ihrem Mac.
  • Wählen Sie in der Menüleiste iTunes> Nach Updates suchen.
  • Befolgen Sie die angegebenen Anweisungen, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Schritte zum Aktualisieren von Safari

  •  Öffnen Sie die Mac App Store-Anwendung.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Update und lassen Sie die Verfügbarkeit des Updates überprüfen.
  • Suchen Sie das neueste Update für Safari und klicken Sie auf Update.

 

Stellen Sie sicher, dass das Apple-System nicht heruntergefahren ist

Du kannst besuchen Online-Seite zum Systemstatus von Apple. Wenn Sie das orangefarbene Dreieck neben "iTunes" sehen, bedeutet dies, dass das System Probleme hat.

 

Überprüfe deine Firewall

Überprüfen Sie die Firewall-Einstellungen auf Ihrem Mac und stellen Sie sicher, dass die iTunes Store-Verbindung nicht blockiert wird.

  •  Gehen Sie zum Apple  -Menü in Ihrer Mac-Menüleiste und klicken Sie auf die App "Systemeinstellungen".
  • Klicken Sie auf Sicherheit und Datenschutz.
  • Öffnen Sie die Firewall-Optionen.
  • Konfigurieren Sie die Firewall und stellen Sie sicher, dass Ihr Mac eine Verbindung zum iTunes Store herstellen kann.

 

Überprüfen Sie die VPNs

Ähnlich wie bei iOS können VPNs dazu führen, dass der Mac keine Verbindung zum iTunes Store herstellen kann. Sie können VPNs unter Systemeinstellungen> Netzwerk überprüfen. Auf der linken Seite sehen Sie ein VPN mit seiner Anzeigelampe. Wenn Sie VPNs verwenden, versuchen Sie, diese zu trennen, indem Sie auf der rechten Seite auf die Schaltfläche „Trennen“ klicken.

 

Setzen Sie Ihren Mac-Schlüsselbund zurück

In einigen Fällen ist der Mac-Schlüsselbund für dieses Problem verantwortlich. Das Zurücksetzen kann Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

  •  Öffnen Sie den Schlüsselbundzugriff im Ordner "Dienstprogramme" oder "Andere".
  • Wählen Sie Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Allgemein.
  • Klicken Sie auf Meinen Standardschlüsselbund zurücksetzen.
  • Authentifizieren Sie sich mit Ihrem Konto-Login-Passwort.

 

Was tun, wenn Sie auf Ihrem PC keine Verbindung zum iTunes Store herstellen können?

 

Internetverbindung

Es gibt einige Fehlerbehebungen, mit denen Sie sicherstellen können, dass das Problem nicht mit der Internetverbindung zusammenhängt. Dies sind: Umschalten von WLAN auf Ihrem Windows-PC, Ausprobieren eines anderen WLAN-Netzwerks, Zurücksetzen Ihres Routers, Verwenden eines LAN-Kabels, Ausprobieren des Internets auf dem anderen Gerät usw. Wenn Sie alle diese Funktionen ausprobiert haben, aber keine Verbindung herstellen können, wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter.

 

iTunes-Update

Stellen Sie sicher, dass Sie das neueste iTunes auf Ihrem PC installiert haben. Die Schritte zum Aktualisieren von iTunes auf dem PC sind denen auf dem Mac sehr ähnlich. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr PC die Anforderungen erfüllt iTunes Systemanforderungen zuerst.

  •  Starten Sie iTunes auf Ihrem PC.
  • Klicken Sie in der Menüleiste auf Hilfe> Nach Updates suchen.
  • Befolgen Sie die angegebenen Anweisungen, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Falls Sie die Menüleiste nicht finden können, klicken Sie oben links in iTunes auf das Menüsymbol. Wählen Sie dann "Menüleiste anzeigen" aus der Menüliste.

 

PC-Firewall-Einstellungen

Überprüfen Sie die Firewall auf Ihrem PC und stellen Sie sicher, dass die iTunes Store-Verbindung nicht blockiert wird. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  •  Klicken Sie auf die Windows-Taste auf Ihrer PC-Tastatur oder drücken Sie die Tasten Strg (Strg) und Escape (Esc).
  • Geben Sie "Firewall" ein. cpl ”im Suchfeld.
  • Klicken Sie auf "firewall.cpl" und das Windows-Firewall-Fenster wird angezeigt.
  • Wenn Sie Windows 8 oder 10 verwenden, klicken Sie auf "App oder Funktion über Windows-Firewall zulassen".
  • Unter Windows 7 können Sie auf "Programm oder Funktion über Windows-Firewall zulassen" klicken.
  • Klicken Sie dann auf "Einstellungen ändern".
  • Stellen Sie sicher, dass iTunes sowohl für private als auch für öffentliche Netzwerke und Bonjour nur für private Netzwerke ausgewählt ist.
  • Wenn Sie iTunes und Bonjour nicht sehen, klicken Sie für Windows 8 und 10 auf "Andere App zulassen". Klicken Sie unter Windows 7 auf "Anderes Programm zulassen".
  • Wenn iTunes nicht in der Liste angezeigt wird, klicken Sie auf "Durchsuchen" und wechseln Sie zum iTunes-Programm unter C: \ Programme \ iTunes \.
  • Wählen Sie für Bnjour "Durchsuchen" und gehen Sie zu mDNSResponder unter C: \ Programme \ Bonjour \.
  • Der nächste Schritt ist die Auswahl eines dieser Programme.
  • Klicken Sie auf Öffnen.
  • Klicken Sie im Fenster "App an App" (Windows 8 und 10) auf "Hinzufügen" oder im Fenster "Programm hinzufügen" (Windows 7) auf "Hinzufügen".
  • Wählen Sie OK.
  • Schließen Sie das Windows-Firewall-Fenster.

 

Setzen Sie die Hosts-Datei zurück

Sie können diese Schritte ausführen, um die Datei des Hosts auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Diese Schritte gelten für Windows 8 oder 8.1.

  1. Öffnen Sie den Editor.
  2. Kopieren Sie diesen Text und fügen Sie ihn in den Editor ein.

 

# Copyright (c) Microsoft Corp 1993-2009.
#
# Dies ist eine HOSTS-Beispieldatei, die von Microsoft TCP / IP für Windows verwendet wird.
#
# Diese Datei enthält die Zuordnungen von IP-Adressen zu Hostnamen. Jeder
# Eintrag muss in einer eigenen Zeile stehen. Die IP-Adresse sollte
# in der ersten Spalte gefolgt vom entsprechenden Hostnamen stehen.
# Die IP-Adresse und der Hostname sollten durch mindestens eine getrennt sein
# Weltraum.
#
# Zusätzlich können Kommentare (wie diese) auf einzelne eingefügt werden
# Zeilen oder nach dem Maschinennamen, der durch ein '#' Symbol gekennzeichnet ist.
#
# Zum Beispiel:
#
Rhino.acme.com # Quellserver # 102.54.94.97
# # X Client-Host x.acme.com 38.25.63.10

# localhost Namensauflösung wird innerhalb von DNS selbst behandelt.
# Localhost 127.0.0.1
Localhost # :: 1
0.0.0.0 keystone.mwbsys.com

 

  1. Gehen Sie zum Menü Datei und klicken Sie auf Speichern unter.
  2. Geben Sie "hosts" in das Feld "Dateiname" ein und speichern Sie es auf dem Desktop.
  3. Schließen Sie den Editor.
  4. Suchen und klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf Suchen und geben Sie "Ausführen" ein.
  5. Klicken Sie auf das Symbol "Ausführen".
  6. Geben Sie% WinDir% \ System32 \ Drivers \ Etc in das Feld Öffnen ein und klicken Sie auf OK.
  7. Benennen Sie die Hosts-Datei mit "Hosts.old" um.
  8. Kopieren Sie die Hosts-Datei und fügen Sie sie in den Ordner% WinDir% \ System32 \ Drivers \ Etc ein.
  9. Klicken Sie auf Weiter.

 

Was tun, wenn Sie auf Ihrem Apple TV keine Verbindung zum iTunes Store herstellen können?

 

Datum & Zeit

Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit auf Ihrem Apple TV richtig eingestellt sind. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit.

 

Internetverbindung

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine aktive Internetverbindung verfügen, und gehen Sie dazu zu Einstellungen> Netzwerke. Sie können auch überprüfen, ob das Internet, das Sie auf Apple TV verwenden, auf den anderen Geräten funktioniert. Wenn es nicht funktioniert, setzen Sie den Router zurück. Falls dieses Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Internetprovider.

 

Aktualisieren Sie die Software

Jedes Software-Update bringt immer einige Fehlerkorrekturen mit sich, sodass Sie das Problem lösen können, indem Sie die neueste Softwareversion installieren. Sie können überprüfen, ob ein Update für Ihre Apple TV-Software vorhanden ist, indem Sie auf Einstellungen> System> Software-Updates> Software aktualisieren klicken.

 

Stellen Sie Ihr Apple TV wieder her

Versuchen Sie, Ihr Apple TV mit Mac / PC wiederherzustellen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine aktive Internetverbindung haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste iTunes-Version auf Ihrem Computer installiert haben.
  • Öffnen Sie die iTunes-Anwendung auf Ihrem Mac / PC
  • Schließen Sie Apple TV an den Computer an.
  • Wenn Sie Apple TV der 2. Generation verwenden, können Sie es mit einem Micro-USB-Kabel an Mac / PC anschließen.
  • Schließen Sie Apple TV der 3. Generation mit einem Micro-SD-Kabel an Mac / PC an und schließen Sie das Apple TV an eine Stromquelle an.
  • Schließen Sie Apple TV der 4. Generation mit einem USB-Kabel vom Typ C an Ihren Mac / PC an und schließen Sie Ihr Apple TV an eine Stromquelle an.
  • Wählen Sie in der iTunes-App Apple TV aus und klicken Sie auf der Registerkarte "Zusammenfassung" auf "Wiederherstellen".
  • Lassen Sie iTunes zuerst die Firmware herunterladen, bevor der Wiederherstellungsprozess automatisch fortgesetzt wird.
  • Lassen Sie den Wiederherstellungsprozess abschließen.

 

 

 

Diese Probleme / Lösungen werden auf iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPad Pro, iPad Air, Mac, PC gefunden und sind wirksam und Apple TV.